CMS & WordPress- HTML Grundkenntnisse erforderlich

CMS & WordPress- HTML Grundkenntnisse erforderlich

htmlErweiternd zu unserem letzten Artikel >Vorteile von CMS <möchte ich noch etwas schreiben. Auch wenn überall damit geworben wird, das keine besonderen Kenntnisse für ein Content Management System erforderlich sind, denke ich doch, dass bestimmte Grundlagen notwendig sind um einen Wirrwarr an:unterschiedlichen Schriften, Bildgrößen, formatierten Texten und  ärgerliche Stunden zu vermeiden.
Diese Kenntnisse sollten reichen von den
Grundlagen in HTML bis hin zu webfähigen Bildern und Suchmaschinen optimierten Schreibens. Da WordPress und auch einige CMS an die Grenzen Ihrer Möglichkeiten stoßen und einfach nicht das machen, was man in dem WYSIWYG-Editor „befiehlt“, ist HTML teilweise unabkömmlich. Uns ist zum Bespiel aufgefallen, das oft die HTML –Codes zum Platzieren der Bilder, nicht wirklich funktionieren. Man kann hundertmal „sagen“: -Align right-  und das Bild befindet sich immer noch irgendwo, nur nicht dort wo man es haben wir. Das ist nur ein Beispiel, wo es sinnvoll ist sich das ganze einmal in HTML anzuschauen und manuell zu korrigieren- ohne sich ewig damit rumzuärgern und am Ende an sich selbst zu zweifeln. Wir empfehlen daher immer ein zusätzlichen Web-Kurs, der Ahnungslosen einen Überblick über die wichtigsten Kenntnisse gibt- vorausgesetzt er will nicht jemanden einstellen, der sich damit auskennt. Im Großen und Ganzen bin ich trotzdessen ein Befürworter der angebotenen CMS, da so auch kleine Firmen die Möglichkeiten haben, sich ständig zu aktualisieren. Voraussetzung ist allerdings, das sich dann auch jemand um die Aktualisierung der Webseite kümmert.

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

Wie bekommt man den begehrten blauen Haken auf #Instagram zur #Verifizierung? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anl… https://t.co/TV9VyfgPeE
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌