Allgemein

Skill-Trainings-Methoden für Designer

Skill-Trainings-Methoden für Designer

2019 ist bereits voll im Gange und wir sind mit vielen Projekten ins neue Jahr gestartet, auch wenn wir uns natürlich über mehr Verschnaufpausen freuen! Vermutlich geht es aber den meisten so. Wer sich trotzdem ein Minütchen freischaufeln kann, kann dies sogar mit gutem Gewissen tun und: ein wenig Kerning üben, Ankerpunkte auf Pfaden nachjustieren oder das Feingefühl für Farbnuancen schärfen – und das alles auf spielerische Art und Weise!

Richtig, in diesem Blog-Beitrag geht es um Online Games! Es gibt tausende davon, die meisten sind für uns uninteressant und nur sehr wenige sind auf Designer zugeschnitten. Eine Hand voll Games aber erweist sich als sehr nützlich und geht sicher als kleine Weiterbildungs-Pause durch. 😉 Schließlich kann man seine Fähigkeiten in bestimmten Kernbereichen immer trainieren.

Für euch haben wir ausgiebig getestet und eine kleine Auswahl an (aus unserer Sicht sinnvollen) Online Games zusammengestellt – für Designer oder auch Nicht-Designer.
Viel Spaß beim Ausprobieren!
 
 
 

It’s Centred That

Bei diesem Game dreht sich alles um Zentrierung und ein scharfes Designer Auge! Ist der Punkt zentriert oder nicht? Manchmal offensichtlich, manchmal haarscharf dran vorbei. Die Hauptaufgabe ist es, anzugeben, ob ein Punkt innerhalb seiner farbigen Fläche mittig sitzt. Andere Formen in anderen Farben drumherum bringen etwas optische Verwirrung ins Spiel.
 
 
 

KernType

Der altbekannte Klassiker unter den Games für Designer und besonders gut zum Üben für alle Schriftgestalter und Typo-Liebhaber. Hier geht es um den Zeichenabstand und das Kerning. Das Prinzip des Spiels ist ganz klar: Es werden 10 Begriffe angezeigt, doch die Abstände zwischen den Buchstaben sind nicht korrekt. Mit der Maus oder den Links/Rechts-Pfeiltasten kann man dann das richtige Kerning festlegen – so wie man eben denkt. Dann wird abgeglichen. Mit jedem Begriff lassen sich 100 Punkte holen. Theoretisch also 1000 Punkte.
 
 
 

Brandseen

Wer sich mit der Gestaltung eines Logos beschäftigt hat, weiß, worin die Kunst besteht: Das Logo soll einprägsam, schnell wiedererkennbar und natürlich einzigartig sein. Auf die Schnelle fallen einem bestimmt einige Logos großer Unternehmen ein, die sich im Kopf eingeprägt haben. Doch was ist eigentlich mit dem Farbton? Das testet dieses Game. Es werden weltweit bekannte Logos präsentiert und wir müssen die exakte Farbe angeben. Ein spannendes Spiel, nur hätten wir uns für diesen Test etwas mehr Marken gewünscht.
 
 
 

Shape Type

Shape Type ist ebenfalls ein absolutes Game-Muss für Typografen, denn hier geht es um Detailtypografie. Der Browser wird auf dieser Webseite beinahe schon zu Adobe Illustrator – nur mit dem Unterschied, dass wir nur eine Funktion haben: das Pfadwerkzeug. Die Buchstaben sind als Pfade dargestellt, jeder Ankerpunkt hat auch seine beiden Griffe und darum geht es: bestimmte, pink markierte Punkte sind noch nicht feinjustiert und wir sollen mithilfe der Griffe den Buchstaben zu seiner vollendeten Form bringen. Zugegeben, für ein perfektes Ergebnis braucht man viel Übung!
 
 
 

Color

Dieses Spiel ist ebenfalls was für Fortgeschrittene. Das Prinzip versteht man am besten durch einige Proberunden. Um was es geht? In den Kategorien Hue, Saturation, Complementary, Analogous, Triadic und Tetradic wird geprüft, wie es um die eigene Farbwahrnehmung geht. Es werden Farbtöne vorgegeben und wir müssen im Farbkreis den exakten Ton treffen. Die ersten Runden sind gut für den Einstieg, verrückt wird es allerspätestens in der Kategorie Analogous!
 

The following two tabs change content below.

Julia Sinner

Hallo, ich bin Julia und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit 2017 im Bereich Web- und Printdesign. Ich habe ein Faible für typografische Feinheiten und bin überzeugt von Design, das konzeptionell durchdacht und ästhetisch vollendet ist.
NEU im #Klickkomplizen Blog: 🇫🇮 Sandy war auf einem Städtetrip in Helsinki und berichtet von ihrer Reise! Hier entl… https://t.co/PmZQmADNpq
Auch wir gehören schon lange zur Upstalsboom Familie <3 https://t.co/aWASBiK7L4
NEU im #Klickkomplizen Blog: 👉📸 Tomke hat euch kurz notiert, wie man Instagram Beiträge speichert und was es dem Un… https://t.co/AkJ2KWwfTs
RT @sejournal: How to Overcome the 3 Biggest Blogging Challenges via @jamarketer: https://t.co/83ltha680lhttps://t.co/57xpBbCuyz
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivien hat sich mit dem Begriff #newwork befasst und ihre Gedanken zusammen geschrieb… https://t.co/PZ8RFsaBFr
NEU im #Klickkomplizen Blog: unsere #Grafikerin Katja gibt euch mal wieder wertvolle Tipps. Diesmal: geht es um Far… https://t.co/MEt5TjTO8e
NEU im #Klickkomplizen Blog: ✌😎✌ Anastasia stellt euch 4 coole Apps vor, mit denen ihr eure #instagram #stories noc… https://t.co/IAroCAAVuC
NEU im #Klickkomplizen Blog: Sport frei! Diesmal hatten die Klickies eine sportliche Premiere: wir stellten zum ers… https://t.co/B6HYTtpTKZ
Immer wieder montags ... ✍ geht's bei uns in das wöchentliche Meeting. Wie gestaltet ihr eure interne Meeting-Kommu… https://t.co/ScIAt3dC2H
NEU im #Klickkomplizen Blog: die Kunst der Landing-Pages. 🔎📣🔎 Tina hat ihre Schatzkiste geöffnet und gibt Tipps, we… https://t.co/b8EZDTAJ0s
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivi hat alle Tipps & Tricks unseres Büro-Umzuges gesammelt und euch aufbereitet:… https://t.co/ZFouQaDnE5
NEU im #Klickkomplizen Blog: Achtung, Announcement! 📣📣📣Zum 01.08. hält #Facebook einige Änderungen bereit, die eure… https://t.co/ll2t9LrjqG
NEU im #Klickkomplizen Blog: Peggy stellt euch ein neues Feature des #Facebook Werbeanzeigenmanagers vor, mit dem a… https://t.co/W9i0Sml9AX
Hey, Monday! Es gibt diese Tage, da fällt einem einfach kein witziger Aufhänger für einen Post oder eine Kontaktauf… https://t.co/RPtVAIJzeG
NEU im #Klickkomplizen Blog: wir begrüßen ein neues Gesicht im Team! Niklas ist als einziger Mann im Hause eine Ve… https://t.co/35U0IKtp3E
NEU im #Klickkomplizen Blog: Tomke erklärt uns mal wieder den heißesten Sch*** von #instagram. 👉 What's new: der Ch… https://t.co/p9zDE1FaF7
NEU im #Klickkomplizen Blog: Bist du auch schon ein Top Fan einer #facebook Seite geworden? Sabrina erklärt euch di… https://t.co/ebSYqdKrDW
RT @basicthinking "Ohne Prinzipien wie Eigenverantwortung, gegenseitiges Vertrauen oder Selbstorganisation wäre in… https://t.co/JeFih3aAY1