Facebook

Verborgene Beiträge von Fans auf der Facebook Fanseite

Verborgene Beiträge von Fans auf der Facebook Fanseite

Als Administrator einer Facebook Fanseite wird man im Administrationsbereich stets darüber informiert, wenn ein Fan einen Beitrag auf die eigene Chronik gepostet hat – sei es ein Link, ein Foto oder ein Wortbeitrag. Dies lautet dann wie folgt: „Person XY hat einen Link an (Fanseite)s Chronik geteilt“ oder „Person XY hat etwas an (Fanseite)s Chronik gepostet“.

Klickt man dann auf diese Benachrichtigung gelangt man direkt zum entsprechenden Beitrag. Ist dies allerdings nicht der Fall, das heißt der Beitrag ist nirgendwo auffindbar, liegt es daran, dass er von Facebook als Spam deklariert wurde.

Früher war alles besser

Als es das alte Design der Facebook Fanseiten noch gab, war der Link zu den verborgenen Beiträge der Nutzer direkt an der linken Seite unter dem Profilbild und dort unter dem Reiter „Pinnwand“ sichtbar. Mit einem Klick konnte man sie an jener Stelle aktivieren, das heißt offiziell für die Pinnwand zulassen, oder eben auch löschen.

Heute werden verborgene Beiträge als Spam deklariert

Bei der neuen Facebook Fanseite, der Chronik oder auch Timeline, erhält man zwar die Benachrichtigung über einen neuen Beitrag eines Fans – führt der Klick darauf aber nicht direkt zum Beitrag selbst, sondern ganz allgemein zur Chronik, kann man davon ausgehen, dass der Beitrag als Spam deklariert wurde und aktuell nicht auf der Fanseite sichtbar ist.

Wie kann ich Beiträge freischalten, die als Spam deklariert wurden?

Um solch verborgene Beiträge freizuschalten, führt der Weg über das Aktivitätenprotokoll der Fanseite. Dieses findet man unter dem oberen Menü-Punkt „Seite bearbeiten“.

Ganz rechts befindet sich ein Button „Alle“. Dort öffnet sich beim Klick ein Drop-Down-Menü, das auch den Punkt „Spam“ zur Auswahl präsentiert. Unter diesem sind dann alle Beiträge gelistet, die nicht für die Fanseite zugelassen wurden (durch eine kleine Sperrscheibe deutlich gemacht) und erst manuell freigeschaltet werden müssen.

Ein Klick auf die Sperrscheibe bietet dann die beiden Optionen „Beitrag löschen“ oder „Spammarkierung aufheben“. Hier kann man ganz individuell für jeden Beitrag entscheiden, ob man ihn für die eigene Fanseite sichtbar machen oder ihm keine weitere Beachtung schenken möchte.

Zu beachten ist auf jeden Fall, dass häufig auch ganz normale Beiträge von Fans als Spam gekennzeichnet werden, welche gleichzeitig sehr hilfreich für die eigene Seite sein können. Hat man zum Beispiel ein Gewinnspiel ausgerufen, bei dem Fans etwas an die Chronik posten sollen (auch wenn das nach den Gewinnspiel-Richtlinien natürlich nicht erlaubt ist :-) ), lohnt sich ein regelmäßiger Blick in die Spam-Beiträge. So geht einem am Ende nichts durch die Lappen!

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
Wir wünschen euch einen erholsamen Feiertag!😀 #ChristiHimmelfahrt #feiertag #relaxen https://t.co/IyqftRHIxJ
Was wäre Social Media ohne eine Community? Richtig: nicht existent.😄 Deshalb gibt's von uns Tipps & Tricks wie ihr… https://t.co/K6ZPEd1uf5
Facebook bekommt einen neuen Look! Das neue Facebook-Seitendesign könnt ihr euch jetzt schon in unserem neuesten Bl… https://t.co/ZYdSYxkDVL
💡Auf Social Media geht es um Interaktion. Manchmal sind Kommentare zu Posts aber nicht gewünscht. Wie ihr die Komme… https://t.co/O6k1gZy4Lt
#Facebook vs. #Apple geht in die nächste Runde. Ring frei. 😃 #socialmedia https://t.co/Hs3QG5lfxX
Planbare #Instagram-Stories? Es geschehen noch Zeichen und Wunder. 😃 #socialmedia https://t.co/TlQmIDAwh4
💡Ihr habt den Überblick bei Zugriffsrechten im #Facebook Businessmanager verloren? Kein Problem, unser neuster Blog… https://t.co/HgtomNtaA5
💡Habt ihr euch schon mit den Brand Safety-Einstellungen im #Facebook Werbeanzeigenmanager auseinandergesetzt? Alles… https://t.co/EpLWAPkU3n
Kein Hahn kräht mehr nach #Snapchat? Das stimmt so nicht ganz. 😃 #socialmedia https://t.co/u29ZRxjeTm
💡Stichwort: Bilder-SEO. Habt ihr euch damit schon intensiv auseinandergesetzt? Was gute Bilder-SEO funktioniert und… https://t.co/2n8KbqoMed
Entdeckt bei @Zielbar_DE: ein guter Leitfaden für gelungenes #Storytelling im #B2B-Bereich. #marketing https://t.co/te7Hf6fxSF
Es wurde wieder fleißig adaptiert.😃Mal sehen, was die #Facebook-eigene Version von #Clubhouse so zu bieten hat.… https://t.co/CGFa11tWqF
#Facebook zieht auf der eigenen Plattform nach und testet das Verbergen von Likes ähnlich wie bei #Instagram.… https://t.co/AqQd8gt6JS
#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M