Facebook

Sterne Bewertungen von Facebook Seiten für Unternehmen

Sterne Bewertungen von Facebook Seiten für Unternehmen

Auch gen Ende des Jahres wird Facebook nicht müde, uns mit neuen Features zu überraschen. Seit 2012 werden nach und nach die Bewertungen für Facebook Seiten ausgerollt. Bisher sind sie aber nicht unbedingt vielen Nutzern ins Auge gefallen.

Seit Oktober allerdings sind die Sterne sehr prominent auf vielen Facebook Fanseiten zu sehen.  Nun bekommen wir viele Fragen von Kunden, was das zu bedeuten hat und wie man bewertet. Deshalb wollen wir die Sterne-Bewertung kurz erklären.

Was steckt hinter der Facebook Sterne Bewertung/ Rezensionen?

Facebook hat seit einigen Wochen damit begonnen, einen „Review“ Button auf Facebook Fanseiten anzuzeigen. Zudem werden die bereits vergebenenen Sterne sehr prominent unter dem Unternehmensname dargestellt. Die Rezensionen auf Facebook Seiten gibt es schon länger, die ausgeschriebenen Bewertungen wurden jedoch bisher weniger zentral dargestellt.  Neben der Vergabe der Sterne kann man hier auch einen Kommentar hinterlassen. Sobald man eine Seite bewertet hat, wird dies als „reviewed“ auf der Seite angezeigt:

Die Bewertungsfunktion ist bisher bei allen Facebook Places aktiviert, bei allen anderen Seiten hängt es bisher davon ab ob eine Adresse hinterlegt ist oder wird erst nach und nach eingeführt. Die Seite der Klickkomplizen hat noch keine Sterne unter dem Seitennamen viele andere Unternehmen aber schon. In der mobilen Version sind die prominenten Sterne ja schon länger meist direkt unter der Adresse des Unternehmens zu sehen.

Da die Fans einer Facebook Unternehmensseite relativ selten auf die Seite zugreifen, ist eine aktive Bitte um eine Rezension durchaus empfehlenswert. Schon allein wegen der prominenten Darstellung im Newsfeed der Freunde der Person, die bewertet hat.

bewertung

Missbrauch Facebook Bewertungen

rezension1Allerdings sollte man beachten, dass die Bewertungen nicht unbedingt öffentlich abgegeben werden – hier besteht also durchaus die Gefahr des Missbrauchs dieser Funktion.  Auch kann man auf schriftlich abgegebene Bewertungen als Seitenadministrator nicht reagieren und somit weder auf positive, noch auf negative Rezensionen antworten. Auch die Funktion, eine Bewertung komplett zu löschen fehlt bisher leider. Man kann die Bewertung lediglich melden oder als SPAM markieren. Die einzige Möglichkeit als Seite besteht in der generellen Abstellung der Bewertung (damit aber auch in der Ortsfunktion!) über Seite bearbeiten > Seiteninfo aktualisieren > Postadresse entfernen > Speichern. Damit verhindert man aber sowohl das einchecken auf Seiten/Orten, die Kartenfunktion als auch positive Bewertungen.
Hier bleibt es spannend, wie Facebook diese Problematik in Zukunft angeht.

Wie kann ich ein Unternehmen auf Facebook bewerten?

rezension2Die Bewertung funktioniert nach wie vor ganz einfach. Im rechten Bereich einer Facebook Seite (man muss ggf. etwas nach unten scrollen) befindet sich die Möglichkeit der Rezension. Hier kann man nun nur Sterne vergeben (1-5) oder auch einen individuellen Text dazu verfassen.

Vergibt man nur Sterne, ist die Bewertung zwar in der Gesamtzahl der Sterne integriert, der eigene Name taucht jedoch nicht in den Rezensionen auf. Und auch bei schriftlicher Bewertung kann man in den Einstellungen festlegen, wie öffentlich diese sein soll.

Wie kann ich eine Bewertung, die ausversehen geschehen ist rückgängig machen?

Ist uns selber schon passiert, besonders auf mobilen Geräten bewertet man ausversehen obwohl man eigentlich nur scrollen wollte. Einfach ins eigene Aktivitätenprotokoll klicken und dann rechts auf den kleinen Stift-Button, dort  steht „In Chronik zugelassen“. Hier gibt es die Funktion „löschen“. Anschließend ist die Bewertung wieder gelöscht.

The following two tabs change content below.
Hallo! Hier schreiben Sandy und Tina von den Klickkomplizen. Tipps und Tricks zum Thema Online Marketing, Webdesign, Grafikdesign, Google Ads und Social Media gibt es im Blog der Klickkomplizen. Wir sammeln Interessantes aus der Welt des World Wide Web und teilen es mit. Über Kommentare freuen wir uns!
NEU im #klickkomplizen Blog: Peggy erklärt hier ein paar Tricks und Kniffe für #GoogleAds Einsteiger, die oft in de… https://t.co/ByaJGfhY5p
Sabrina & Anastasia haben heute eine Mission auf der #OTMR19. Stay tuned! https://t.co/UAWgHWRwIh
NEU im #klickkomplizen Blog: die zweite spannende Konferenz, auf der sich (wieder) Tomke herumgetrieben hat, war di… https://t.co/wUZjQVkuXW
NEU im #Klickkomplizen Blog: Im Herbst ist Bildungs-Saison. 🤓 Den Start macht Tomke auf der #InfluencerMarketing Ko… https://t.co/ni9xisPDvk
NEU im #Klickkomplizen Blog: Am 19.09. haben wir unsere Jubiläumswoche mit einer fetten #Fete abgeschlossen. Ihr w… https://t.co/H0Ikruj8wR
NEU im #Klickkomplizen Blog: In diesem Rückblick auf 10 Jahre Klickies zeigen euch die Chefinnen, wie wir gewohnt h… https://t.co/WVNs3q5XPY
NEU im #Klickkomplizen Blog: In der vergangenen Woche haben wir unseren 10. Geburtstag gefeiert! Wir schicken euch… https://t.co/nL3n9w5HGy
Twitter feiert mit uns den 9. Geburtstag, die #klickkomplizen sind letzte Woche 10 geworden! Was alles so geschah?… https://t.co/RL5Hmespu3
NEU im #Klickkomplizen Blog: habt ihr schon von der @YouTube #bumpermachine gehört? Ein Segen für alle Ads-Treiben… https://t.co/vyYJ9zBBhE
NEU im #Klickkomplizen Blog: Niklas hat einen Beitrag für's grafische Auge geschrieben, es geht um abstrakte Geome… https://t.co/pX8LNeEHEX
NEU im #Klickkomplizen Blog: Zum Feierabend könnt ihr mit Lola Urlaubsstimmung aufkommen lassen - in Marokko.… https://t.co/ZrEgHy1IQ3
Testaufbau geglückt...... heute wurde der neugestaltet Abellio-Stand geliefert und gleich mal aufgebaut. Das erste… https://t.co/42mTX6nKtC
NEU im #Klickkomplizen Blog: Instagram Beiträge planen und verwalten via Creator Studio ist jetzt möglich: wir habe… https://t.co/DXI4kfGob7
NEU im #Klickkomplizen Blog: Peggy erklärt hier, wie ihr nach dem Einbau des Codes auf einer Website euer Conversio… https://t.co/3izQQBeRmH