Facebook Live bewerben: mit einem Push mehr erreichen

Facebook Live bewerben: mit einem Push mehr erreichen

Auf der Social Media Plattform Facebook gibt es seit 2015 die Möglichkeit des Livestreamings. Diese Video-Livestreaming-Funktion wird als Facebook Live bezeichnet und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Insbesondere durch die Möglichkeit Livestreams aktiv zu bewerben und nicht nur bereits vorhandene Fans darauf aufmerksam machen zu können. Für die Bewerbung stehen euch verschiedene Alternativen zur Auswahl. Besonders spannend ist jedoch die Möglichkeit den Livestream während der eigentlichen Übertragung zu promoten. Wie das funktioniert, erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag.

Achtung, gleich drei essenzielle Informationen vornweg:

  1. Die Bewerbung während der Übertragung ist nicht für Livestreams unter 30 Minuten geeignet.
  2. Nur verifizierte Seiten können ihren Livestream direkt während der Übertragung promoten.
  3. Die Option den Livestream über eure Facebook-Seite oder den Live Producer zu bewerben, steht noch nicht allen Werbetreibenden zur Verfügung. Sollte das bei euch der Fall sein, könnt ihr euren Livestream im Vorfeld oder im Nachgang via des Werbeanzeigenmanagers bewerben.

Was ist eigentlich Facebook Live?

Facebook Live ermöglicht jedem Facebook-Mitglied live Videos über den eigenen News Feed zu streamen. Die Funktion steht allen Facebook-Seiten und -Profilen zur Verfügung, es können jedoch auch Livesendungen in Veranstaltungen oder in Gruppen gestreamt werden. Die maximale Stream-Dauer beträgt derzeit vier Stunden.

Die Vorteile von Livestreams liegen klar auf der Hand:

  • Eure Facebook-Seite bekommt eine höhere organische Reichweite.
  • Ihr könnt auf eure Marke/ euer Unternehmen aufmerksam machen und neue Fans generieren.
  • Ihr könnt eine Audience mit allen Personen bilden, die euer Live Video gesehen haben.
  • Ihr könnt in Echtzeit in einen Dialog mit eurer Community treten.

Nachdem wir nun die grundlegenden Informationen geklärt haben, geht es jetzt ans Eingemachte!

Bewerbung eines Facebook Livestreams

Es stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung ein Facebook Live-Video zu bewerben. Beispielsweise könnt ihr euren Livestream bereits im Vorfeld über eine Werbeanzeige hervorheben. Nach dem Ende der Übertragung kann der Stream auch weiterhin über den Werbeanzeigenmanager beworben werden. Die beste Möglichkeit in Echtzeit während des Streamens auf euer Facebook Live aufmerksam zu machen, ist jedoch eine Bewerbung über die Facebook-Seite oder den Live Producer.

Facebook Seite

Die Bewerbung eines Facebook Livestreams funktioniert erst nach dessen Start. Ihr solltet außerdem wissen, dass sich der Text der Werbeanzeige automatisch aus den Informationen generiert, die ihr beim Starten des Videos im Live Producer bereitgestellt habt. Eine nachträgliche Veränderung ist nicht möglich. Zusätzlich solltet ihr euch darüber im Klaren sein, dass die Bewerbung erst freigegeben werden muss, bevor sie startet. Das kann laut Facebook bis zu 45 Minuten dauern.

Wie ihr bei der Bewerbung vorgehen müsst:

Schritt 1: Öffnet eure Facebook-Seite und sucht den Livestream heraus.

Schritt 2: Wählt „Beitrag bewerben“ aus und erstellt im Folgenden die Werbeanzeige.

Schritt 3: Legt euer Werbeziel fest, wählt die Zielgruppe und euer Budget aus.

Schritt 4: Startet die Bewerbung eures Livestreams mit „Beitrag jetzt bewerben“.

Übersicht des Live Producer-Oberfläche | Quelle: Facebook

Übersicht des Live Producer-Oberfläche | Quelle: Facebook

Live Producer

Die Bewerbung eines Livestreams über den Live Producer ist denkbar einfach, funktioniert jedoch ebenso erst nach dem Start des Streams. Die Werbeanzeige ist nur während der Live-Übertragung aktiv und läuft unmittelbar nach Beendigung des Livestreams aus. Auch die Bewerbung über den Live Producer muss erst durch Facebook freigegeben werden, was bis zu 45 Minuten dauern kann.

Wie ihr bei der Bewerbung vorgehen müsst:

Schritt 1: Öffnet den Live Producer und startet eure Übertragung.

Schritt 2: Wählt „Beitrag bewerben“ im Menü aus.

Schritt 3: Legt das Ziel eurer Bewerbung fest, wählt einen CTA-Button aus und fügt gegebenenfalls eine spezielle Anzeigenkategorie hinzu.

Schritt 4: Legt eine Zielgruppe und das Budget fest.

Schritt 5: Sind alle Einstellungen getroffen, startet ihr mit „Beitrag jetzt bewerben“ eure Werbeanzeige.

Hilfreiche Tipps zum Schluss:

  • Plant ein höheres Budget als üblich ein. Ihr müsst bei der Bewerbung mit einem wesentlich höheren CPM/CPV rechnen, als bei einer normalen Promotion.
  • Aktiviert die Option „beschleunigte Auslieferung“. Damit werden während eures Livestreams möglichst viele Anzeigen geschaltet.
  • Nutzt ein breites Targeting und macht so viele Facebook-Nutzer:innen wie möglich auf euch aufmerksam.
  • Editiert euren Livestream nach dem Start nicht mehr. Damit verzögert ihr ansonsten die Anzeigenschaltung.
The following two tabs change content below.

Caro

Hallo, ich bin Caro und unterstütze die Klickkomplizen seit Juli 2020 in den Bereichen Social Media Marketing, Content Marketing und Google Ads.
Während der letzten Monate haben wir Klickis wieder fleißig an einem #Webprojekt gearbeitet: Für das bekannte Berli… https://t.co/ChxWZqSAjS
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? Jeden Monat die neuesten #Updates sowie #Tipps & Tricks rund um… https://t.co/jMWM1YaCoP
#Clubhouse schafft Invite-Only-Funktion ab.👀 Alle Details findet ihr hier: https://t.co/PswbllNUAt
"Bist du sicher, dass du diesen Kommentar posten willst?" - das wird man in Zukunft auf #TikTok gefragt werden, wen… https://t.co/qoVWBs4FkJ
Habt einen entspannten Start ins Wochenende!🙌 #overandout
Darauf haben wir gewartet: Die Entwurf-Funktion für #InstagramStories kommt!🙌Wer hat diese Funktion bereits in der App entdeckt?🤓
Instagram möchte zukünftig noch stärker den Fokus auf Videos setzen. Produzierst du Reels oder IGTVs? #tippshttps://t.co/XCCZcw0rmy
Die #Twitter Stories ("Fleets") werden nun nach kurzer Zeit wieder eingestellt.☠️ Perfektes Beispiel, weshalb Socia… https://t.co/L2iQbrNQ9L
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!☕️
#HappyWeekend! Wir starten ins wohlverdiente Wochenende.☺️ https://t.co/6IX8S6yBMB
Hast du schon mal darüber nachgedacht, deine #Stories, beispielsweise auf #Instagram, an den Tagesablauf und damit… https://t.co/0j6Qy6sLAD
Unbedingt beachten: die Umgebung, in der deine #Story von deinen #Follower:innen konsumiert wird! Ist es hell oder… https://t.co/Dc8WvIZdFH
Seit kurzem ist es bei #MicrosoftAds möglich, neben den allseits beliebten Suchanzeigen auf #Bing und Co. sogenannt… https://t.co/uf8o8nbDt3
3 Minuten-TikToks - unrealistisch? Wohl kaum: Kürzlich konnten ausgewählte User:innen auf #TikTok minutenlange Vide… https://t.co/wTq0YIUUcY
#Schongewusst? Es gibt jetzt Ads für Instagram Reels! Videos bis zu 30 Sekunden können beworben werden und müssen i… https://t.co/lRa6VstRRx
Du bist auf einer Webseite oder in einem Textdokument und siehst eine #Schriftart, die dir richtig gut gefällt? Du… https://t.co/PAJxhbTIoY
Social Media Manager:innen können sich freuen: Endlich lassen sich die #Kennzahlen von #Instagram – wie auch in der… https://t.co/CAwwLwMjoy
Für deine #instagram -Story könntest du bald mehr Farb-Optionen zur Verfügung haben: Die bisher eher kleine… https://t.co/2WS0glkuPj
Interessante, neue Möglichkeit mit #iOS15 für Fashion Brands.🤔 https://t.co/yz4pDQzNCO
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? #Google, #Facebook, #Instagram & Co. – News aus der #OnlineMarketing Welt beko… https://t.co/CoXTaK6iF0