Durch Regeln Google Adwords Einstellungen automatisieren

Durch Regeln Google Adwords Einstellungen automatisieren

Zu den Neuerungen im Google Adwords Bereich zählt seit einigen Wochen auch die Automatisierung von erstellten Regeln für das eigene Google Adwords Konto. Besonders für Einsteiger und Menschen, die ihr Konto nicht tagtäglich überwachen können, hat das viele Vorteile. Aber auch wenn der Kampagnenmanager mal im Urlaub (oder krank) ist, lässt sich hier einigen Katastrophen vorbeugen. Was automatisierte Regeln sind und wo man sie einsetzen könnte, gibt es hier im kurzen Überblick:

Was sind Adwords automatisierte Regeln und wo finde ich sie?

Die automatisierten Regeln können sich auf ausgewählte Keywords, Anzeigengruppen, Kampagnen und Anzeigen beziehen. Sie werden zu einem jeweils festgelegten Zeitpunkt ausgelöst. Automatisierte Regeln können für folgende Anwendungen erstellt werden:

–          Gebotsänderungen (z.B. Gebote anpassen, um Conversions zu optimieren)

–          Budgetänderungen (z.B. Pausieren von Kampagnen wenn Budgetgrenze erreicht)

–          Statusänderungen (z.B. Aktivieren oder Pausieren von Anzeigen)

Und so funktionieren die Adwords Regeln:

Im Adwords Konto neben den Tabs für neue Kampagnen und Statusbenachrichtigungen befindet sich der Tab für Automatisierungen. Hier können die Regeln erstellt und auch verwaltet werden.

Nehmen wir als Beispiel eine Regel für die Gebotsänderung auf Keyword-Ebene. Klickt man auf “Regeln für Keywords erstellen” kommt man schnell zum Auswahl-Bereich. Wir wählen Max. CPC-Gebote ändern, wenn…

Zunächst wird festgelegt, für welchen Bereich die Regel gilt, also zum Beispiel für alle Keywords oder nur ausgewählte (vorher markieren).

Anschließend werden die Aktion und die dafür notwendigen Anforderungen festgelegt. Für die Aktion kann man entscheiden zwischen Gebot erhöhen oder senken. Dazu kann man eine Prozentzahl oder einen festen Betrag eingeben (z.B. +10% oder +0,20€) und diesen mit einem Maximalgebot “deckeln” (z.B. CPC dar nicht höher als 1,00€ werden). Anschließend legt man eine oder verschiedene Anforderungen fest, die erfüllt werden müssen, um die Regel auszulösen.

Zum Schluss kann die Regel noch benannt werden und man kann einstellen, wie man über den Fortlauf informiert werden möchte. Bei täglich durchgeführten Regeln sollte man sich nur bei Änderungen informieren lassen, um eine Email-Flut zu vermeiden :).

Anwendungsbeispiele für automatisierte Regeln bei Google Adwords

1. Statusänderungen: Zum Beispiel für spezielle Aktionen über Ostern oder andere Feiertage. Hier kann man einstellen, wann genau die Anzeige aktiviert und wann sie wieder pausiert werden soll. Oder man kann automatisch Keywords pausieren, deren CTR unter 1% sinkt, oder der Qualitätsfaktor unter 4.

2. Budgetänderungen: Budgetänderungen müssen sehr häufig und oft kurzfristig am Adwords Konto vorgenommen werden. Jedoch erleichtern die Regeln auch hier einige Einstellungen. Sollten Sie zum Beispiel im Monat ein Maximalbudget für Adwords haben, welches nicht überschritten werden darf, können Sie hierfür eine Regel anlegen (Kampagnen pausieren, sobald…). Oder Sie erhöhen Ihr Tagesbudget automatisch an Samstagen, da Sie aus der Erfahrung heraus wissen, dass hier der größte Traffic auf Ihre Suchbegriffe herrscht.

3. Gebotsänderungen: Sie können die CPC Gebote Ihrer Anzeigengruppen oder auch Keywords automatisiert anpassen, wenn Sie bestimmte Ziele erreicht (oder nicht erreicht) haben. Zum Beispiel können die Gebote von Keywords erhöht werden, wenn Sie eine bestimmte Anzahl von Klicks bei einer guten Klickrate überschreiten.

 

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

Während der letzten Monate haben wir Klickis wieder fleißig an einem #Webprojekt gearbeitet: Für das bekannte Berli… https://t.co/ChxWZqSAjS
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? Jeden Monat die neuesten #Updates sowie #Tipps & Tricks rund um… https://t.co/jMWM1YaCoP
#Clubhouse schafft Invite-Only-Funktion ab.👀 Alle Details findet ihr hier: https://t.co/PswbllNUAt
"Bist du sicher, dass du diesen Kommentar posten willst?" - das wird man in Zukunft auf #TikTok gefragt werden, wen… https://t.co/qoVWBs4FkJ
Habt einen entspannten Start ins Wochenende!🙌 #overandout
Darauf haben wir gewartet: Die Entwurf-Funktion für #InstagramStories kommt!🙌Wer hat diese Funktion bereits in der App entdeckt?🤓
Instagram möchte zukünftig noch stärker den Fokus auf Videos setzen. Produzierst du Reels oder IGTVs? #tippshttps://t.co/XCCZcw0rmy
Die #Twitter Stories ("Fleets") werden nun nach kurzer Zeit wieder eingestellt.☠️ Perfektes Beispiel, weshalb Socia… https://t.co/L2iQbrNQ9L
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!☕️
#HappyWeekend! Wir starten ins wohlverdiente Wochenende.☺️ https://t.co/6IX8S6yBMB
Hast du schon mal darüber nachgedacht, deine #Stories, beispielsweise auf #Instagram, an den Tagesablauf und damit… https://t.co/0j6Qy6sLAD
Unbedingt beachten: die Umgebung, in der deine #Story von deinen #Follower:innen konsumiert wird! Ist es hell oder… https://t.co/Dc8WvIZdFH
Seit kurzem ist es bei #MicrosoftAds möglich, neben den allseits beliebten Suchanzeigen auf #Bing und Co. sogenannt… https://t.co/uf8o8nbDt3
3 Minuten-TikToks - unrealistisch? Wohl kaum: Kürzlich konnten ausgewählte User:innen auf #TikTok minutenlange Vide… https://t.co/wTq0YIUUcY
#Schongewusst? Es gibt jetzt Ads für Instagram Reels! Videos bis zu 30 Sekunden können beworben werden und müssen i… https://t.co/lRa6VstRRx
Du bist auf einer Webseite oder in einem Textdokument und siehst eine #Schriftart, die dir richtig gut gefällt? Du… https://t.co/PAJxhbTIoY
Social Media Manager:innen können sich freuen: Endlich lassen sich die #Kennzahlen von #Instagram – wie auch in der… https://t.co/CAwwLwMjoy
Für deine #instagram -Story könntest du bald mehr Farb-Optionen zur Verfügung haben: Die bisher eher kleine… https://t.co/2WS0glkuPj
Interessante, neue Möglichkeit mit #iOS15 für Fashion Brands.🤔 https://t.co/yz4pDQzNCO
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? #Google, #Facebook, #Instagram & Co. – News aus der #OnlineMarketing Welt beko… https://t.co/CoXTaK6iF0