Online Marketing

Der Twitter Werbemodus – Automatisierung für Twitter Ads

Der Twitter Werbemodus – Automatisierung für Twitter Ads

Quelle: Twitter.com

Twitter schafft in großen Teilen der Bevölkerung in Deutschland noch immer nicht den absoluten Durchbruch. International sieht das ganz anders aus – und auch viele Branchen (wir zum Beispiel, aber auch Journalisten) halten Twitter noch immer für eines der wichtigsten sozialen Netzwerke. Meist schafft es Twitter in den social Media Rankings auf einen (wie wir finden) undankbaren 4. Oder 5. Platz. So nutzen wohl hauptsächlich Männer zwischen 14-49 Jahren in Deutschland Twitter, insgesamt gibt es ca. 5 Mio monatlich aktive Twitter Nutzer (Quelle: Statista).

 

Das Tweets mit Hashtags, GIFs oder Videos bei den Nutzern besser ankommen ist schon längst kein Geheimnis mehr. Jedoch ist es für Unternehmen auf Twitter langfristig nicht ganz so einfach, die Anzahl an Followern und Interaktionen zu steigern. Hier kommen dann oft Twitter Ads ins Spiel und damit Budget, welches in Twitter investiert werden muss.

Zum Thema Twitter Ads haben wir euch bereits vor einiger Zeit im Blog berichtet – es gibt für Twitter verschiedene Formen von Werbeanzeigen und Möglichkeiten. Seither hat sich natürlich einiges getan. Auch Twitter Ads können mittlerweile auf mehrere Ziele hin optimiert werden. So können Twitter Ads auch gezielt für App Installationen, Conversions oder Videoanzeigen genutzt werden. Je nachdem welches Ziel ausgewählt wird, erfolgt dann auch die Abrechnung (zum Beispiel CPC oder CPM oder auch für die Anzahl der angeschauten Videos bzw. App Klicks oder -Interaktionen).

Quelle: Twitter

Automatisierung von Twitter Ads mit Hilfe des Twitter Werbemodus

Gleich zu Beginn – das Format ist derzeit nur in den USA, Großbritannien und Japan verfügbar – ab wann es auch nach Deutschland schwappt ist unbekannt. Könnte aber eine spannende Geschichte für Unternehmen und Brands auf Twitter werden, die langfristig auf diesem Medium ihr Reichweite ausbauen wollen. Wie funktioniert der Twitter Werbemodus? Er ist eine automatisierte, ständig aktive Werbelösung auf Twitter und kostet 99 US-Dollar im Monat (sehr attraktiv). Dabei werden die ersten zehn Tweets täglich gesponsored.

Durchschnittlich erreichen diese Accounts zusätzlich 30.000 Nutzer pro Monat und erzielen 30 neue Follower pro Monat. (Quelle: Twitter Ads)

Auswählen kann man dazu bis zu 5 Interessen (bspw. Filme & Fernsehen, Sport usw.) oder alternativ auch Standorte (Regionen, Großräume) und das wars dann auch schon. Den Rest erledigt das System.

Zudem kann man natürlich Twitter Ads auf spezielle Ziele ausrichten und hier zusätzliches Budget investieren. Twitter Ads bleiben für uns also auch 2019 ein spannendes Thema mit viel Entwicklungspotential – besonders in Deutschland.

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

💡Stichwort: Bilder-SEO. Habt ihr euch damit schon intensiv auseinandergesetzt? Was gute Bilder-SEO funktioniert und… https://t.co/2n8KbqoMed
Entdeckt bei @Zielbar_DE: ein guter Leitfaden für gelungenes #Storytelling im #B2B-Bereich. #marketing https://t.co/te7Hf6fxSF
Es wurde wieder fleißig adaptiert.😃Mal sehen, was die #Facebook-eigene Version von #Clubhouse so zu bieten hat.… https://t.co/CGFa11tWqF
#Facebook zieht auf der eigenen Plattform nach und testet das Verbergen von Likes ähnlich wie bei #Instagram.… https://t.co/AqQd8gt6JS
#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M
Alles, was es zum Thema #CTA zu wissen gibt, erfahrt ihr kurz und knackig in diesem Artikel von @chimpify.… https://t.co/Li2G8NhZ3z
💡Du fragst dich jedes Mal aufs Neue, welche Bildgrößen du für #Instagram brauchst? Auf unserem Blog gibt's die Über… https://t.co/RejP1zgqFq
💡Responsive Displayanzeigen bei #GoogleAds auswerten? Mit dem Blogbeitrag von Sabrina kein Problem mehr. 👇https://t.co/u1LJDMvvLG
📭 Postfächer auf - der neue #Klickkomplizen Newsletter steht in den Startlöchern!Du hast ihn noch nicht abonnier… https://t.co/719cAvKJ4w
Nach dem ersten Hype geht die Entwicklung von #Clubhouse weiter. Diese Features sind nun neu dazu gekommen.… https://t.co/LfDLy8IGcQ
Habt ihr schon die Labels in eurer App? #facebook #socialmedia https://t.co/qPwon1o4Yy
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir. Möge der Kaffee mit euch sein.😎 #klickkomplizen https://t.co/XVdwrun68J
Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp