Facebook Shop für die Fanseite einrichten

Facebook Shop für die Fanseite einrichten

Facebook bietet seit Kurzem die Möglichkeit, ausgewählte Produkte auf der eigenen Fanseite zu präsentieren und Fans und Nutzer direkt zum Stöbern und zum Kauf zu bewegen. Ein solcher Shop ist schnell aufgesetzt. Wir zeigen, wie die Erstellung funktioniert.

Entweder wird einem die Möglichkeit zur Integration des Shops direkt auf der Facebook Fanseite angezeigt, oder man hangelt sich über die Beitragsoptionen im Administrationsbereich der Fanseite. Dort ist der Shop, sofern bereits verfügbar, als neuer Menüpunkt neben Videos, Canvas und Co. integriert.

facebook_shop_erstellen

Schritt 1: Produkte hinzufügen

Das Hinzufügen von Produkten zum Shop auf Facebook funktioniert derzeit ausschließlich manuell. Dabei stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Foto bzw. Video des Produkts hinzufügen: Für jedes Produkt ist mindestens ein Foto notwendig. Dieses muss unbedingt das Produkt abbilden, eine grafische Darstellung oder Ergänzung des Bildes durch Text, Buttons o.ä. ist nicht zulässig. Facebook selbst empfiehlt die Darstellung vor weißem Hintergrund oder in einer realen Situation. Für die optische Optimierung stehen Facebook Filter und Sticker zur Verfügung.

Für das quadratische Format werden die Abmessungen 1024x1024px empfohlen.

  • Name des Produkts bestimmen
  • Preis des Produkts manuell angeben: Hierbei ist es vor allem wichtig, Preisanpassungen im Shop auch auf Facebook zu berücksichtigen, damit es nicht zu Frustrationen kommt, wenn das Produkt auf Facebook billiger angeboten wird, als es im eigentlichen Shop verfügbar ist.
  • Produktbeschreibung ergänzen: Diese soll sich ausschließlich um das Produkt drehen und keine Links oder Telefonnummern enthalten.
  • URL für Kaufvorgang angeben: Wo kann der Nutzer oder Fan das Produkt tatsächlich kaufen? Der Link zu einem Online-Shop ist hier also essentiell.

Zudem kann die Funktion „Produkt präsentieren“ für bis zu 10 Produkte aktiviert werden. Präsentierte Produkte werden direkt oben auf der Fanseite angezeigt und erhalten somit größere Aufmerksamkeit als andere im Shop. Und auch das direkte Teilen eines Produkts auf der Fanseite ist als Option verfügbar.

Facebook Richtlinien für das Hinzufügen von Produkten

facebook_shop_produkt_hinzufuegen

Schritt 2: Shopbeschreibung hinzufügen

Im Rahmen von 200 Zeichen kann beschrieben werden, was genau der Shop verkauft und was ihn auszeichnet.

Schritt 3: Shop bekannt machen

Ein Großteil der Interaktion auf Facebook läuft über den Newsstream. D.h. nur weniger Nutzer besuchen eine Fanseite direkt und nehmen diese in Augenschein. Es ist demnach wichtig, den eigenen Shop bekannt zu machen. Dafür bietet Facebook nicht nur die Option, die einzelnen Produkte zu teilen, sondern auch, den ganzen Shop zu teilen oder einen Link zum Shop zu generieren, welcher in anderen Werbemitteln eingebunden werden kann.

Wie können Facebook Nutzer in Shop einkaufen?

Der Klick auf ein Produkt führt die Nutzer zur Produktdetailseite. Diese gibt einen Überblick über alle zuvor angegeben Informationen (Name, Preis, Beschreibung etc.). Ein großer Call-to-Action-Button ist mit „Kaufbestätigung auf Webseite ausführen“ betitelt und macht zusammen mit dem Hinweis auf eine Weiterleitung deutlich, dass der eigentliche Kauf in Online-Shop des Unternehmens stattfindet.

Nutzer können sich Produkte für später speichern oder mit ihren Kontakten teilen.

Administratoren der Seite können über die Produktstatistiken auf der Produktdetailseite erkennen, wie oft ein Produkt aufgerufen wurde und wie viele Klicks auf dem Button in den eigentlichen Shop erfolgt sind.

facebook_shop_produktdetailseite

Shopping auf Facebook – ist das die Zukunft?

Facebook geht mit der Integration des Shops einen wichtigen Schritt. Während Shops bisher nur über individuelle Tabs auf einer Fanseite integriert werden konnten und wenig bis keine Aufmerksamkeit erhielten, steht nun eine aufmerksamkeitsstarke Variante zur Verfügung.

Fraglich ist jedoch, ob Nutzer auf Facebook tatsächlich kaufen. Die meisten führt der Wunsch nach Information und Austausch in das Netzwerk. Eine direkte Kaufabsicht haben wohl die wenigsten. Deswegen sollte solch ein Shop wohl ähnlich wie eine Werbeanzeige betrachtet werden. Man sollte es schaffen, mit den Produkten im Newsstream der Fans zu landen und mit guten Argumenten zum Kauf zu bewegen. Ob es dafür allerdings den Zwischenschritt über einen Facebook Shop benötigt, ist fraglich. Wir sind gespannt auf die ersten Ergebnisse!

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
Ein brandaktuelles Thema, das spaltet: #gendergerechteSprache. #Apple ist hier wieder Vorreiter und kündigt gendern… https://t.co/qO7uIoSRn0
Welche Möglichkeiten habe ich als #Unternehmen, auf #Snapchat zu werben und eine junge Zielgruppe zu erreichen?🤔In… https://t.co/ZG5yh9dnoo
Wie füge ich eine #Standorterweiterung bei #GoogleAds richtig ein? Wir haben eine kleine Anleitung für euch hier:😉 https://t.co/io4sZJdyzg
Wer ist schon bereit fürs #Wochenende? 😎☀️ https://t.co/aLw3kVlae6
Würdet ihr Geld für ein #Twitter Abo ausgeben?🤔 https://t.co/h8r0DrHc1K
Extrem hohe Klickraten auf eure #GoogleAds Anzeigen versprechen die neuen #Bilderweiterungen. Wir haben uns das mal… https://t.co/bvg3vCJ31M
#Haterkommentare auf #SocialMedia will niemand bekommen. Manchmal passiert es dann doch - aber wie sollte ich am be… https://t.co/TIZVilF4qy
Interessantes neues Feature!👀 https://t.co/AKuKQA57sn
Guten Morgen! Wer ist schon wach und produktiv unter euch?😄 https://t.co/hAE1or4C3l
Habt ihr schon mal einen unschönen Kommentar unter eurem Post bekommen? Wir haben 6 Tipps & Tricks für euch zusamme… https://t.co/wjma96E5ka
Weekend mode on! Wir verabschieden uns ins wohlverdiente #Wochenende.😊Seid ihr auch schon im #Feierabend?🤗 https://t.co/nyQ0SoPsDz
Der #Fachkräftemangel ist mittlerweile in unzähligen Branchen präsent.😐 Wie du trotz der schwierigen aktuellen Situ… https://t.co/UmNJj7Pbt1
Unsere liebe Tomke hat einen sehr interessanten Blogartikel geschrieben zum Thema "Wann soll ich auf Facebook/ Inst… https://t.co/iQPYIISBqT
Unser #LinkedIn Tipp: Teile und veröffentliche nicht einfach nur Beiträge, sondern fasse wichtige Punkte zusammen u… https://t.co/Zsxi1bgZjh
Datenschutz wird ein immer wichtigeres Thema: nachdem Apple vorgelegt hat, zieht jetzt auch Google nach. Dieser Asp… https://t.co/gKdD5L6RFx
Für die Grafiker:innen unter euch: schaut für Inspiration und Ideen doch gerne auf unserem letzten Blogartikel vorb… https://t.co/43OMa3RuCo
Wir wünschen euch einen erholsamen Feiertag!😀 #ChristiHimmelfahrt #feiertag #relaxen https://t.co/IyqftRHIxJ
Was wäre Social Media ohne eine Community? Richtig: nicht existent.😄 Deshalb gibt's von uns Tipps & Tricks wie ihr… https://t.co/K6ZPEd1uf5
Facebook bekommt einen neuen Look! Das neue Facebook-Seitendesign könnt ihr euch jetzt schon in unserem neuesten Bl… https://t.co/ZYdSYxkDVL
💡Auf Social Media geht es um Interaktion. Manchmal sind Kommentare zu Posts aber nicht gewünscht. Wie ihr die Komme… https://t.co/O6k1gZy4Lt