Mehrere Standorte einer Facebook-Seite hinzufügen

Mehrere Standorte einer Facebook-Seite hinzufügen

Unternehmen mit mehreren Standorten stehen meist vor einer wichtigen Frage bevor sie eine Facebook-Seite veröffentlichen. Ist es sinnvoller nur eine allgemeine Facebook-Seite zu verwalten oder sollte doch für jeden einzelnen Standort eine separate Facebook-Seite erstellt werden? Wir zeigen, wie mit Hilfe von Facebook, diesbezüglich eine gute Lösung gefunden werden kann.

Für die Standortfunktion von Facebook freischalten lassen

Um über die Standort Funktion auf eurer Facebook-Seite zugreifen zu können, müsst ihr euch diese zuerst von Facebook selbst freischalten lassen. Das könnt ihr ganz einfach über den Link unten machen:

https://www.facebook.com/help/contact/911181838969039

Dort fügt ihr euren Namen und eine Kontakt E-Mail-Adresse hinzu. Zusätzlich gebt ihr an um wie viele Standorte und um welche Facebook-Seite es sich handelt. In unserem Fall hat es tatsächlich nur wenige Minuten gedauert, bis die Benachrichtigung über die Freischaltung von Facebook bei uns eingetroffen ist.

standorte

Mehrere Standorte einer Facebook-Seite hinzufügen

Wichtig: Wenn die eigene Facebook-Seite als lokales Unternehmen mit Adresse angelegt ist, kann diese nicht als Hauptseite verwendet werden. Entweder werden bei dieser Seite jegliche Informationen bezüglich Adresse und Karte deaktiviert oder man migriert diese Informationen einfach zu einem neu angelegten Standort. Facebook weißt euch diesbezüglich aber explizit nochmal auf die beiden Möglichkeiten hin, sollte das bei euch der Fall sein.

Migration der Adresse

Seid ihr nun für die Standort-Funktion von Facebook freigeschaltet, findet ihr links unter den Einstellungen eurer Facebook-Seite den Reiter „Standorte“. Mit Klick darauf, gelangt ihr zu der Oberfläche wo alle Standorte neu hinzugefügt, bearbeitet oder entfernt werden können.

Über den linken Button „+ Ort hinzufügen“, können nun alle Standorte der bereits bestehenden Hauptseite hinzugefügt werden. Dort hinterlegt ihr nun eine Ladennummer (das kann eine beliebige Zahl sein) eine Unterkategorie und alle wichtigen Kontaktinformationen wie Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten.

Verwalten mehrerer Standorte auf Facebook

Wurden nun alle Standorte hinterlegt, können diese in der Standortübersicht und den dazugehörigen „Gefällt mir“-Angaben, Besuchen oder Kennzahlen über die Reichweite, überblickt werden.

Einen kleinen Nachteil hat die Standortfunktion dann aber doch. Denn beim Erstellen aller einzelnen Standorte werden automatisch auch neue Facebook-Seiten pro Standort erstellt. Theoretisch müsste man also ab sofort, mehrere Facebook-Seiten parallel pflegen und betreuen. Um dieser Problematik aber aus dem Weg zu gehen, gibt Facebook die Möglichkeit, Beiträge von der Hauptseite gleichzeitig auch auf den Standortseiten zu spiegeln. Das ist eine Option die man wählen kann aber nicht muss. Bei vielen Standort-Seiten bietet sich diese Möglichkeit tatsächlich an. Zusätzlich auch dann, wenn einfach nicht so viel Content besteht, um mehrere Seiten damit zu füllen.

Headerbild und Profilbild werden automatisch von der Hauptseite übernommen. Zusätzlich könnt ihr diese aber noch individuell anpassen um die Seiten auch aus optischer Sicht besser unterscheiden zu können. Andere Seiteninformationen wie Impressum und Beschreibung werden nicht automatisch von der Hauptseite übernommen. Das sollte also unbedingt noch händig nachgetragen werden.

facebook standorte

Fazit

Wir haben tatsächlich lange nach einer Möglichkeit gesucht, mehrere Unternehmensstandorte auf Facebook zu verwalten. Diese Lösung kommt uns dementsprechend gerade recht. Die einzelnen neuen Standorte werden übersichtlich in die Seitenübersicht integriert und auch zusätzlich einer Karte dargestellt.

Das jedoch pro Standort eine separate Facebook-Seite angelegt wird, benötigt es aus meiner Sicht nicht unbedingt. Die Option jedoch den Content der Hauptseite auf alle Standortunterseiten zu spiegeln ist eine gute Alternative, um nicht alle Facebook-Seiten parallel individuell mit Content zu befüllen.

 

 

The following two tabs change content below.
Posted on
Posted in Facebook
Tagged
Wie bekommt man den begehrten blauen Haken auf #Instagram zur #Verifizierung? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anl… https://t.co/TV9VyfgPeE
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌