Allgemein

5 Tipps zur Gestaltung einer Imagebroschüre

5 Tipps zur Gestaltung einer Imagebroschüre

Die Welt ist digital. Unternehmen präsentieren sich in sozialen Netzwerken und zeigen sich auf ihrer Webseite von der besten Seite. Dennoch zählt für viele Firmen die Präsentation auf Messen oder anderen Veranstaltung weiterhin zu einem wichtigen Akquisetool. Gerade für den offline Bereich fehlt es jedoch oft an einer überzeugenden Unternehmenspräsentation. Eine Imagebroschüre kann dabei ein sinnvolles Instrument der Kundenkommunikation und -bindung sein.

 

Imagebroschüre gut und strukturiert gestalten

Man muss kein großes Unternehmen sein, um eine Imagebroschüre erstellen zu können. Dennoch bedarf es eines vorherigen Konzeptes. Wir geben dazu gern ein paar Tipps, wie die Imagebroschüre gestalterisch und inhaltlich zum Erfolg wird.

 

Tipp 1: Konzept erstellen, Inhalte strukturieren

Eine Imagebroschüre sollte ein roten Faden besitzen. Welche Inhalte sollen kommuniziert werden? Wo liegen die Schwerpunkte des Unternehmens? Können vorhandene Inhalte zum Beispiel von einer Webseite verwendet werden? Die Strukturierung der Inhalte erfolgt vor der Gestaltung der Imagebroschüre.

 

Tipp 2: Große Bilder, aussagekräftige Texte und viel Weißraum

Wie können die Inhalte am besten überzeugen? Oft helfen Bilder oder Grafiken die Aussage der Texte besser zu transportieren. Dabei gilt, lieber große Bilder mit knappen, ausdrucksvollen Texten zu kombinieren. Längere zusammenhängende Texte sollten, mit Absätzen und Zwischenüberschriften gut gegliedert sein, denn schnell erfassbare Inhalte mit Überzeugungskraft stehen bei der Gestaltung einer Imagebroschüre im Vordergrund.

 

Imagebroschüre_gestalten_Kunde_LGH-Leipzig

Kunde: LGH Leipzig – Imagebroschüre

 

Tipp 3: Gestaltungsraster anlegen

Ein Gestaltungsraster bringt Ordnung in die Gestaltung. So werden Texte einheitlich am Raster ausgerichtet, Randabstände angelegt und Bilder und Texte können harmonischer zueinander organisiert werden. Das Gestaltungsraster richtet sich dabei nach dem Zeilenabstand des Fließtextes und der gewünschten Spaltenanzahl.

 

Tipp 4: Druck und mögliche Veredlung von vornherein einplanen

Macht man sich beim Gestalten einer Imagebroschüre erst am Ende Gedanken über den Druck, kann man hier gestalterisch ausgebremst werden. Einige drucktechnische Raffinessen wie Stanzungen oder Prägungen sollten deshalb von vornherein eingeplant werden. Nachträgliche Anpassungen der Gestaltung sind zudem meist sehr umfangreich und könnten so von Anfang an vermieden werden.

 

Tipp 5: Online und Offline miteinander verbinden

Damit die aufwändig gestaltete Imagebroschüre nicht nur auf Messen oder in den Büroräumen auf potenzielle Kunden wartet, kann man diese in einer weboptimierten PDF auch auf die eigene Homepage hochladen und anschließend auch in den sozialen Netzwerken verbreiten. Auf diesem Wege können der online und offline Bereich optimal miteinander kombiniert werden.

The following two tabs change content below.

Julia

Hallo, ich bin Julia und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit August 2015 im Bereich Web- und Printdesign. Mein Herz schlägt für Photoshop und InDesign und somit auch für Neuheiten und Trends in diesem Bereich.
#Youtube bringt Vertical Video Ads für #TrueView! 📽 Hochformatige Video Anzeigen: - Optimierte Werbeerfahrung fü… https://t.co/DjjIerIOeH
Neue #Facebook Werbelösungen für Weinachten u.a.! 🎅 - Neue Overlays für saisonale Events - Individuelle Rahmen und… https://t.co/fbTp96sTmi
NEU im #Klickkomplizen Blog: Feel Good Manager in Slowenien! 🐕 Türkisfarbene Flüsse, leuchtende Seen, atemberaube… https://t.co/VGxfkdjxFZ
Werbung auf Amazon - Zahlen für Sichtbarkeit?! 🛒 Warum man um Anzeigen fast nicht herum kommt: - Seitenaufrufe du… https://t.co/L5YGOwB1UE
#Instagram als Ferienjob? So geht's! 📸 - Jobs schon ab 1.000 Followern - Flexible Bezahlung pro Post - Geringe Str… https://t.co/uAbGdgemwJ
So messt ihr den ROI im Social-Media-Marketing! 💰 4 Schritte für Marketer: 1.) Messbare Ziele definieren 2.) Kon… https://t.co/tKtysnf9B5
Warum sind Alexa und Co weiblich? Die Forschung zeigt warum! 🙋‍♀️ Weibliche Computerstimmen: - angenehm & herzlich… https://t.co/GGbS4W2b9M
#Facebook verschärft Datenschutz-Regeln für Seiten! Verantwortung für Datenverarbeitung nicht nur bei FB. Anford… https://t.co/SV6eZmfR5f
NEU im #Klickkomplizen Blog: Unser Klickies-Tag 2018!🎉 Die Highlights: - Leckeres Frühstück ☕ - Rätseln im Escape… https://t.co/GzM1YUCdrO
Instagram sortiert Zuschauer Deiner Story! 🔃 - Eigene Interaktionen bestimmen Relevanz der Viewer - Rotation bei w… https://t.co/dvYUGL4wRK
#instagram plant eigene Shopping-App! 🛍 - Händlern folgen - Produkte durchstöbern - Direkt über die App kaufen V… https://t.co/UHpUzs544g
NEU im #Klickkomplizen Blog: Webseiten individuell gestalten mit ELEMENTOR! Der kostenlose Page Builder im KK Test… https://t.co/ALELJdHHEB
Amazon Advertising: E-Commerce-Werbung optimal einsetzen! 🛒 Vorteile von Werbung via Amazon: + Reichweite + Kun… https://t.co/IQco7FY7N9
Wissenschaftler beweisen: Mehr Nutzer-Kontrolle über Werbung = Mehr Klicks! 📊 - Relevante Inhalte dank Personalisi… https://t.co/8lJ1L4fFqA
NEU im #Klickkomplizen Blog: Was hat uns bewegt im August! 🎈 Online: - Responsive Search Ads - Erweiterte ETAs - F… https://t.co/pTkRFx1NkU
#SEO Check: Typische Onpage-Probleme bei Onlineshops! 🔍 Jetzt Problemzonen aufdecken: ❗ Schlechte interne Verlink… https://t.co/XtqGy038Dr
#WhatsApp - 16 Tipps und Tricks! 📋 - Blaue Häkchen und zuletzt online - Gruppen-Chats stumm schalten - Eine Nachri… https://t.co/wQBZZtk1gQ
Kaufverhalten 2018 - Das erwarten Kunden von Deinem Shop! 🛒 - Mobile-Shopping wächst rasant. - Personalisierung du… https://t.co/tHHKxFMX5V
#Instagram Insights: 5 Metriken zur Content-Optimierung! 📊 Jetzt Nutzer erreichen und Interesse wecken: #1 Engage… https://t.co/KAdaqW9WlJ
Die 6 größten Fehler im Video-Marketing! 📽🚫 - zu werblich - Produkt & Nutzen vernachlässigt - keine strategische A… https://t.co/uJ8aQK5bNW
Share This