Facebook

Platzierungen Optimieren in Facebook Ads: Anzeigengestaltung

Platzierungen Optimieren in Facebook Ads: Anzeigengestaltung

Mittlerweile 16 mögliche Platzierungen für Werbeanzeigen auf Facebook machen es recht kompliziert, nachträglich an den eingestellten Assets in Form von Text, Video oder Bildmaterial noch etwas anzupassen bzw. zu verändern. Theoretisch musste man aufwendig alle 16 Platzierungen einzeln bearbeiten. Seit Februar ist Multi-Placement-Editing für Werbeanzeigen auf Facebook möglich. Dafür ist es natürlich notwendig, grundlegend Werbeanzeigen für die verschiedenen Placements zu erstellen und zu optimieren.

Werbeanzeigen mit Asset Customization für Platzierungen erstellen

Einige Werbeziele und hervorgehobenen Objekte sind ausgeschlossen, eine Übersicht darüber findet ihr hier: https://www.facebook.com/business/help/127128577862845?id=369787570424415

Wie funktioniert das Ganze? Zunächst erstellt man eine Werbeanzeige wie gewohnt im Facebook Werbeanzeigenmanager und wählt dafür ein einzelnes Bild oder Video aus. Im Bereich Anzeigenvorschau sieht man, wie die Anzeige auf den jeweiligen Platzierungen aussieht.

 

Um die Anzeige zu bearbeiten, direkt aus der Vorschau heraus die Option „Bearbeiten“ wählen. Es öffnet sich ein PopUp Fenster, welches links die Möglichkeiten der Bearbeitung anzeigt. Neben der Änderung an Bild- oder Videodateien gibt es hier viele Tools, die das Erstellen und Ändern von Bildanzeigen und Videos vereinfachen. In diesem Schritt müssen jedoch alle Assets noch einzeln angepasst werden.

Möglichkeiten im Facebook Creator Tool:

  • Zuschneiden und Seitenverhältnisse anpassen
  • Videos kürzen und Miniaturbilder auswählen
  • Bilder Uploaden bspw. Kontobilder
  • Texte bearbeiten und Bildtexte ergänzen (auch Untertitel Upload)
  • Bildunterschriften (nur Video), um Text und Untertitel hinzuzufügen
  • Creative Tools, beispielsweise zur Erstellung von Umfragen in Ads
  • Hintergrundfarbe (nur Instagram Stories), um andere einfarbige Hintergründe und solche mit Farbverlauf auszuprobieren

Tipp: Möchtet ihr mehrere Placements auf einmal bearbeiten hilft das Dropdown Menü unter dem verwendeten Bild/Videoformaten. Hier ist es seit Februar möglich, die Assets Gruppenweise zu bearbeiten, welche das gleiche Bildformat bevorzugen (wie viele Platzierungen das sind, wird euch auch direkt angezeigt): 

 

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

Posted in Facebook
💡Stichwort: Bilder-SEO. Habt ihr euch damit schon intensiv auseinandergesetzt? Was gute Bilder-SEO funktioniert und… https://t.co/2n8KbqoMed
Entdeckt bei @Zielbar_DE: ein guter Leitfaden für gelungenes #Storytelling im #B2B-Bereich. #marketing https://t.co/te7Hf6fxSF
Es wurde wieder fleißig adaptiert.😃Mal sehen, was die #Facebook-eigene Version von #Clubhouse so zu bieten hat.… https://t.co/CGFa11tWqF
#Facebook zieht auf der eigenen Plattform nach und testet das Verbergen von Likes ähnlich wie bei #Instagram.… https://t.co/AqQd8gt6JS
#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M
Alles, was es zum Thema #CTA zu wissen gibt, erfahrt ihr kurz und knackig in diesem Artikel von @chimpify.… https://t.co/Li2G8NhZ3z
💡Du fragst dich jedes Mal aufs Neue, welche Bildgrößen du für #Instagram brauchst? Auf unserem Blog gibt's die Über… https://t.co/RejP1zgqFq
💡Responsive Displayanzeigen bei #GoogleAds auswerten? Mit dem Blogbeitrag von Sabrina kein Problem mehr. 👇https://t.co/u1LJDMvvLG
📭 Postfächer auf - der neue #Klickkomplizen Newsletter steht in den Startlöchern!Du hast ihn noch nicht abonnier… https://t.co/719cAvKJ4w
Nach dem ersten Hype geht die Entwicklung von #Clubhouse weiter. Diese Features sind nun neu dazu gekommen.… https://t.co/LfDLy8IGcQ
Habt ihr schon die Labels in eurer App? #facebook #socialmedia https://t.co/qPwon1o4Yy
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir. Möge der Kaffee mit euch sein.😎 #klickkomplizen https://t.co/XVdwrun68J
Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp