Google Ads

Ausrichtung von Google AdWords Anzeigen im Display-Netzwerk: Themen (Teil 3)

Ausrichtung von Google AdWords Anzeigen im Display-Netzwerk: Themen (Teil 3)

Google AdWords bietet zur Ausrichtung von Display-Kampagnen die Möglichkeit spezielle Themen auszuwählen. Im Rahmen eines Themas werden dann passende Placements ausgewählt, auf denen die Anzeigen der Anzeigengruppe erscheinen und sich so perfekt an das Thema der Seite anpassen.

Verschiedene Themen für Anzeigen im Display-Netzwerk

Zu der Auswahl der Themen gelangt man über den Tab Themen. Mit einem Klick auf Thema hinzufügen, wird einem eine Liste mit verschiedenen Themen präsentiert. Nicht jedes Unternehmen, das Google AdWords als Werbeform nutzt, wird hier ein passendes Thema finden. Hier finden sich vor allem allgemeingültige Themen – nach Nischenthemen sucht man leider oft vergebens bzw. muss etwas um die Ecke denken, um sich in der Auswahl wieder zu finden.

Entweder stöbert man durch die verschiedenen Ober- und Unterkategorien oder man lässt sich durch die Suchfunktion passende Themen empfehlen. Für ein Produkt, wie Kostüme werden einem beispielsweise verschiedene Themen angeboten. Neben der Empfehlung wie Shopping > Kleidung > Kostüme findet sich darunter auch Hobbys und Freizeitbeschäftigun

gen > Handwerk. Die Vorschläge sind also mit Vorsicht zu genießen und sollten nur bei einer gewissen Übereinstimmung als Thema hinzugefügt werden. Ansonsten riskiert man eine Schaltung auf irrelevanten Seiten, schlechte Klickraten oder weniger relevante Klicks.

Genauso können unpassende Themen ausgeschlossen werden.

Themen und ihre Kombinationsmöglichkeiten

Prinzipiell ist es nicht notwendig, Themen mit Keywords oder Placements zu kombinieren – es ist aber durchaus möglich.

Themen in Kombination mit Keywords

Durch die Kombination mit Keywords werden die Anzeigen nur auf themenrelevanten Seiten geschaltet, die gleichzeitig auch über die hinterlegten Keywords verfügen. Dafür ist unter Einstellung eine Ausrichtung mit „Anzeigen nur auf Seiten schalten, die mit allen ausgewählten Ausrichtungsmethoden übereinstimmen“ nötig. Dadurch werden die Themen und Keywords gleichwertig behandelt. Entscheidet man sich hingegen für „Anzeigen auf Seiten schalten, die mit der weitestgehend passenden Ausrichtungsmethode übereinstimmen“ liegt das Hauptaugenmerk zu allererst auf den hinterlegten Keywords. Für die Themen kann ein individuelles Gebot angegeben werden. Ist es dann der Fall, dass die Keywords mit einem thematisch passenden Placement übereinstimmen, greift das individuelle Themen-Gebot, dass höher oder niedriger als das Gebot für die einzelnen Keywords liegen kann. So wird die je nach Situation beste Ausrichtungsmethode gewählt.

Themen in Kombination mit Placements

Bei dieser Kombination ist es wiederum der Fall, dass der Schwerpunkt auf den Themen liegt. Wird die weitgehend passende Ausrichtungsmethode gewählt, erscheinen die Anzeigen auf thematisch passenden Seiten. Trifft dies auf ein ausgewähltes Placement zu greift das einzeln festgelegte Gebot für das einzelne Placement. Bei der Ausrichtung auf alle Methoden werden die Anzeigen auf Seiten geschaltet, die als Placement ausgewählt wurden und gleichzeitig thematisch passend sind.

Fazit zu Themen im Display Netzwerk

Die Themen, die für die Ausrichtung im Display-Netzwerk zur Verfügung stehen, sind etwas mit Vorsicht zu genießen, denn häufig erfolgt auch eine Schaltung auf mehr oder weniger unpassenden Seiten. Eine thematische Ausrichtung kann entweder dazu genutzt werden, um passende Placements für Anzeigen zu recherchieren oder in Kombination mit anderen Ausrichtungsmethoden optimal auf passende Seiten und die Zielgruppe einzugehen.

Teil 1: Ausrichtung von Google AdWords Anzeigen im Display-Netzwerk: Keywords

Teil 2: Ausrichtung von Google AdWords Anzeigen im Display-Netzwerk: Ausgewählte Placements

 

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/DGqMAfhC6o
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/mERkPjH5Is
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/n2pMu1xnWr
💡Dass #LinkedIn zum großen Microsoft-Kosmos gehört ist allseits bekannt. Dass man aber im Rahmen von Microsoft Ads-… https://t.co/4bMhzcIb4w
💡Dass #LinkedIn zum großen Microsoft-Kosmos gehört ist allseits bekannt. Dass man aber im Rahmen von Microsoft Ads-… https://t.co/IF6v0tuhlj
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/mwzWyvm9RL
Zum Thema Landingpage gibt's heute übrigens auch was Feines in unserem Newsletter. 😎Hier noch schnell anmelden:… https://t.co/Pnv1bNHdLu
Zum Thema Landingpage gibt's heute übrigens auch was Feines in unserem Newsletter. 😎Hier noch schnell anmelden:… https://t.co/N17QOUOvh7
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/9Vjc37QbQf
Totgeglaubte leben länger: #Snapchat bläst zum Angriff mit neuen Features. #onlinemarketing https://t.co/bO3E1poJEH
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/s0dCN85xY0
Heute aus der Kategorie "Was wäre wenn": #Instagram im Jahr 2000. 😃 #socialmedia https://t.co/uJIFh8phjE
Neu bei @googlewatchblog entdeckt: #Google meets Shazam. 🤔 https://t.co/C4HaqCVXp8
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/vqOaPbh1Io
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/uWvjwrPLb0
Neu entdeckt: #Facebook testet verschiedene Zeiträume für Storys aus. Mal sehen, was da noch auf uns zukommt. 🤓… https://t.co/c5kRJTKCqa
💡Coole Filter mit #SparkAR erstellen? Für unsere Katharina ein Klacks. 😎 Mehr dazu auf unserem Blog. 👇… https://t.co/IiTmOliyPj
Gesehen bei @xovitool: Umgang mit Keyword-Kannibalisierung leicht gemacht. Definitiv einen genaueren Blick wert.… https://t.co/jP3GIGwnrC
💡Coole Filter mit #SparkAR erstellen? Für unsere Katharina ein Klacks. 😎 Mehr dazu auf unserem Blog. 👇… https://t.co/HxKlvL1xZ8