Allgemein

Kurz notiert: Generatoren für Farbpaletten

Kurz notiert: Generatoren für Farbpaletten

Marken leben von Farben! Bereits mit der Logogestaltung werden wichtige Hausfarben definiert. Innerhalb des Corporate Design empfiehlt es sich, diese „Grundfarben“ um weitere, kombinierte Farben zu erweitern, sprich, Farb-PALETTEN zu entwickeln. Sie spielen im Kommunikationsdesign eine wichtige Rolle und verfügen über einen hohen Wiedererkennungswert. Farbpaletten können durch bestimmte Harmonien zum Beispiel stark wirken, reduziert, vertrauensvoll, technisch, frisch oder auch naturbezogen.

Die Wirkung und Psychologie EINZELNER Farben hatten wir euch bereits vorgestellt (Grundfarben – Teil 1 und Sekundärfarben – Teil 2). Der letzte Beitrag zu Farbpaletten im Klickkomplizen-Blog stammt wiederum aus dem Jahr 2010 😉 – es ist also Zeit, für ein Update:

 

Was sind Farbpaletten-Generatoren?

Mit Generatoren-Tools lassen sich online Paletten (Desktop/App) suchen, erstellen und abspeichern. Die Farbwerte können im Farbsystem der Wahl ausgegeben werden, wie etwa Hex, RGB, CMYK, HSB usw. Nachfolgend stellen wir euch einige ausgewählte Tools vor:

____

coolors
zur Website

Coolors bietet Farbpaletten, die im 5er-Kachel-Stil selbst generiert oder entdeckt werden können. Auch die Zusammenstellung von harmonischen Paletten anhand eines hochgeladenen Fotos sind möglich. Bei den einzelnen Farbkarten können außerdem alternative Schattierungen getestet werden. Besonders interessant für den „Offline-Bereich“ ist, dass man sich naheliegende Werte anzeigen lassen kann u.a. für Pantone-Farben oder Copic-Marker (>> Adjust >> Sets).

blog_farbpaletten_bild_1

____

Adobe Color
zur Website

Der wohl bekannteste Farbgenerator am (Designer)Markt ist Adobe Color (ehemals kuler). Hier überzeugt vor allem das Farbrad, über dessen Regler unzählige Harmonien eingestellt werden können wie zum Beispiel „Ähnlich“, „Triade“, „Komplementär“ oder „Schattierungen“. Wer Inspiration sucht, wird über die Funktionen „Entdecken“ und „Trends“ fündig: hier zeigt Adobe Color Farbtrends, die aus bestehenden Illustrationen und Fotos der „hauseigenen“ Kreativ-Plattformen BEHANCE und ADOBE STOCK generiert wurden. Gestalter, die einen Account in der Adobe Creative Cloud haben, können eigene Themes abspeichern oder Adobe Color direkt innerhalb der Applikationen wie Photoshop, InDesign etc. nutzen.

____

Canva
zur Website

Das heiß-geliebte Tool der Klickkomplizen-Onliner überzeugt mit spannenden Funktionen zum Thema „Color“. Auch hier lassen sich Paletten anhand eines Fotos generieren, bestehende Farbpaletten entdecken, Farbkombinationen über das „color wheel“ erstellen oder die Bedeutung / Symbolik einer Farbe ergründen. Über die intuitive und spielerische Bedienung des Tools lassen sich die gewünschten Farbpaletten direkt in vorgeschlagene Designs übertragen, wie etwa Social Media Grafiken, Poster oder Präsentationen.

blog_farbpaletten_bild_3

____

Colormind
zur Website

COLORMIND funktioniert auf sogenanntem „deep learning“: zur Erstellung von harmonischen Farbpaletten hat die Seite mittels künstlicher Intelligenz (AI) „gelernt“, passende Farben anhand von Fotografien, Filmen und Kunst zu kombinieren. Wer mehr über das AI-Projekt und die Funktionsweise erfahren will, kann sich in den interessanten Blogbeitrag von dr.web einlesen. Für Webentwickler und -Designer ist die Seite auch deshalb interessant, da sie bereits Anwendungsbeispiele mit der jeweiligen Farbpalette generiert (Material und Paper Dashboards).

 

blog_farbpaletten_bild_4

____

colordot
zur Website

Eine völlig gegensätzliche und absolut verspielte Herangehensweise hat COLORDOT. Hier werden die gewünschten Farben, Helligkeit und Sättigung über Wischen, Scrollen und Schieben erreicht. Bei Klick wird die Auswahl zu einer – beliebig erweiterbaren – Palette hinzugefügt. Die Anwendung ist auch als App verfügbar und gibt die Farbwerte als RGB oder HSL aus. Die Anwendung ist unterhaltsam – ein wenig regiert das Prinzip Zufall ;-). Kleines Manko: Die Paletten lassen sich nur als Screenshot abspeichern.

blog_farbpaletten_bild_5

____

Natürlich gibt es noch viele weitere Generatoren, die sich meist jedoch in Aufbau und Handhabung den hier vorgestellten Tools ähneln. Darüber hinaus findet ihr tolle Inspiration und Sammlungen auch über Communitys wie Pinterest oder Colorhunt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

 

The following two tabs change content below.

Katja

Hallo, ich bin Katja und unterstütze seit Mitte April 2016 das Team der Klickkomplizen im Bereich Grafikdesign. Ich freue mich auf einen kreativen Austausch.
Auch wir gehören schon lange zur Upstalsboom Familie <3 https://t.co/aWASBiK7L4
NEU im #Klickkomplizen Blog: 👉📸 Tomke hat euch kurz notiert, wie man Instagram Beiträge speichert und was es dem Un… https://t.co/AkJ2KWwfTs
RT @sejournal: How to Overcome the 3 Biggest Blogging Challenges via @jamarketer: https://t.co/83ltha680lhttps://t.co/57xpBbCuyz
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivien hat sich mit dem Begriff #newwork befasst und ihre Gedanken zusammen geschrieb… https://t.co/PZ8RFsaBFr
NEU im #Klickkomplizen Blog: unsere #Grafikerin Katja gibt euch mal wieder wertvolle Tipps. Diesmal: geht es um Far… https://t.co/MEt5TjTO8e
NEU im #Klickkomplizen Blog: ✌😎✌ Anastasia stellt euch 4 coole Apps vor, mit denen ihr eure #instagram #stories noc… https://t.co/IAroCAAVuC
NEU im #Klickkomplizen Blog: Sport frei! Diesmal hatten die Klickies eine sportliche Premiere: wir stellten zum ers… https://t.co/B6HYTtpTKZ
Immer wieder montags ... ✍ geht's bei uns in das wöchentliche Meeting. Wie gestaltet ihr eure interne Meeting-Kommu… https://t.co/ScIAt3dC2H
NEU im #Klickkomplizen Blog: die Kunst der Landing-Pages. 🔎📣🔎 Tina hat ihre Schatzkiste geöffnet und gibt Tipps, we… https://t.co/b8EZDTAJ0s
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivi hat alle Tipps & Tricks unseres Büro-Umzuges gesammelt und euch aufbereitet:… https://t.co/ZFouQaDnE5
NEU im #Klickkomplizen Blog: Achtung, Announcement! 📣📣📣Zum 01.08. hält #Facebook einige Änderungen bereit, die eure… https://t.co/ll2t9LrjqG
NEU im #Klickkomplizen Blog: Peggy stellt euch ein neues Feature des #Facebook Werbeanzeigenmanagers vor, mit dem a… https://t.co/W9i0Sml9AX
Hey, Monday! Es gibt diese Tage, da fällt einem einfach kein witziger Aufhänger für einen Post oder eine Kontaktauf… https://t.co/RPtVAIJzeG
NEU im #Klickkomplizen Blog: wir begrüßen ein neues Gesicht im Team! Niklas ist als einziger Mann im Hause eine Ve… https://t.co/35U0IKtp3E
NEU im #Klickkomplizen Blog: Tomke erklärt uns mal wieder den heißesten Sch*** von #instagram. 👉 What's new: der Ch… https://t.co/p9zDE1FaF7
NEU im #Klickkomplizen Blog: Bist du auch schon ein Top Fan einer #facebook Seite geworden? Sabrina erklärt euch di… https://t.co/ebSYqdKrDW
RT @basicthinking "Ohne Prinzipien wie Eigenverantwortung, gegenseitiges Vertrauen oder Selbstorganisation wäre in… https://t.co/JeFih3aAY1
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivien hat einen neuen Freund. Er heißt #novi und versorgt sie täglich mit den frische… https://t.co/m3KMiJoGEo