Google Ads

3 Tipps zur Verwendung der Adwords Sitelinks

3 Tipps zur Verwendung der Adwords Sitelinks

Auch wenn noch immer nicht ganz klar ist, wann genau die Adwords Sitelinks geschalten werden und wann nicht, kann man sich zumindest bei Brand Kampagnen ziemlich sicher sein, dass man die zusätzlichen Links der Adwords Anzeige nutzen kann. Diese haben ein großes Potential, denn viele Regeln, die Google uns sonst in den Adwords Anzeigen verbietet, können hier „umgangen“ werden. Dabei sollten Sie jedoch beachten, wenn die Anzeigen durch die „händischen“ Kontrollen der Googlianer gelangen, können Sie womöglich doch irgendwann abgeschaltet werden. Aber bis dahin bleibt ein wenig Zeit, mit den Ad-Sitelinks zu experimentieren.

Adwords-Sitelinks

Tipp 1: Zeichensetzung

Setzen Sie in Ihren Adwords Sitelinks so viele Ausrufezeichen und andere Zeichen wie Sie möchten – hier gibt es nicht die Beschränkungen, die wir von den normalen Anzeigentexten her kennen.

Tipp 2: Mehr Zeichen pro Zeile

Der Linktext kann länger als 35 Zeichen sein. Testen Sie, wie viele Zeichen Sie verwenden wollen. Die Anzeigen sollten jedoch immer noch lesbar bleiben.

Tipp 3: Großschreibung

Auch bei der Großschreibung von Buchstaben sind Ihnen zunächst keine Grenzen gesetzt. Am Besten mal etwas experimentieren und sehen, ob es sich auf die CTR auswirkt.

The following two tabs change content below.
Hallo! Hier schreiben Sandy und Tina von den Klickkomplizen. Tipps und Tricks zum Thema Online Marketing, Webdesign, Grafikdesign, Google Ads und Social Media gibt es im Blog der Klickkomplizen. Wir sammeln Interessantes aus der Welt des World Wide Web und teilen es mit. Über Kommentare freuen wir uns!
💡Im Mai groß angekündigt und nun endlich da: #Instagram Guides. Habt ihr das neue Feature schon entdeckt und genutz… https://t.co/WO60CUB2dy
💡Im Mai groß angekündigt und nun endlich da: #Instagram Guides. Habt ihr das neue Feature schon entdeckt und genutz… https://t.co/2j2FsSCPvQ
Interessante Umfrage zum Thema #Twitter Fleets. Apropos, habt ihr diese schon in eurem Account entdeckt?… https://t.co/8lplh7rCfa
Ist #TikTok auf dem Weg von einer Kurzvideoplattform zur Langvideoplattform? 😏#socialmedia https://t.co/iIX0UVCubq
💡Google und die Digitalsteuer - Wie ihr die Suchanfragen aus den betroffenen Ländern findet und was zu tun ist, erf… https://t.co/5IncLHo9H6
Ein neues Feature bei #Whatsapp: Ab jetzt ist die Personalisierung einzelner Chats mit verschiedenen #Wallpapern mö… https://t.co/Q02KSWKNww
💡Google und die Digitalsteuer - Wie ihr die Suchanfragen aus den betroffenen Ländern findet und was zu tun ist, erf… https://t.co/lf8JGAuPoo
Knapp verpasst, aber nicht vergessen. Wenn auch dieses Jahr anders als sonst: Frohen Beginn der Karnevalszeit ihr J… https://t.co/1Minkw3uYT
Diesmal scheint es für Kaufland besser zu laufen mit der Werbung. 😃 #regal https://t.co/u6Jaok1CQM
Könnten #Podcasts bei @SpotifyDE zukünftig kostenpflichtig werden? https://t.co/3mSICnrQtk
💡Der eigenen #Instagram Story ein bisschen frischen Wind verleihen? Kein Problem mit den vier kostenlosen Apps, die… https://t.co/4fUnXUu0e1
💡Der eigenen #Instagram Story ein bisschen frischen Wind verleihen? Kein Problem mit den vier kostenlosen Apps, die… https://t.co/JpSgTVp27r
#WhatsApp Pay nimmt so langsam Fahrt auf. #bargeldlos https://t.co/rxzhP9j7Rx
Neue Erweiterung der Feeds wird getestet. Spannend, ob der dritte Feed dann auch tatsächlich für alle ausgerollt wi… https://t.co/FRRLffd1s1
💡Ein kleines How to zum Thema Cross-Posting im #Facebook Creator Studio gefällig? Dann werdet ihr auf unserem Blog… https://t.co/EejTOkbb2J
Spannend! Anscheinend sind neue Möglichkeiten zur Reaktion auf #InstagramStories in Arbeit. #socialmedia https://t.co/gM8BuTjJJl
Entdeckt bei @einfachDan: ein knackiges #howto zum Thema #Pinterest Story Pins. #socialmedia https://t.co/eHnYykgSir
Zukünftig noch mehr Musikauswahl bei #TikTok. #socialmedia https://t.co/qdRGr8CTIy
Spannendes Feature im Kampf gegen Fake News. #waybackmachine #factchecking https://t.co/G4Tr5hWcQ7