Facebook

Facebook & Instagram: Eigene Nutzerdaten herunterladen

Facebook & Instagram: Eigene Nutzerdaten herunterladen

Was wissen Facebook und Instagram über mich? Diese Frage ist nicht zuletzt durch den Facebook Prozess und die nahende Deadline zur Anwendung der EU-weiten Datenschutzgrundverordnung GDPR immer wieder hochgekocht.

Während es auf Facebook schon seit längerer Zeit möglich ist, die eigenen Facebook Nutzerdaten einzusehen und herunterzuladen, zieht nun auch Instagram nach. Und dies gerade pünktlich: die GDPR sieht vor, dass jede/r Nutzer/in jederzeit die Übermittlung ihrer/seiner Nutzerdaten verlangen darf (siehe Art. 20 GDPR).

Doch wie kann ich meine Nutzerdaten bei Facebook und Instagram herunterladen und was kann ich damit anfagen?

Download der Facebook Nutzerdaten

Die eigenen Facebook Nutzerdaten können in den Accounteinstellungen unter dem Reiter Deine Facebook-Informationen eingesehen und heruntergeladen werden. Der Download ist sowohl im Browser als auch in der App möglich. Man kann entscheiden, ob man sämtlich oder nur einzelne Datensätze herunterladen möchte.

Facebook_Daten_Download_2

Die verfügbaren Facebook Nutzerdaten werden in zwei Kategorien gegliedert:

Deine Informationen:
Beiträge, Fotos, Videos, Kommentare, „Gefällt mir“-Angaben und Reaktionen, Freunde, Abonnements und Abonnenten, Nachrichten, Gruppen, Veranstaltungen, Profilinformationen, Seiten, Marketplace, Zahlungsverlauf, Gespeicherte Objekte, Deine Orte, Apps, Weitere Aktivitäten

Informationen über dich:
Werbeanzeigen, Suchverlauf, Standortverlauf, Anrufe und Nachrichten, Über dich, Sicherheits- und Login-Informationen, Netzwerkinformationen.

Nach der Auswahl der gewünschten Facebook Nutzerdaten kann zwischen zwei Dateiformaten gewählt werden: HTML und JSON. Wer vorerst nur Einblick in seine Facebook Nutzerdaten erlangen möchte, sollte HTML wählen. Wer seine Daten gegebenenfalls später auf andere Plattformen exportieren möchte, sollte zu JSON greifen.

Facebook_Daten_Download_5

Nach der Bestätigung des Downloads mit dem eigenen Passwort wird die Download Datei von Facebook angelegt. Nach Bereitstellung der Datei (unserer Erfahrung nach im Laufe von 1-2 Stunden) wird man per Facebook Benachrichtigung und E-Mail informiert. Die Datei ist dann in den Facebook Einstellungen herunterladbar.

Facebook_Daten_Download_6

Die nun als ZIP zur Verfügung gestellten Facebook Nutzerdaten umfassen die vollständige eigene Nutzungshistorie. Und noch mehr: wer beispielsweise sein Telefonbuch mit Facebook verknüpft hat, um die Kontaktdaten von Freunden automatisch auch mit deren Facebook Profilen verbinden zu lassen, findet dort auch eine Kopie seines gesamten Telefonbuchs.
Gerade aus Online Marketing Gesichtspunkten ist der Einblick in das Thema Werbeanzeigen interessant. So sieht man nicht nur klar aufgelistet, welchen Interessen man zugeordnet wird, sondern unter anderem auch, welche Personen/Seiten die eigenen Kontaktdaten auf Facebook hochgeladen haben, um Custom Audiences zu erstellen.

Download der Instagram Nutzerdaten

Der Download der Instagram Nutzerdaten ist nur über die Browser-Anwendung der Plattform möglich. In den Instagram Einstellungen findet man das Download-Angebot unter dem Reiter Privatsphäre und Sicherheit. Dort kann man den Versand der Daten an eine frei wählbare E-Mail-Adresse auslösen. Im Gegensatz zu Facebook, kann hier nur der gesamte Datensatz heruntergeladen werden. Die Anfrage muss dann erneut mit dem Passwort bestätigt werden.

Instagram_Daten_Download_2
Instagram weist darauf hin, dass die Bereitstellung der Instagram Nutzerdaten bis zu 48 Stunden dauern kann. In unserem Versuch handelte es sich jedoch nur um wenige Stunden. Wenn die Daten zur Verfügung stehen, wird ein Download-Link an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet.
Instagram_Daten_Download_5
Im Gegensatz zu Facebook kann beim Download der Instagram Nutzerdaten nicht zwischen mehreren Dateiformaten gewählt werden. Abgesehen von Fotos, die in den Datenpaketen beider Plattformen als JPGs vorliegen, sind die weiteren Daten als JSON-Dateien hinterlegt.

Instagram_Daten_Download_7

 

Die meisten Personen sind sich heutzutage, wenn auch meist nicht vollumfänglich bewusst, dass die sozialen Netze über beachtliche Sätze persönlicher Daten verfügen. Wer sich dies im Detail vor Augen führen möchte, sollte mal einen Blick auf seine eigenen Facebook und Instagram Nutzerdaten werfen – und vielleicht in Folge dessen seine Facebook und Instagram Kontoeinstellungen anpassen.
Nicht zuletzt ist es natürlich abseits von Datenschutzgesichtspunkten auch aus nostalgischen Gesichtspunkten schön, die eigenen Fotos, Nachrichten und Beiträge gebündelt abrufen und ansehen zu können. 😉

The following two tabs change content below.
Hallo, ich bin Tomke und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit März 2017 vor allem im Bereich Social Media Marketing. Aber sicher werde ich meine Fühler auch in andere Bereiche des Online Marketings ausstrecken und im Blog darüber schreiben. Kommentiert gern.
NEU im #Klickkomplizen Blog: Was hat uns bewegt - November! ❄ Online: - Black Friday Wahnsinn - #WhatsApp bleibt… https://t.co/jSyuskEVC5
8 wichtige Call-to-Actions für euren #YouTube Kanal!📽 Elegante Methoden zur CTA Integration: - Pre-Rolls - Videov… https://t.co/Cz0XJy9JUo
Stories in #Facebook Gruppen - Verwaltung und Chancen! 🗣👥 - Veröffentlichung durch Nutzer kann/sollte moderiert we… https://t.co/QRJAIlvSsc
Tipps & Tricks für ein besseres #Google Ranking - Unterstützung bei Suche nach Antworten, Angeboten und Lösungen. 🔎… https://t.co/1cs68IEGzd
So sieht das optimale #Instagram Posting aus! 📸 Die Studie: 44.000 Accounts, 9 Mio. Posts Die Ergebnisse: - Im Sc… https://t.co/0pRj9ipnTN
NEU im #Klickkomplizen Blog: Die Klickies Weihnachtsfeier! 🍫 Selbstgekochtes Schokoladen-Menü: - Schaumsüppchen m… https://t.co/2kcTtt6vgi
#Google Tool-Tipps von der SEOkomm: - Die neue Google Sarch Konsole ( Neuer Anstrich, mehr Daten, genau Prüfungen)… https://t.co/HSvYb9qZv1
Marketing in Streaming und Gaming!🎮 - Enorme Reichweite (Twitch, Periscope, Facebook) - Branding durch Sponsoring… https://t.co/hM4MaN0ITQ
#YouTube launcht Stories! Ab 10.000 Abonnenten, für 7 Tage sichtbar. 📽 - Spontane, individuelle Interaktion - Beka… https://t.co/8seAHk0oRO
NEU im #Klickkomplizen Blog: #Facebook Messenger Bots: Ein Gespräch mit dem Geschenkeberater von LEGO! 🤖 Alter, Bu… https://t.co/esOu6KpxyA
Tipps von den Profis: Mehr Interaktionen auf Instagram durch Video Content und weniger Hashtags! 📽 Videos > Karuss… https://t.co/kfMb7dUMm5
NEU im #Klickkomplizen Blog: Neue Webseite für den TLV! 💻 Thüringer Lehrerverband setzt auf Klickies! Gewinnung ne… https://t.co/QBSiyuwwYU
#YouTube Werbespots im Doppelpack? 📺📺 Was ist mit euch - Lieber einmal viel Werbung am Stück oder mehrmals kleine… https://t.co/oZK70IKZbb
Zeitgemäßes Webdesign: Mobile only? What's next? 🖌 Kontext bestimmt die Funktion - Gesunde Mischung aus Funktional… https://t.co/trULRVoS0T
6 #Facebook Marketing-Hacks für mehr organische Reichweite! ✈ - Gehen Sie live - Persönliche Einladungen - Zeit fü… https://t.co/0u0V0uTt7h
NEU im #Klickkomplizen Blog: Besser organisiert mit TRELLO! 🗃 Webbasiertes Projektmanagement: - Terminplanung - T… https://t.co/wfmwvMzGAg
#Facebook veröffentlicht "Time Spent"-Dashboard! 😱⏰ Erfahrt jetzt, wieviel Zeit ihr täglich bei FB verbringt. (Nur… https://t.co/rOSnJxJI2c
SEO-Tipps zu Weihnachten direkt von #Google ! Google veröffentlicht Analyse der beliebtesten Shopping Keywords. -… https://t.co/iHgfI7hHmH
NEUes #Facebook Feature: Beiträge in Stories teilen! 💬 = Erweiterte Sharing-Optionen für Seitenbetreiber führen zu… https://t.co/GIqafwUBMb
90 wertvolle Tools für #WordPress Web Designer und Developer! 🛠 Effizienz & Kostenoptimierung durch WordPress Tool… https://t.co/VT0dkDlWkv
Share This