Die Facebook Gruppen-Abzeichen: Ein Überblick

Die Facebook Gruppen-Abzeichen: Ein Überblick

Facebook und die Privatsphäre: ein unüberwindbarer Gegensatz?

Gar nicht mal so neu: die Facebook-Badges. Die, zu Deutsch, Facebook-Abzeichen laufen uns vor allem in den Gruppen über den Weg. Dass Facebook mit sinkenden Interaktionsraten (trotz weiterhin steigenden Nutzer*innen-Zahlen) zu kämpfen hat, ist nicht neu und wurde schon des Öfteren thematisiert, einer der Hauptgründe dabei, so die Meinung vieler Expert*innen, ist die gestiegene Sensibilität gegenüber den eigenen Daten und der Privatsphäre.

Heimeliges Feeling und Geborgenheit in Gruppen

Genau dies nahm sich der Konzern zum Anlass, sich auf die Gruppen zu besinnen, denn: Diese suggerieren unter Gleichgesinnten eher ein Gefühl der Sicherheit und des geschlossenen Raumes – ob dem wirklich so ist, glauben wir nicht wirklich, denn der Austausch findet ja dennoch auf Facebook statt. Wie dem auch sei, um Aktivitäten in Facebook-Gruppen attraktiver zu machen, wurde deren Oberfläche überarbeitet und u. a. sind dabei auch die Abzeichen heraus gekommen.

Sabrina hat in diesem Artikel schon einmal das Top-Fan Abzeichen vorgestellt, welches man z.T. auf der Seite verwalten kann und auch beim Community Management hilfreich ist, da man explizit auch nur diese Fans targeten kann.

Posten exklusiv für Top-Fans einer Seite auf Facebook

Posten exklusiv für Top-Fans einer Seite

Die Facebook Gruppen-Badges

Nun aber zu den Abzeichen in den Gruppen: es gibt diverse Abzeichen, die sich ein Mitglied verdienen kann. Es geht natürlich um die Steigerung des Engagements, denn man will schließlich dem Badge auch gerecht werden, ist es denn einmal verliehen. Außerdem kann man auch mehrere Abzeichen parallel tragen.

Auf dieser Seite erklärt Facebook, welches Badge aufgrund welcher Aktivitäten verliehen wird, bspw. wird man Visual Storyteller, sobald die Person ein Foto oder Video geteilt hat, welches besonders viele andere interessiert hat (Interaktionen unter dem Post). Hier zur Vollständigkeit eine Liste aller möglichen Gruppen-Abzeichen:

  • Admin und Moderator
  • Neues Mitglied
  • Gruppenjubiläum
  • Conversation Starter
  • Gründungsmitglied
  • Conversation Booster
  • Visual Storyteller
  • Greeter
  • Link Curator
  • Rising Star

Die Gruppen Abzeichen | Quelle: https://www.socialmediatoday.com/news/facebook-adds-more-page-badges-to-encourage-engagement/561625/

Und das sind die Fakten zu den Gruppen-Abzeichen:

  • Abzeichen sind in Gruppen ab 50 Mitgliedern verfügbar
  • Der Admin entscheidet, welche Abzeichen zur Verfügung stehen und nur Mitglieder können diese sehen
  • Das Abzeichen wird direkt neben dem Namen eines Mitglieds in Gruppenbeiträgen, Kommentaren und im Profil des Mitglieds angezeigt

Wie als Unternehmen Gruppen nutzen?

All dies soll, laut Facebook, dem Community-Building und auch der Dynamik und Erkennbarkeit in den Gruppen dienen. Wir als Agentur stehen oft tatsächlich im Zwiespalt, ob wir a) in Gruppen eintreten dürfen – nicht alle lassen das zu, und wenn dies geschafft ist, ob b) das Posten erlaubt ist – natürlich kann jeder Admin Posts löschen bzw. man sollte sich an die Guidelines halten, was wie oft gepostet werden darf. Aber dennoch wissen wir schließlich, dass die Mitglieder sehr schnell merken, ob Beiträge einer anderen Seite überhaupt Mehrwert bieten oder doch versteckt Werbung darstellen. Wie geht ihr im Unternehmen mit Facebook-Gruppen um: nutzt ihr sie, und wenn ja, wie?

The following two tabs change content below.

Vivien

Seit 2018 unterstütze ich die Klickkomplizen im Bereich Online Marketing. Ebenso gehört die Assistenz der Geschäftsführung zu meinen Aufgaben, weswegen ich den Blog zum Teil auch mit Admin/ Office Themen bespiele. Happy reading!

Neueste Artikel von Vivien (alle ansehen)

#LinkedIn rollt ein neues #Feature für den #Kampagnen-Manager aus: Brand Lift Tests!🙌 Worum genau es sich dabei han… https://t.co/UwLrYEIcWG
Wie bekommt man den begehrten blauen Haken auf #Instagram zur #Verifizierung? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anl… https://t.co/TV9VyfgPeE
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq