NEU: Facebook Stories

NEU: Facebook Stories

Nach Instagram sind nun auch die Stories auf Facebook verfügbar. Die 24h haltbaren Inhalte können bei Facebook allerdings schon einiges mehr. Wie man die Stories bei Facebook erstellt und wie Unternehmen davon profitieren können, zeigen wir in diesem Beitrag.

Facebook Stories

Die Kameraeffekte bei Facebook. Die Punkte auf der linken Seite zeigen, wie viele Filter es insgesamt gibt. (Quelle: Facebook)

Wie funktionieren die Stories bei Facebook?

Wer die Stories bei Instagram bereits kennt, hat keine Schwierigkeiten diese auch bei Facebook problemlos zu bedienen. Verfügbar sind diese ausschließlich in der App. Oberhalb des Newsfeeds werden die Stories in Kreisen angezeigt, wie auch bei Instagram. Die Inhalte, bestehend aus Bildern und Videos und dabei nur jeweils 24h haltbar und verschwinden danach komplett. Bekannt ist das Story-Format von Snapchat. Von dort kennen wir auch die sogenannten Lenses – deren Idee Facebook nun ebenfalls stibitzt hat.

Mit der neuen Kamera-Funktion können nun auch Selfies mit unterschiedlichen interaktiven Filtern belegt werden. Ob Rahmen, Masken oder anderen bunten Effekten können nun die Bilder kreativ bearbeitet werden. Wie auch bei Snapchat erfolgt eine ständige Überarbeitung der Effekte, sodass sich ein regelmäßiges Reinklicken lohnt. Diese Bilder können selbstverständlich auch für die Stories verwendet werden. Die Kamerafunktion befindet sich links oben über dem Newsfeed.

Das Besondere an den Stories bei Facebook ist, dass man darin auch antworten kann. Diese Antworten werden an Direct weitergeleitet. Dieser Dienst ist zum direkten Austausch von Videos mit Freunden gedacht.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

So erstellt man die Facebook Stories

Im ersten Schritt klickt man oberhalb des Newsfeeds auf sein eigenes kreisrundes Profilbild, knipst ein neues Bild oder lädt eines aus der Galerie hoch. Selbes gilt für Videos. Die Funktionalität ist dabei ähnlich der von Instagram. Durch einen kurzen Tap auf den runden Auslöser wird ein Foto gemacht, durch längeres Halten ein Video. Hierbei kann man natürlich auch auf die zahlreichen Linsen und Filter zurückgreifen. Als letztes kann man durch Klicken des Pfeilsymbols bestimmen, wer das Bilde oder Video zu sehen bekommt. Entweder kann in die Story gepackt, als normaler Post veröffentlicht oder privat an einen Freund per Direct gesendet werden.

Vorteil der Facebook Stories: die große Reichweite

Mehr als 27 Millionen Nutzer erfreuten sich 2016 an Facebook in Deutschland. Im Vergleich waren es bei Instagram gerade mal 9 Millionen (Quelle: Statista). Die meisten Kanäle haben auch wesentlich mehr Follower bei Facebook. Damit liegt es nahe, dass man mit einer Facebook Story wesentlich mehr Menschen erreichen kann, als es mit Instagram möglich ist. Hier ist natürlich unbedingt auch die Zielgruppe zu beachten. Denn die ist bei Instagram u.a. jünger als bei Facebook. Auch wegen des Neuigkeitswerts der Facebook Stories kann es gelingen, mehr Nutzer zum Anklicken zu bewegen.

Wann die Funktion endlich auch für Unternehmen verfügbar ist, bleibt abzuwarten. Wir hoffen, dass es nicht mehr lange dauert und wir bald drauf los testen können.

The following two tabs change content below.

Anastasia

Hallo, mein Name ist Anastasia und ich bin seit Februar 2015 bei den Klickkomplizen tätig. Mein Herz schlägt für alles, was mit Google Ads oder Social Media zu tun hat. Gern dürft ihr meine Artikel kommentieren.
Während der letzten Monate haben wir Klickis wieder fleißig an einem #Webprojekt gearbeitet: Für das bekannte Berli… https://t.co/ChxWZqSAjS
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? Jeden Monat die neuesten #Updates sowie #Tipps & Tricks rund um… https://t.co/jMWM1YaCoP
#Clubhouse schafft Invite-Only-Funktion ab.👀 Alle Details findet ihr hier: https://t.co/PswbllNUAt
"Bist du sicher, dass du diesen Kommentar posten willst?" - das wird man in Zukunft auf #TikTok gefragt werden, wen… https://t.co/qoVWBs4FkJ
Habt einen entspannten Start ins Wochenende!🙌 #overandout
Darauf haben wir gewartet: Die Entwurf-Funktion für #InstagramStories kommt!🙌Wer hat diese Funktion bereits in der App entdeckt?🤓
Instagram möchte zukünftig noch stärker den Fokus auf Videos setzen. Produzierst du Reels oder IGTVs? #tippshttps://t.co/XCCZcw0rmy
Die #Twitter Stories ("Fleets") werden nun nach kurzer Zeit wieder eingestellt.☠️ Perfektes Beispiel, weshalb Socia… https://t.co/L2iQbrNQ9L
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!☕️
#HappyWeekend! Wir starten ins wohlverdiente Wochenende.☺️ https://t.co/6IX8S6yBMB
Hast du schon mal darüber nachgedacht, deine #Stories, beispielsweise auf #Instagram, an den Tagesablauf und damit… https://t.co/0j6Qy6sLAD
Unbedingt beachten: die Umgebung, in der deine #Story von deinen #Follower:innen konsumiert wird! Ist es hell oder… https://t.co/Dc8WvIZdFH
Seit kurzem ist es bei #MicrosoftAds möglich, neben den allseits beliebten Suchanzeigen auf #Bing und Co. sogenannt… https://t.co/uf8o8nbDt3
3 Minuten-TikToks - unrealistisch? Wohl kaum: Kürzlich konnten ausgewählte User:innen auf #TikTok minutenlange Vide… https://t.co/wTq0YIUUcY
#Schongewusst? Es gibt jetzt Ads für Instagram Reels! Videos bis zu 30 Sekunden können beworben werden und müssen i… https://t.co/lRa6VstRRx
Du bist auf einer Webseite oder in einem Textdokument und siehst eine #Schriftart, die dir richtig gut gefällt? Du… https://t.co/PAJxhbTIoY
Social Media Manager:innen können sich freuen: Endlich lassen sich die #Kennzahlen von #Instagram – wie auch in der… https://t.co/CAwwLwMjoy
Für deine #instagram -Story könntest du bald mehr Farb-Optionen zur Verfügung haben: Die bisher eher kleine… https://t.co/2WS0glkuPj
Interessante, neue Möglichkeit mit #iOS15 für Fashion Brands.🤔 https://t.co/yz4pDQzNCO
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? #Google, #Facebook, #Instagram & Co. – News aus der #OnlineMarketing Welt beko… https://t.co/CoXTaK6iF0