Allgemein

Neue Funktion in Google Chrome – Google Voice Search

Neue Funktion in Google Chrome – Google Voice Search

Voice Search auf dem Smart Phone Eine sprachgesteuerte Suche gibt es in der mobilen Anwendung von Google Search schon seit Längerem. Nun wird dieses Plugin auch in den Browser Google Chrome integriert und reagiert automatisch auf das sogenannte Hotword „Ok Google“. Was es genau mit der Voice Search auf sich hat, könnt ihr im Folgenden nachlesen.

Was ist die Google Voice Search?

Für die Suche auf Google soll man Zukunft nicht einmal mehr seine Tastatur benötigen. Mit dem Plugin „Google Voice Search Hotword“ wird das nun auch für Laptops und den PC zuhause möglich. Nach der Installation der entsprechenden Beta Version im Chrome Webstore kann man sich zurück lehnen, das Zauberwort „Ok Google“ sagen und dann Suchbegriffe oder ganze Fragen in den Raum werfen. Gemäß der Theorie reagiert Google dann beispielsweise  sowohl auf „Wetter Berlin“ als auch auf „Wie ist das Wetter in Berlin?“ Allerdings ist es empfehlenswert sehr deutlich zu sprechen oder am besten gleich ein Headset zu verwenden, wenn man mit der Voice Search Erfolg haben möchte.

Google Voice Search in Deutschland

Wer nun Feuer und Flamme ist, die neue Funktion selbst auszuprobieren und google.de aufruft, wird schnell enttäuscht sein. Zwar ist das kleine Mikrofon schon integriert, das Plugin funktioniert bisher allerdings nur in den USA. Wann der Rest der Welt in den Genuss der Sprachsuche im Browser Google Chrome kommt, ist noch nicht bekannt.

Google Voice Search in Deutschland

Google Voice Search und der Datenschutz

Über den Sinn streiten sich jedoch jetzt schon die Geister. Befürworter loben den Vorteil Goolge zu nutzen, auch wenn man gerade einmal beide Hände voll hat. Kritiker machen sich jedoch Sorgen um den Datenschutz. Denn wer garantiert, dass die Sprachaufnahme auch wirklich nur nach dem Hotword einsetzt und nicht beispielsweise in einem privaten Gespräch? Wie sich die Sprachsuche angesichts dieser Zweifel in Deutschland durchsetzt, wird sich in Zukunft zeigen.

The following two tabs change content below.

Amelie

Hallo, mein Name ist Amelie. In der Zeit von Juli 2013 bis April 2014 habe ich die Klickkomplizen zuerst als Praktikantin, später als Werkstudentin im Bereich Online Marketing unterstützt. Lieblingsthemen? Instagram und Facebook. 🙂
Something went wrong with the twitter request!