Facebook

Dienstleistungen zur eigenen Facebook Unternehmensseite hinzufügen

Dienstleistungen zur eigenen Facebook Unternehmensseite hinzufügen

Seit kurzer Zeit, lassen sich für Unternehmensseiten auf Facebook, eigens ausgewählte Dienstleistungen individuell der Facebook Seite hinzuzufügen. Wir zeigen euch heute, wie das funktioniert und was die neue Funktion mit sich bringt.

Wie bei vielen Facebook Neuerungen gilt jedoch, dass die neuen Facebook Dienstleistungen aktuell noch nicht für alle Profile zur Verfügung stehen und sich erst noch im Rollout befinden.

Anlegen der neuen Facebook Dienstleistungen

Um Dienstleistungen zu einer Facebook Unternehmensseite hinzuzufügen, muss man sich zuerst über den Business Manager auf die Seite einloggen. In unserem Fall ist der Tab Dienstleistungen gleich unter den sichtbaren Facebook Tabs zu sehen. Sollte das bei euch nicht der Fall sein, versteckt sich der Tab Dienstleistungen sicher unter dem Reiter „Mehr“.

Mit Klick auf den Tab Dienstleistungen gelangt man zu einer separaten Seite, wo über einen Button „Add a Service“ einzelne Dienstleistungen hinzugefügt werden können. Danach öffnet sich ein Pop Up Fenster. Hier kann die Dienstleistung nun genauer beschrieben werden. Dafür hat man 40 Zeichen für den Namen der Dienstleistung, 200 Zeichen für eine Beschreibung der Dienstleistung und optional kann noch ein Preis und ein Foto hinzugefügt werden.Facebook Dienstleistungen

Hat man alle gewünschten Dienstleistungen hinzugefügt, erscheinen alle in einer Übersicht unter dem Feld Add a Service. Über das kleine Dreieck neben der Überschrift der jeweilig angelegten Dienstleistung kann jede einzelne Dienstleistung erneut bearbeitet oder wieder gelöscht werden. Zum Verschieben der Dienstleistungen hält man die Maus auf einer Dienstleistung gedrückt und verschiebt das Feld nach oben oder unten.

Nun ist der Facebook Dienstleistungen Tab aber noch nicht veröffentlicht und für alle sichtbar. Dazu muss man erst in der linken Sidebar den Button Veröffentlichen aktivieren. Danach kommt nochmal eine gewohnte Sicherheitsabfrage, ob man sich wirklich sicher ist den Facebook Dienstleistungen Tab auf der eigenen Seite zu veröffentlichen. Bestätigt man diesen, erscheinen die Facebook Dienstleistungen auf Desktop und Mobil sichtbar auf der eigenen Facebook-Seite.

Facebook Dienstleistungen veröffentlichen

Fazit

Der Vorteil an dem neuen Facebook Dienstleistungen Tab ist, dass Unternehmen von nun an die Möglichkeit haben, ihr eigenes Portfolio mehr in den Vordergrund zu rücken und Nutzer auf ihre Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Mit einem Bild, einer Überschrift und einer kurzen Beschreibung sehen die Dienstleistungen alle sehr ansprechend aus und fügen sich gut in das Gesamtbild der eigenen Facebook Unternehmensseite ein.

Im Gesamten lassen sich dann aber auch ein paar kleine Nachteile erkennen, die den neuen Facebook Dienstleistungen Tab etwas schwächen. Zum einen wäre zu wünschen, dass man Links zu eventuellen Landingpages der jeweiligen Dienstleistung hinzufügen kann. Auf mobilen Endgeräten wird jedoch zum Teil schon ein Call to Action Button automatisiert angezeigt, welcher dann auf eine hinterlegte Kontaktseite verlinkt. Das ist jedoch auch nicht bei allen mobilen Endgeräten der Fall. Zum anderen ist fraglich, wie viele Nutzer sich schon direkt auf Unternehmensseiten bewegen. Eine Vielzahl der Nutzer scrollt wahrscheinlich nur durch den eigenen Newsfeed und landet eher selten auf einer der Unternehmensseiten.

 

The following two tabs change content below.

Peggy

Hallo, ich bin Peggy und seit April 2014 Teil der Klickkomplizen. Als Projektmanagerin beschäftige ich mich mit den Bereichen Social Media, Google Ads und Webdesign. Ihr habt Fragen oder Anregungen? Gern dürft ihr mir auch ein Kommentar hinterlassen 🙂
NEU im #Klickkomplizen Blog: Zum Feierabend könnt ihr mit Lola Urlaubsstimmung aufkommen lassen - in Marokko.… https://t.co/ZrEgHy1IQ3
Testaufbau geglückt...... heute wurde der neugestaltet Abellio-Stand geliefert und gleich mal aufgebaut. Das erste… https://t.co/42mTX6nKtC
NEU im #Klickkomplizen Blog: Instagram Beiträge planen und verwalten via Creator Studio ist jetzt möglich: wir habe… https://t.co/DXI4kfGob7
NEU im #Klickkomplizen Blog: Peggy erklärt hier, wie ihr nach dem Einbau des Codes auf einer Website euer Conversio… https://t.co/3izQQBeRmH
NEU im #Klickkomplizen Blog: simpel, aber wir erklären und brauchen es so oft: wie gewährt man einer Agentur den Zu… https://t.co/nAcfgSKpAu
NEU im #Klickkomplizen Blog: Sabrina war gleich doppelt produktiv diese Woche und hat in dem neuesten Artikel ein… https://t.co/lSMZNtSify
NEU im #Klickkomplizen Blog: Sabrina erklärt euch, wie sie ihre smarten Shopping-Kampagnen bei Google Ads optimier… https://t.co/GLdceVH8PF
Kann man sich mal angucken - Youtube Bumper Ads (6-Sekünder) im Google Ranking: https://t.co/9q3wmjuanb via @wuv
NEU im #Klickkomplizen Blog: 🇫🇮 Sandy war auf einem Städtetrip in Helsinki und berichtet von ihrer Reise! Hier entl… https://t.co/PmZQmADNpq
Auch wir gehören schon lange zur Upstalsboom Familie <3 https://t.co/aWASBiK7L4
NEU im #Klickkomplizen Blog: 👉📸 Tomke hat euch kurz notiert, wie man Instagram Beiträge speichert und was es dem Un… https://t.co/AkJ2KWwfTs
RT @sejournal: How to Overcome the 3 Biggest Blogging Challenges via @jamarketer: https://t.co/83ltha680lhttps://t.co/57xpBbCuyz
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivien hat sich mit dem Begriff #newwork befasst und ihre Gedanken zusammen geschrieb… https://t.co/PZ8RFsaBFr
NEU im #Klickkomplizen Blog: unsere #Grafikerin Katja gibt euch mal wieder wertvolle Tipps. Diesmal: geht es um Far… https://t.co/MEt5TjTO8e
NEU im #Klickkomplizen Blog: ✌😎✌ Anastasia stellt euch 4 coole Apps vor, mit denen ihr eure #instagram #stories noc… https://t.co/IAroCAAVuC
NEU im #Klickkomplizen Blog: Sport frei! Diesmal hatten die Klickies eine sportliche Premiere: wir stellten zum ers… https://t.co/B6HYTtpTKZ
Immer wieder montags ... ✍ geht's bei uns in das wöchentliche Meeting. Wie gestaltet ihr eure interne Meeting-Kommu… https://t.co/ScIAt3dC2H
NEU im #Klickkomplizen Blog: die Kunst der Landing-Pages. 🔎📣🔎 Tina hat ihre Schatzkiste geöffnet und gibt Tipps, we… https://t.co/b8EZDTAJ0s