Online Marketing

Content Marketing Ideen für B2B

Content Marketing Ideen für B2B

B2B Content Marketing Factsheet

Content Marketing im B2B: Beispiel für ein Factsheet über Facebook Marketing zum kostenfreien Download

Besonders im B2B Bereich sind hochwertige Inhalte, welche für die Zielgruppen maßgeschneidert sind, ein fantastisches Online Marketing Instrument. Grundlegend können alle Content Marketing Ideen und Formate auch für B2B eingesetzt werden. Kreativ werden und die eigene Zielgruppe verstehen, ist hier oft das Motto.
Denn natürlich kann ich auch durch erhöhte Nachfrage des Endkunden den B2B Kunden an mich binden, bzw. von mir überzeugen. Ein Fakt, den viele B2B-Vermarkter schnell vergessen, bzw. der eventuell auch mehr Budget und Aufwand bedeutet. Ein Beispiel: Ich verkaufe Lebensversicherungen, hauptsächlich über Makler.
Sicherlich möchte ich diese in meiner Marketingstrategie als Partner gewinnen. Schaffe ich es aber bei den Endkunden, als die Nummer Eins Lebensversicherung wahrgenommen zu werden, fragen diese auch bewusst bei ihrem Berater nach meinem Produkt. Die Ansprache und der passende Inhalt für die Zielgruppe machen hier den Unterschied in meiner Content-Strategie.

Außer natürlich inhaltlich gibt es einige Content-Formate, welche sich in der Vergangenheit als besonders B2B „tauglich“ herausgestellt haben. Insbesondere, weil Customer Journeys im B2B anders verlaufen und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen oft auf Vertrauen basieren. Die Content Strategie zielt daher oft auf eine Vertrauensbeziehung zum Kunden ab und ist nicht einzig Performance gesteuert.

5 erfolgversprechende Content Formate im B2B Marketing im Überblick

Natürlich kommt es bei der Wahl der richtigen Content-Strategie stark auf das entsprechende Produkt/die Dienstleistung an, allerdings lassen sich folgende Formate recht flexibel auf verschiedene Inhalte anpassen:

1.Studien im B2B Marketing: Gezielte Antworten auf Probleme und Fragen der Branche zu lösen, kann nur ein Türöffner sein. Ich schaffe es, mein Unternehmen als Experte zu etablieren und durch exklusiven Content auch Branchen-Gesprächsthema zu werden. Eine wahrscheinlich höhere Investition, die sich aber durch Nachhaltigkeit und Exklusivität durchaus lohnen kann. Als „kleinere“ Variation können auch B2B-Umfragen gut funktionieren.

 

2. Fachartikel/eigener Blog: Die kleine Schwester der Studie – ein hoher Informationsnutzen für die Zielgruppe, egal ob auf dem eigenen Blog oder extern ausgelagert in Branchenmagazinen kann eine Entscheidungsfindung durchaus begünstigen. Achtung: der Inhalt muss auf jeden Fall neu, fachlich richtig (auch Kontroversen können spannend sein) und gut aufbereitet sein! Das Ganze kann natürlich auch ausgeweitet als E-Books oder Whitepaper angeboten werden.

 

3. Anleitungen als B2B Content funktionieren geschrieben, gesprochen, visualisiert oder auch als Video-Content. Ein tolles Format, welches über diverse Kanäle ausgespielt werden kann und die Zielgruppe dort abholt, wo sie eben ihren Content am liebsten konsumiert. Egal ob es hier ein Tutorial (Erklärfilm) für das richtige Auftreten vorm Endkunden ist oder Checklisten oder Tabellen zum Download angeboten werden. Nachhaltig nutzbar mit einem großen Mehrwert für die Kunden – im Idealfall wird die Checkliste ausgedruckt im Büro der B2B Kunden aufgehängt.

4. Podcast: Der Content Marketing Trend der vergangenen Jahre ist nun auch im B2B Marketing angekommen. Inhalte werden für die Hörer Zielgruppe aufgenommen und können durchaus viele Themen aus den oben genannten Punkten wiederverwerten. Und natürlich lassen sich hier auch Interview-Partner (Bspw. den Versicherungsmakler aus dem oben genannten Beispiel) einladen oder Kundenfragen einfach beantworten. Wichtig ist hier eine langfristige Strategie, professionelles PodCast-Equipment und eine interessante Stimme, der man gern zuhört.

5. Infografiken: Datenbasierte Illustrationen im eigenen Corporate Design sind eine wundervolle visuelle Methode um komplexe Sachverhalte (insbesondere im B2B Bereich) übersichtlich und auch für den aufmerksamkeitsschwachen Leser schnell erfassbar darzustellen. Aufbereitung und Umsetzung einer guten Infografik ist nicht ganz einfach – durch ihre gute Wiederverwertbarkeit (beispielsweise im hauseigenen B2B Newsletter) ist es jedoch eine sehr nachhaltige Investition. Und so könnte eine Infografik zum Thema Facebook aussehen:

 

 

B2B Content Marketing Infografik

Beispiel Infografik zum Facebook Marketing Klickkomplizen

The following two tabs change content below.
Hallo! Hier schreiben Sandy und Tina von den Klickkomplizen. Tipps und Tricks zum Thema Online Marketing, Webdesign, Grafikdesign, Google Ads und Social Media gibt es im Blog der Klickkomplizen. Wir sammeln Interessantes aus der Welt des World Wide Web und teilen es mit. Über Kommentare freuen wir uns!
NEU im #klickkomplizen Blog: Sandy stellt vor: 5 erfolgversprechende Content-Formate im B2B Marketing im Überblick.… https://t.co/RhWLWfBEIU
NEU im #klickkomplizen Blog: Kerstin fasst zusammen, was es in letzter Zeit neues bei @LinkedInDACH gab! Nutzt ihr… https://t.co/tHriBOLSg0
NEU im #klickkomplizen Blog: Nutzt ihr auch das InStream-Format bei #YouTube ? Anastasia hat 5 #content Tipps für d… https://t.co/CwkvnR1KBN
NEU im #klickkomplizen Blog: Caro, unsere neue Trainee, stellt sich hier im Interview vor: hello & welcome to the f… https://t.co/0FSEq5jaea
NEU im #klickkomplizen Blog: Kleine & mittelständische Unternehmen profitieren in hohem Maße von kostenfreien Googl… https://t.co/pgREthpzbu
NEU im #klickkomplizen Blog: Schon entdeckt? Wir Klickis haben jetzt eigene AR-Filter auf Instagram, die du für Sto… https://t.co/eFlnzRZQGu
NEU im #klickkomplizen Blog: https://t.co/tF9rTtILAE Sabrina erklärt, was bei #whatsapp für Unternehmen (noch) geht… https://t.co/nhidsZbox2
NEU im #klickkomplizen Blog: https://t.co/57UJMgHte6 Heute gibt's als 🔎 Teaser 🔍 zu unserem morgen erscheinenden Ne… https://t.co/FPZjFIZb4L
NEU im #klickkomplizen Blog: 📹📈📉🎞 Anastasia erklärt, wie sie sich die Performance von Videos in #googleads ausgeben… https://t.co/noVGFz41SL
NEU im #klickkomplizen Blog: Tomke fragt: warum nicht einfach alle möglichen Zielgruppen zur Beobachtung bei… https://t.co/9diXFymNdu
NEU im #klickkomplizen Blog: heute zeigen wir euch mal eine unserer #referenzen: einen Logorelaunch und eine Websi… https://t.co/oSRCqrEXWH
NEU im #klickkomplizen Blog: Kerstin fasst hier kurz die "latest news" aus dem #facebook Universum zusammen: es geh… https://t.co/rn07mV3kGG
NEU im #klickkomplizen Blog: Claudia stellt euch hier im Blog ein paar #bestpractices von @tiktok_de vor, wie Werbe… https://t.co/RgqjdFUePG
NEU im #klickkomplizen Blog: eine kleine News aus dem #googleshopping Universum stellt Vivien in diesem Beitrag vor… https://t.co/8HIDdVQ1t6
NEU im #klickkomplizen Blog: Cross-Posting leicht(er) gemacht 👀: im Creator Studio lassen sich easy #Facebook Posts… https://t.co/mzuOMX0rYc
NEU im #klickkomplizen Blog: Setzt ihr gerade eine neue #SEA #Kampagne auf? Dann haben wir hier noch einmal 4 gute… https://t.co/oASFl8d7Av
NEU im #klickkomplizen Blog: 🔎🔎🔎 Sandy hat in diesem Artikel die interessantesten News zusammengestellt und stellt… https://t.co/FUBhngqqWv
NEU im #klickkomplizen Blog: Habt ihr schon von den @Facebook Messenger Rooms gehört? Diese und andere Neuigkeiten… https://t.co/a7tQ4A9Ib6
NEU im #klickkomplizen Blog: Sind wir ziemlich stolz drauf: unsere eigenen Sticker bei @GIPHY. Habt ihr sie schon e… https://t.co/Sobgz0Bgbq
NEU im #klickkomplizen Blog: 🤝 @instagram hatte während der sehr akuten Phase von Corona sehr schnell gehandelt und… https://t.co/1Vc3pmb1Il