Was Frauen wollen: Werbung für Frauen

Was Frauen wollen: Werbung für Frauen

… dass Frauen grundsätzlich als konsumfreudiger gelten als die Männerwelt ist kein Geheimnis in der heutigen Werbewelt.

Wo früher in der Werbung auf die klassischen Bedürfnisse der klassischen Hausfrau eingegangen wurde, müssen jetzt verschiedene Frauentypen in der Werbung berücksichtig werden: der Karrieretyp, Berufstätige mit Familie, die Singlefrau, die Mode und Trendbewusste….. diese Liste könnte man beliebig erweitern.

In der Zeitschrift W&V (Werben und Verkaufen) erschien letzten Monat ein Artikel mit der Überschrift: Kauflust kennt keine Krise.

Und damit war die Kauflust der Frau gemeint. In der diesjährigen Kommunikationsanalyse im Hause Gruner+Jahr stand, passend zum Frauenmagazin Brigitte, die Frau zwischen 14-70 Jahren im Vordergrund.

Dabei zeigte sich, dass trotz der Wirtschaftskrise 80% der Frauen mit ihrer derzeitigen Situation zufrieden sind. Dabei verspüren die meisten Frauen nicht einmal einen Zwang zum Sparen. Für die Frau von heute spielt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis die größte Rolle, dabei stehen bei ihr auch die Suche nach Sonderangeboten und der Erfahrungsschatz im Vordergrund. So können zum Beispiel auch alle günstigen No-Name Produkte davon profitieren, dass 80% der Frauen gute Erfahrungen mit No-Name Produkten gemacht haben. Die Handelsmarke Balea, ein Label der dm Drogerien, konnte im letzten Jahr ihre Sympathiepunkte um 8% steigern.
  

BRIGITTE Kommunikationsanalyse 2010:

„Die BRIGITTE KommunikationsAnalyse 2010 bildet erstmals für 27,82 Mio. Frauen im Alter von 14 bis 70 Jahren den Markendreiklang Bekanntheit – Sympathie – Verwendung von fast 1.100 Marken ab. Wir folgen mit dieser Erweiterung der Grundgesamtheit nicht bloß der Verschiebung der Alterspyramide. Sondern wir werden damit auch demjenigen wachsenden Teil der Gesellschaft gerecht, der auch in Zukunft immer relevanter für Kommunikation und Marketing werden wird“

Download & Quelle hier möglich: www.brigitte-ka.de

Da wir ja nun Dank dieser Studie viel mehr über die Frau von heute wissen, stellt sich allerdings trotzdem die Frage, was kann man noch falsch machen?
  

Was sind oft die Gründe, wenn Frauen auf Werbung nicht reagieren?

  • Frauen wollen ernster genommen werden
  • Die Frau von heute findet sich in der angebotenen Werbung nicht wieder
  • Karrierefrauen vermissen in der Werbung hauptsächlich Ironie, Witz gepaart mit Intelligenz
  • Der Produktnutzen wird nicht klar genug kommuniziert
  • Es werden zu wenig Emotionen durch Bilder geweckt, >> Frauen sind Gefühlsmenschen. Beachten sollte man aber auch das Frauen lieber lesen als Männer. D.h. Image Bilder sollten zusätzlich mit vielen Informationen gekoppelt sein
  • Zu perfekte Models, stößt die Frau von heute ab. Die Frau von heute muss sich und keine SUPERWOMAN wiedererkennen
  • Zu dunkle Farben stoßen Frauen oft ab
The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

Kennt ihr schon unseren #Newsletter? Jeden Monat die neuesten #Updates sowie #Tipps & Tricks rund um… https://t.co/jMWM1YaCoP
#Clubhouse schafft Invite-Only-Funktion ab.👀 Alle Details findet ihr hier: https://t.co/PswbllNUAt
"Bist du sicher, dass du diesen Kommentar posten willst?" - das wird man in Zukunft auf #TikTok gefragt werden, wen… https://t.co/qoVWBs4FkJ
Habt einen entspannten Start ins Wochenende!🙌 #overandout
Darauf haben wir gewartet: Die Entwurf-Funktion für #InstagramStories kommt!🙌Wer hat diese Funktion bereits in der App entdeckt?🤓
Instagram möchte zukünftig noch stärker den Fokus auf Videos setzen. Produzierst du Reels oder IGTVs? #tippshttps://t.co/XCCZcw0rmy
Die #Twitter Stories ("Fleets") werden nun nach kurzer Zeit wieder eingestellt.☠️ Perfektes Beispiel, weshalb Socia… https://t.co/L2iQbrNQ9L
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!☕️
#HappyWeekend! Wir starten ins wohlverdiente Wochenende.☺️ https://t.co/6IX8S6yBMB
Hast du schon mal darüber nachgedacht, deine #Stories, beispielsweise auf #Instagram, an den Tagesablauf und damit… https://t.co/0j6Qy6sLAD
Unbedingt beachten: die Umgebung, in der deine #Story von deinen #Follower:innen konsumiert wird! Ist es hell oder… https://t.co/Dc8WvIZdFH
Seit kurzem ist es bei #MicrosoftAds möglich, neben den allseits beliebten Suchanzeigen auf #Bing und Co. sogenannt… https://t.co/uf8o8nbDt3
3 Minuten-TikToks - unrealistisch? Wohl kaum: Kürzlich konnten ausgewählte User:innen auf #TikTok minutenlange Vide… https://t.co/wTq0YIUUcY
#Schongewusst? Es gibt jetzt Ads für Instagram Reels! Videos bis zu 30 Sekunden können beworben werden und müssen i… https://t.co/lRa6VstRRx
Du bist auf einer Webseite oder in einem Textdokument und siehst eine #Schriftart, die dir richtig gut gefällt? Du… https://t.co/PAJxhbTIoY
Social Media Manager:innen können sich freuen: Endlich lassen sich die #Kennzahlen von #Instagram – wie auch in der… https://t.co/CAwwLwMjoy
Für deine #instagram -Story könntest du bald mehr Farb-Optionen zur Verfügung haben: Die bisher eher kleine… https://t.co/2WS0glkuPj
Interessante, neue Möglichkeit mit #iOS15 für Fashion Brands.🤔 https://t.co/yz4pDQzNCO
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? #Google, #Facebook, #Instagram & Co. – News aus der #OnlineMarketing Welt beko… https://t.co/CoXTaK6iF0
Extrem bemerkenswert, was mittlerweile mit #KI bei #Photoshop möglich ist: Mit ein paar Klicks lassen sich mit den… https://t.co/hyX8V6yx4t