Facebook

Der durchschnittliche Facebook-Nutzer in Deutschland

Der durchschnittliche Facebook-Nutzer in Deutschland

Facebook ist das bedeutsamste Soziale Netzwerk in Deutschland. Weltweit liegt Deutschland auf Platz 10 der größten Facebook-Länder (mit ca. 24 Millionen Nutzern). Ungefähr 12 Millionen Nutzer greifen hierzulande bereits mobil auf das Soziale Netzwerk zu.

Interessant sind hier natürlich die Merkmale der Facebook-Nutzer. Welche Personen verbergen sich hinter den unzähligen Facebook-Profilen? Welches Nutzungsverhalten lässt sich bei den Deutschen feststellen? Die Antwort darauf liefert beispielsweise eine Infografik der ZEIT.

Deutsche Facebook-Nutzer

Anhand der Infografik lässt sich deutlich erkennen, dass Facebook hauptsächlich von Personen im Alter von 18 bis 34 Jahren verwendet wird. Folglich ist der durchschnittliche Facebook-Nutzer 29,7 Jahre alt. Dabei haben die durchschnittlichen User um die 130 Facebook-Freunde.

Der durchschnittliche deutsche Facebook-Nutzer schreibt täglich drei private Facebook-Nachrichten. Alle drei Tage versorgt er seine Freunde mit Bildmaterial, indem er Fotos hochlädt.

5-mal im Monat postet der deutsche Facebook-Nutzer etwas an seine eigene Pinnwand. Großzügiger ist er beim Drücken des “Gefällt mir”-Buttons – der Durchschnitts-User drückt diesen 60 mal im Monat.

All diese Tätigkeiten führen dazu, dass der durchschnittliche deutsche Facebook Nutzer über 7 Stunden im Monat in dem Sozialen Netzwerk verbringt.

Mit großer Wahrscheinlichkeit ist der deutsche Durchschnitts-User auch begeisterter Mitspieler in diversen Social Games – Mehr als die Hälfte der Facebook-Nutzer weltweit nutzen diese Möglichkeit. Ein Zahl, die beeindruckt: Fast
drei Milliarden Euro haben Nutzer 2011 für virtuelle Güter bei Social Games ausgegeben!

Und, sind Sie ein durchschnittlicher Facebook-Nutzer? Die Klickkomplizen sind es mit Sicherheit nicht! :)

Fazit für Unternehmen

Facebook eignet sich zurzeit hauptsächlich für die Ansprache von 18 bis 34-Jährigen. Jedoch ist auch zu beachten, dass die Zahl der Facebook-Nutzer auch bei den Älteren zunimmt – so kann man auch schon viele Nutzer im Alter von 45 – 54 Jahren antreffen.

Da das Hochladen von Bildern bei den Facebook-Nutzern gut ankommt, könnten Unternehmen überlegen, auch auf ihrer Fanseite Platz für Fotos zu schaffen – entweder indem sie selbst Fotos hochladen oder Ihre Fans dazu animieren, welche zu posten. Damit wird Usern auch viel Inhalt geboten, der mit “Gefällt mir”-Klicks belohnt werden kann. Dabei sollten sich Unternehmen nicht nur auf “seriöse” Informationen konzentrieren – viel wichtiger erscheint es, den Nutzern Inhalte zu bieten, die sie unterhalten und die sie auch bereit sind, mit ihren Freunden zu teilen. Fotos sind dafür natürlich besonders geeignet. Unternehmen haben es so leichter, viele Nutzer zu erreichen, auch, wenn diese (noch) keine Fans der Unternehmensseite sind.

Auch die Tatsache, dass Facebook-Nutzer offensichtlich gerne spielen, könnte Unternehmen zu Erfolg verhelfen – beispielsweise könnten auf das Unternehmen abgestimmte Spiele auf der Fanseite eingebunden werden.

Schließlich sollten Unternehmen nicht die Möglichkeit außer Acht lassen, gezielte Anzeigen zu schalten – nicht vergessen:  der durchschnittliche deutsche Facebook-Nutzer verbringt über 7 Stunden im Monat im Sozialen Netzwerk.

Bilder: http://de.statista.com; http://images.zeit.de

 

 

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M
Alles, was es zum Thema #CTA zu wissen gibt, erfahrt ihr kurz und knackig in diesem Artikel von @chimpify.… https://t.co/Li2G8NhZ3z
💡Du fragst dich jedes Mal aufs Neue, welche Bildgrößen du für #Instagram brauchst? Auf unserem Blog gibt's die Über… https://t.co/RejP1zgqFq
💡Responsive Displayanzeigen bei #GoogleAds auswerten? Mit dem Blogbeitrag von Sabrina kein Problem mehr. 👇https://t.co/u1LJDMvvLG
📭 Postfächer auf - der neue #Klickkomplizen Newsletter steht in den Startlöchern!Du hast ihn noch nicht abonnier… https://t.co/719cAvKJ4w
Nach dem ersten Hype geht die Entwicklung von #Clubhouse weiter. Diese Features sind nun neu dazu gekommen.… https://t.co/LfDLy8IGcQ
Habt ihr schon die Labels in eurer App? #facebook #socialmedia https://t.co/qPwon1o4Yy
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir. Möge der Kaffee mit euch sein.😎 #klickkomplizen https://t.co/XVdwrun68J
Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp
Das klingt doch nach einem netten Feature für #WhatsApp. #socialmedia https://t.co/JFAjLOv6KB
Immer wieder Neuerung bei #Twitter: diesmal im Bereich #Spaces und dem Vorplanen von Beiträgen. #socialmedia https://t.co/GxLvUSufGY
💡How to do #Instagram #Reels? Auf unserem Blog erfahrt ihr, was ein gutes Reel ausmacht und bekommt ein paar Tipps… https://t.co/mhInOmeUqs
Auf die Plätze, fertig, live! #Instagram veröffentlicht ein Live Room-Feature für 4 Creator. #socialmedia https://t.co/P6MdiQh9x0