Allgemein

5 Tipps zur Gestaltung einer Imagebroschüre

5 Tipps zur Gestaltung einer Imagebroschüre

Die Welt ist digital. Unternehmen präsentieren sich in sozialen Netzwerken und zeigen sich auf ihrer Webseite von der besten Seite. Dennoch zählt für viele Firmen die Präsentation auf Messen oder anderen Veranstaltung weiterhin zu einem wichtigen Akquisetool. Gerade für den offline Bereich fehlt es jedoch oft an einer überzeugenden Unternehmenspräsentation. Eine Imagebroschüre kann dabei ein sinnvolles Instrument der Kundenkommunikation und -bindung sein.

 

Imagebroschüre gut und strukturiert gestalten

Man muss kein großes Unternehmen sein, um eine Imagebroschüre erstellen zu können. Dennoch bedarf es eines vorherigen Konzeptes. Wir geben dazu gern ein paar Tipps, wie die Imagebroschüre gestalterisch und inhaltlich zum Erfolg wird.

 

Tipp 1: Konzept erstellen, Inhalte strukturieren

Eine Imagebroschüre sollte ein roten Faden besitzen. Welche Inhalte sollen kommuniziert werden? Wo liegen die Schwerpunkte des Unternehmens? Können vorhandene Inhalte zum Beispiel von einer Webseite verwendet werden? Die Strukturierung der Inhalte erfolgt vor der Gestaltung der Imagebroschüre.

 

Tipp 2: Große Bilder, aussagekräftige Texte und viel Weißraum

Wie können die Inhalte am besten überzeugen? Oft helfen Bilder oder Grafiken die Aussage der Texte besser zu transportieren. Dabei gilt, lieber große Bilder mit knappen, ausdrucksvollen Texten zu kombinieren. Längere zusammenhängende Texte sollten, mit Absätzen und Zwischenüberschriften gut gegliedert sein, denn schnell erfassbare Inhalte mit Überzeugungskraft stehen bei der Gestaltung einer Imagebroschüre im Vordergrund.

 

Imagebroschüre_gestalten_Kunde_LGH-Leipzig

Kunde: LGH Leipzig – Imagebroschüre

 

Tipp 3: Gestaltungsraster anlegen

Ein Gestaltungsraster bringt Ordnung in die Gestaltung. So werden Texte einheitlich am Raster ausgerichtet, Randabstände angelegt und Bilder und Texte können harmonischer zueinander organisiert werden. Das Gestaltungsraster richtet sich dabei nach dem Zeilenabstand des Fließtextes und der gewünschten Spaltenanzahl.

 

Tipp 4: Druck und mögliche Veredlung von vornherein einplanen

Macht man sich beim Gestalten einer Imagebroschüre erst am Ende Gedanken über den Druck, kann man hier gestalterisch ausgebremst werden. Einige drucktechnische Raffinessen wie Stanzungen oder Prägungen sollten deshalb von vornherein eingeplant werden. Nachträgliche Anpassungen der Gestaltung sind zudem meist sehr umfangreich und könnten so von Anfang an vermieden werden.

 

Tipp 5: Online und Offline miteinander verbinden

Damit die aufwändig gestaltete Imagebroschüre nicht nur auf Messen oder in den Büroräumen auf potenzielle Kunden wartet, kann man diese in einer weboptimierten PDF auch auf die eigene Homepage hochladen und anschließend auch in den sozialen Netzwerken verbreiten. Auf diesem Wege können der online und offline Bereich optimal miteinander kombiniert werden.

The following two tabs change content below.

Julia

Hallo, ich bin Julia und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit August 2015 im Bereich Web- und Printdesign. Mein Herz schlägt für Photoshop und InDesign und somit auch für Neuheiten und Trends in diesem Bereich.
3 Wege zu mehr #FaceBook Kommentaren! 💬 Offene und geschlossene Fragen (Trend, Diskussion, Emotion) 💬 Interaktion… https://t.co/ZXgig1RmRq
#FaceBook - Neue Anforderungen für Custom Audiences! 1.) Angaben über Herkunft der Daten 2.) "Warum sehe ich das… https://t.co/4IBu162rix
🗣 Online Reputation Management - Wie man sich online einen guten Ruf aufbaut und sichert?! 🗣 Über den Einfluss von… https://t.co/vnc1vxIwQQ
🔎 #Google aktualisiert Ad-Settings - Mehr Transparenz und Kontrolle für Nutzer! 🔎 Wie werden Werbeanzeigen auf Nut… https://t.co/EZsyOyMm4t
#FaceBook und das Fact-Checking: Wie Facebook gegen Fake-News und Hetze ankämpft Facebook erklärt uns, wie Fact-Ch… https://t.co/CjdavJVyF7
Missverständnisse zum Mobile-First-Index? #Google klärt auf! 📲 - Index beeinträchtigt nicht Seitenfunktion - Unabh… https://t.co/k96Neeeo7j
🔥 How To: Memes für das eigene Unternehmen nutzen! 🔥 Vorteile: - Hohe Viralität - Content Upgrade - Nutzer-Unterha… https://t.co/aIczxeerTg
RT @futurebiz_de: Instagram Shopping jetzt auch für #InstagramStories. Noch mehr Optionen für Produktpräsentation… https://t.co/eQyvBEkw53
Animierte Icons, Logos & Infografiken durch SVG-Format (skalierbare Vektorgrafik) Vorteile: - Geringe Dateigröße -… https://t.co/aIy0SM8ruI
#Klickkomplizen Unterwegs: #Google Partner Academy in Berlin! Zwei Wochen Workshop zu Google Adwords und Sales: -… https://t.co/WmQesrsFbA
🗓 Marketer aufgepasst! Hier findet ihr alle Infos zu #Facebook Events auf einen Blick. 📆 How To: - Grundlagen - Er… https://t.co/Jh7ImKzlHW
Wie funktioniert eigentlich ein #Facebook Ad Funnel? 🚩 Auf dem Weg durch die Customer Journey: 🚩 - Die häufigsten… https://t.co/DxxBf3Yf5O
NEU im #Klickkomplizen Blog: #Google Fonts vs DSGVO! 🧐 Wir zeigen euch, wie man Google Fonts DSGVO-konform in… https://t.co/pf4367Ke3m
NEUE #Instagram Features im Überblick! 🤔 - @Mention Sharing in den Stories - Long Form Videos - Ranking Kriterien… https://t.co/BpvO1XXvv5
7 Tipps für erfolgreiches Newsletter-Marketing! ☝📧 Mit dem rechten Auge bei der DSGVO und dem linken Auge beim Kun… https://t.co/NiqpMgWkcv
RT @sandyatwork: Alle Jahre wieder eine gelungene Veranstaltung! Danke an @spiritlegal für das tolle BarCamp… https://t.co/emwjGLYQ6v
RT @futurebiz_de: Ruhe ist das Gebot der Stunde: Verunsicherung für Betreiber von #Facebook Seiten durch #EuGH Urte… https://t.co/2fT3gVaY0H
Aufregung heute im KK Office. Wir sind bereit für den Firmenlauf heute @FLLeipzig! Die Klickkomplizen sind das erste Mal dabei 😎
Unsere Highlights im Mai: - Vorbereitung auf den Firmenlauf 🌞🏃‍♂🏃‍♀ | DSGVO 😱 | Instagram und Facebook News: Hier h… https://t.co/V3cfRzpUdr
Share This