Die neue Facebook Graph Search

Die neue Facebook Graph Search

Alle Tage wieder updatet Facebook seine Funktionalitäten, sein Look und Feel sowie die Datenschutzeinstellungen.
So ist die Top Navigation jetzt gespiegelt, damit die grauen Zellen aller, die sich an die Bedienung der alten Navigation gewöhnt haben, mal wieder in Schwung kommen ;) Nach kurzem Stutzen hat man aber auch diese Änderung nach kurzer Zeit wieder vergessen.

Das bislang wohl stärkste Aufsehen erregt dieser Tage jedoch die neue Graph Search. Einige Tageszeitungen sprechen von “Lebensgefahr”, andere von “Rasterfahndung”; erfreut ist kaum jemand über die Neuerung.
Welche Vor- und Nachteile die neue Suche mit sich bringt, wollen wir im Folgenden näher betrachten.

Was ist neu an der Facebook Graph Search?

Wenn man einmal ehrlich ist: die alte Facebook Suche war ein Graus. Eigentlich vorhandene Seiten konnten nicht gefunden werden, die Suchergebnisse sind in einer nicht nachvollziehbaren Reihenfolge aufgelistet worden, bei der Suche nach Freunden mit etwas abgewandeltem Namen kam man zu gar keinem Ergebnis. Die neue nun auch in Deutschland nutzbare Facebook Graph Search funktioniert dahingegen – sogar ziemlich gut! Erhältlich ist sie vorerst nur, wenn man seine Sprache in “English (US)” angegeben hat.

vorgeschlagene Suchanfragen in der Graph SearchAb jetzt ist es möglich anhand sämtlicher in privaten Profilen und Seiten hinterlegten Informationen zu suchen. Möchte ich zum  Beispiel einen Tipp für ein Restaurant in meiner Nähe, das Freunde von mir sowohl besucht als auch geliket haben oder habe ich vor, noch einmal ganz genau durch sämtliche Fotos zu schauen, die ich jemals geliket habe oder ist mir gerade in Hamburg nach einem Kaffee mit einem meiner Freunde, so erscheinen in der Facebook Suche genaue Ergebnisse. Phillip Roth von Allfacebook hat einige sehr praktische Verwendungsmöglichkeiten der Suche aufgelistet. So lohnen sich unmittelbar vor einem Urlaub zum Beispiel folgende Anfragen:

  • – places people who like travelling /surfing /camping / hiking /swimming visited
  • – tourist attractions in…
  • – restaurants/hotels/places  in … my friends visited
  • – music liked by people who live in …

Suchfilter der Graph SearchAber auch der Suche nach einer ganz bestimmten Person lässt sich hier – ähnlich dem Prinzip auf einer Partnerbörse – einfach nachgehen. Filtern lassen sich Interessen, Wohn- und Heimatort, Geschlecht, Beziehungsstatus, Likes, usw.

  • – people who joined … and live in …
  • – photos of people who …
  • – people who like Klickkomplizen
  • – people who are … years old

Die einzelnen Suchfilter lassen sich zu komplexen Anfragen kombinieren, um so viele ungewollte Ergebnisse wie möglich auszuschließen.

Wie schütze ich mich vor eher unliebsamen Suchergebnissen in der Facebook Graph Search?

Spätestens jetzt sollte es wieder einmal an der Zeit sein, den About-Tab des eigenen Profils durchzusehen, die Privatsphäreeinstellung einzelner Details anzupassen und auch sämtliche Seiten durchzusehen, die einem gefallen. Sind hier möglicherweise Informationen dabei, die mir schaden könnten?
Anhand welcher öffentlich einsehbaren Informationen möchte ich gefunden werden?
Welche Angaben sind unbedenklich und von welchen sollte ich mich besser verabschieden?

Wichtig ist: Facebook macht private Informationen nicht plötzlich öffentlich sichtbar. Jedoch sind alle öffentlich zugänglichen Informationen nun miteinander verknüpft und einfacher zu durchsuchen.

The following two tabs change content below.

Albina

Hallo, mein Name ist Albina und ich war von September 2011 bis Anfang 2015 Teil der Klickkomplizen - anfänglich als Praktikantin, später als Werksstudentin. Was es bei mir zu lesen gibt? Alles rund um die Themen Online Marketing, Social Media und Webdesign.
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌
Das Klickis Team wächst! Lea ist als Werkstudentin nun bei uns an Board und unterstützt uns im Online-Team.📱 Herzli… https://t.co/9J1fRR8DhR