Einsatzmöglichkeiten von Whatsapp im Marketing

Einsatzmöglichkeiten von Whatsapp im Marketing

Whatsapp hyped derzeit als Marketingkanal und wird Dank der Desktop Variante für Unternehmen ein immer beliebteres Tool um Angebote zu verbreiten, News zu verschicken oder sogar Reisen zusammen zu stellen. Den Travel Homie haben wir ja bereits getestet, nun wollen wir ein paar weitere Einsatzmöglichkeiten von Whatsapp für Unternehmen vorstellen.

Angebote via Whatsapp verschicken

Screenshot_2015-06-03-08-10-35Das hier eine Fleischerei den Vorreiter macht ist spannend. Die Fleischerei Stroh (http://www.fleischerei-stroh.de) aus Wadern scheint sehr bemüht zu sein, die sozialen Netzwerke gezielt für die eigenen Kunden einzusetzen. Neben Facebook und Twitter bieten Sie derzeit die Möglichkeit, die aktuellen Wochenangebote über Whatsapp zu erhalten. Hierfür trägt man Name und Handynummer in ein Kontaktfeld ein und bestätigt die Datenschutzerklärung. Zack, schon erhält man die wöchentlichen Angebote bequem aufs Handy. Eine großartige Idee für regionale Unternehmen!

Unser Fazit: Potenzial!!

Whatsapp als Newslettertool verwenden

FotoDies wird mittlerweile von diversen Medien angeboten. Ob Breaking News, Gaming News, Sport News o.Ä. diverse Anbieter haben sich mittlerweile auf die Kommunikation via Whatsapp eingestellt.
Einige Anbieter verschicken beispielsweise auch nur eine Nachricht, wenn es einen neuen Blogartikel zu lesen gibt oder News auf der Webseite – also ein eventuell etwas unregelmäßigerer Beitrag zur Whatsapp Kommunikation. Wie oft dann eine Whatsapp-Nachricht kommt, hängt davon ab, wie viele Artikel auf dem jeweiligen Blogportal oder auf den Homepages erscheinen. Dennoch spannend, denn dann funktioniert Whatsapp hier wie eine Art RSS Feed.

Oft muss man für das Abo eine Whatsapp Nachricht an eine bestimmte Nummer schicken (z.B. „Newsletter abonnieren“) und wird so automatisch in den Verteiler aufgenommen.

Unser Fazit: Spannend, aber die News müssen auch interessant sein und dürfen nicht in Werbung oder SPAM umschlagen.

Storytelling via Whatsapp

Die Ostergeschichte via Whatsapp aufs Smartphone von über 2.000 Interessierten (http://blog.bistum-essen.de/ostergeschichte/) . Auch eine schöne Best Practice Idee für Whatsapp. Interessierte können sich zu einem bestimmten Thema Whatsapp abonnieren. Dabei können Texte, Bilder und Videos an die Abonnenten verschickt werden. Wer mitliest bleibt dabei anonym, keiner muss reagieren. Es können aber auch Gruppenchats zu einem bestimmte Thema entstehen. Storytelling 3.0!

Unser Fazit: Potenzial!!

Tipps zum Whatsapp Marketing:

  • Wenn man die Angebote/Newsletter nicht mehr erhalten möchte muss man vorher das Kleingedruckte lesen. nTV z.B. verlangt eine Whatsapp-Nachricht mit dem Inhalt “Stop”.

  • Um einen Newsletter an Kunden zu schicken lohnt sich bei kleinen Kundenkreisen (regionale Unternehmen) ein Firmenhandy und die Desktop Version von Whatsapp. Für größeren Kundengruppen kristallisieren sich gerade schon erste “Newsletter-Tools” heraus (bspw. https://www.whatsbroadcast.com/de/)

  • Empfohlen wird die Verwendung von Broadcast-Listen beim Whatsapp-Newsletter Versand – sollte ein Kunde antworten, sieht nur der Versender die Antwort (in einer Whatsapp-Gruppe könnte jeder mitlesen). Auch haben Gruppen Mitglieder Zugriff auf die Daten (Name und Nummer) der Anderen – rechtlich sehr bedenklich. Dies wird durch Broadcast Mitteilungen ausgeschlossen.

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌
Das Klickis Team wächst! Lea ist als Werkstudentin nun bei uns an Board und unterstützt uns im Online-Team.📱 Herzli… https://t.co/9J1fRR8DhR