Allgemein

Ausblick in die Online-Welt 2010

Ausblick in die Online-Welt 2010

Natürlich lassen es auch wir uns nicht nehmen einen kleinen Ausblick in die Online Welt des Jahres 2010 zu unternehmen!

Fragen wie: Wird Bing es schaffen Google ein paar Marktanteile zu nehmen? Wie wird die VZ-Werbefabrik anlaufen und werden auch bald die Edelprofile der VZ´ler den Status einer Firmenseite bei Facebook erreichen und damit die StudiVZ Gründer aus der finanzielle Misere retten? Bleibt der Firefox Browser weiterhin auf der Überholspur und läuft dem Internet Explorer endgültig den Rang ab (gemunkelt wird ja das IBM ab 2011 den Firefox Browser als Standard Browser für Angestellte einsetzen will)? Wer geht im erbitterten Kampf Google gegen Microsoft als Gewinner hervor? Interessantes dazu gab es heute im Artikel Kampf an allen Fronten bei metabuzz.

Das und noch viel mehr Fragen können wir heute leider noch nicht beantworten – wir können nur mutmaßen (aber da möchten wir uns wahrlich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen ;-). Unsere Devise 2010 ist deshalb „abwarten, weiterbrowsen und noch mehr googeln“.

Online Trends 2010

 

Viele  absolute Neuerung zum Thema Online Trends 2010 werden uns wohl auch nicht erwarten. Es werden kleinere Schritte sein, die die Online Welt vorantreibt. Dass sich die Trendforscher weiterhin auf mehr mobiles Internet , Mitmach-Web und Web 2.0-Aktivitäten, Videos im Netz, Portale und auch E-Commerce einrichten müssen, ist auch keine geheimer Tipp und schon lange kein Geheimschlüssel zum Erfolg mehr. Der User-Generierte Content wird immer wichtiger – auf allen Plattformen. Die User wollen authentische, sinnvolle und neue Informationen und keine Bannerwüsten und Werbetexte. „Content ist King“ wird auch 2010 die Devise vieler Webseiten Betreiber sein. Spannend bleibt für uns, inwieweit das mobile Internet den „alten“ PCs den Rang abläuft.

Im Vordergrund wird aber sicher stehen, dass der Internetnutzer immer schlauer und  vorsichtiger wird- so ist es zwar weiterhin sinnvoll bei der Nutzerfreundlichkeit von einem „DAU“ auszugehen, aber bei der Qualität und der Vermarktung des Angebots sollte man an Nutzer denken, der für sich einen Mehrwert erwartet. Es werden auch neue Gesetze erwartet, zum Schutz der User, vielfach wohl aber auch zum Nachteil der vielen Internet-Vermarkter; Affiliates und Webshops (siehe aktuelle Diskussion über den Einsatz von Google Analytics oder Cookies). Neue Strategien sind gefragt und auch von Googles Seite wird hier sicherlich einiges erwartet.

Desweiteren ist der Hype des Videomarketings noch lange nicht vorbei- im Gegenteil, es wurde ein neues Level erreicht. Denn es hat nicht lange gedauert bis auch große Unternehmen verstanden haben, wie schnell sich Videos gezielt im Internet verbreiten lassen und diese Werbechance durch qualitative hochwertige Kurzfilme, Clips, Wettbewerbe und Viedeokampagnen nutzen…. Und das schönste ist der Kunde belohnt diese „ Bemühen“ und wird auch durch das Web im Jahr 2010 fröhlich Clips um den Globus schicken, sie kommentieren und somit auch die Produkte weiter empfehlen. So wie wir, aber wir mögen den Clip einfach.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein weiteres für mich sehr leidliches Thema in Zeiten des IPhones sind  „APPS“ (wo kommen die überhaupt auf einmal her?) Sie sind hilfreiche Applikationen, die man auf das Handy lädt. Wie man damit richtig gut die Werbetrommel rühren kann, zeigt uns Apple mit seinem I-Phone. Und das Interesse an Apps wächst täglich. Um einen festen Platz im Leben eines jeden Users muss man auch hier dem Nutzer ein App mit einem erheblichen Mehrwert bieten. Wer benötigt schon noch eine Landkarte, wenn das IPhone den Weg aus jedem Gebiet heraus inklusive Himmelsrichtung per App verrät…

Wie  auch schon in mehreren Artikeln von uns berichtet, werden Social Media Dienste wie Facebook oder Twitter immer mehr an Relevanz für Unternehmen gewinnen. Auch in unserem Freundeskreise verwendet man bereits Begriffe wie „das wurde doch gestern„gefacebooked“ und wer hat das eigentlich schon „getwittert“?! Aber bleibt das alles kostenlos? Die Diskussionen sind nicht neu und scheinen nicht zu enden. Welche Strategien planen Facebook, Twitter und Co. für 2010? Wir sind gespannt was diese Dienste 2010 für Trends für uns bereit halten.

Eine wirkliche Bereicherung für alle fleißigen Internetnutzer, die das leidliche Login auf  registrierten Seiten genauso hassen wie ich, werden Dienste wie Facebook Connect oder Open ID sein. Dadurch erhält man mit nur einem Passwort nun hoffentlich bald auch Zugriff auf seine Facebook, Twitter, Amazon Accounts und vieles mehr- und das alles auch noch sicher, wie bei einer momentanen Anmeldung. In den USA wird Open ID bereits fleißig genutzt! Nun müssen wir nur noch warten bis diese Erneuerung über den großen Teich schwappt und alle Sicherheitshürden überwunden sind.

Und  noch eins zum Schluss, dank Adobe wird Flash nun bald auch von Google lesbar sein und wir dürfen uns auf ein Revival freuen, sicherlich wird dadurch die Welt des Netzes  dann wieder etwas animierter und bunter.

P.S.:

Nicht zu vergessen ist natürlich die WM 2010– welche man als Aufhänger für eine Werbekampagne auf jeden Fall nutzen sollte.  Gibt man bei Google Insights for Search, 2010 als Suchbegriff in den letzten 3 Monaten ein, freut sich die WM bei den Top Suchanfragen schon jetzt über einen 3. Platz.

The following two tabs change content below.
Hallo! Hier schreiben Sandy und Tina von den Klickkomplizen. Tipps und Tricks zum Thema Online Marketing, Webdesign, Grafikdesign, Google Ads und Social Media gibt es im Blog der Klickkomplizen. Wir sammeln Interessantes aus der Welt des World Wide Web und teilen es mit. Über Kommentare freuen wir uns!
💡Im Mai groß angekündigt und nun endlich da: #Instagram Guides. Habt ihr das neue Feature schon entdeckt und genutz… https://t.co/WO60CUB2dy
💡Im Mai groß angekündigt und nun endlich da: #Instagram Guides. Habt ihr das neue Feature schon entdeckt und genutz… https://t.co/2j2FsSCPvQ
Interessante Umfrage zum Thema #Twitter Fleets. Apropos, habt ihr diese schon in eurem Account entdeckt?… https://t.co/8lplh7rCfa
Ist #TikTok auf dem Weg von einer Kurzvideoplattform zur Langvideoplattform? 😏#socialmedia https://t.co/iIX0UVCubq
💡Google und die Digitalsteuer - Wie ihr die Suchanfragen aus den betroffenen Ländern findet und was zu tun ist, erf… https://t.co/5IncLHo9H6
Ein neues Feature bei #Whatsapp: Ab jetzt ist die Personalisierung einzelner Chats mit verschiedenen #Wallpapern mö… https://t.co/Q02KSWKNww
💡Google und die Digitalsteuer - Wie ihr die Suchanfragen aus den betroffenen Ländern findet und was zu tun ist, erf… https://t.co/lf8JGAuPoo
Knapp verpasst, aber nicht vergessen. Wenn auch dieses Jahr anders als sonst: Frohen Beginn der Karnevalszeit ihr J… https://t.co/1Minkw3uYT
Diesmal scheint es für Kaufland besser zu laufen mit der Werbung. 😃 #regal https://t.co/u6Jaok1CQM
Könnten #Podcasts bei @SpotifyDE zukünftig kostenpflichtig werden? https://t.co/3mSICnrQtk
💡Der eigenen #Instagram Story ein bisschen frischen Wind verleihen? Kein Problem mit den vier kostenlosen Apps, die… https://t.co/4fUnXUu0e1
💡Der eigenen #Instagram Story ein bisschen frischen Wind verleihen? Kein Problem mit den vier kostenlosen Apps, die… https://t.co/JpSgTVp27r
#WhatsApp Pay nimmt so langsam Fahrt auf. #bargeldlos https://t.co/rxzhP9j7Rx
Neue Erweiterung der Feeds wird getestet. Spannend, ob der dritte Feed dann auch tatsächlich für alle ausgerollt wi… https://t.co/FRRLffd1s1
💡Ein kleines How to zum Thema Cross-Posting im #Facebook Creator Studio gefällig? Dann werdet ihr auf unserem Blog… https://t.co/EejTOkbb2J
Spannend! Anscheinend sind neue Möglichkeiten zur Reaktion auf #InstagramStories in Arbeit. #socialmedia https://t.co/gM8BuTjJJl
Entdeckt bei @einfachDan: ein knackiges #howto zum Thema #Pinterest Story Pins. #socialmedia https://t.co/eHnYykgSir
Zukünftig noch mehr Musikauswahl bei #TikTok. #socialmedia https://t.co/qdRGr8CTIy
Spannendes Feature im Kampf gegen Fake News. #waybackmachine #factchecking https://t.co/G4Tr5hWcQ7