Google Adwords Anzeigenschaltung auf Google Mail

Google Adwords Anzeigenschaltung auf Google Mail

Habt ihr bisher auf die Anzeigen geachtet die euch Google Mail ausspielt, wenn ihr eure E-Mails abruft oder schreibt? Wir zeigen euch heute wie man genau diese Google Adwords Anzeigenschaltung auf Google Mail vornimmt, wo sie ausgespielt werden und welche Tipps und Tricks man anwenden sollte, um Erfolge zu verzeichnen.Google Adwords Anzeigen auf GoogleMail

Wo werden Google Adwords Anzeigen auf Google Mail angezeigt?

Zum einen werden Google Adwords Text- als auch Banneranzeigen in der Übersicht eurer Google E-Mails unter dem Reiter Werbung angezeigt. Hier werden meist nur zwei Adwords Textanzeigen geschaltet. Beim Klick auf einer der beiden Anzeigen wird diese vergrößert in einer Art tatsächlichen Mail angezeigt. Hier besteht die Möglichkeit diese im Google Mail Posteingang zu speichern, sie weiterzuleiten oder bei direktem Klick, auf die Webseite des Werbenden zu gelangen.

Zum anderen werden Google Adwords Anzeigen rechts neben geöffneten E-Mails angezeigt. Beim Klick darauf werden die Nutzer auf die von dem Werbetreibenden hinterlegte Ziel-URL geleitet.

Google Adwords Anzeigen für Google Mail erstellenGoogle Adwords Anzeigenschaltung auf Google Mail

Grundsätzlich ist die Schaltung von Google Adwords Anzeigen auf Google Mail abhängig von den Inhalten versendeter Emails auf Gmail. Stimmen diese mit euren hinterlegten Keywords überein, schaltet Google eure Adwords Anzeigen auf Google Mail. Um die Anzeigenschaltung jedoch zielgrecht auf Google Mail zu schalten, ist es grundsätzlich sinnvoll eine klassische Google Adwords Display Anzeigengruppe anzulegen.

Die Erstellung der Google Adwords Display Anzeigengruppe wird dabei wie gewohnt durchgeführt. Wichtig ist jedoch, dass man darauf achtet mit der Ausrichtungsoption Placements zuarbeiten. Bei der “Art der Anzeigenschaltung” wählt man demzufolge “andere Ausrichtungsmethoden verwenden” und dann im Drop-Down Menü “Placements” aus. Nun öffnet sich ein Fenster, in dem man individuell nach verschiedenen Placements suchen oder eigens hinzufügen kann. Das Placement Google Mail taucht bei den Placement-Vorschlägen selber nicht auf, deswegen muss man über den Button “Mehrere Placements gleichzeitig hinzufügen” mail.google.com hinterlegen. Danach muss eine Auswahl an Text- oder Banneranzeigen hinterlegt werden, die Google für die Anzeigenschaltung auf Google Mail verwenden kann.

Tipps für die Google Adwords Anzeigenschaltung auf Google Mail

Zum einen sollte man bei der Erstellung einer Google Adwords Display Kampagne  mit allen Ausrichtungsoptionen arbeiten, die sinnvoll erscheinen. Eine Kombination aus Placements und Keywords kann hier durchaus sinnvoll sein. So lässt sich die Anzeigenschaltung auf Google Mail zielgerichteter einsetzen.

Zum anderen heißt es, Gebote erhöhen. So gewinnt man mehr Auktionen und die Google Adwords Anzeigenschaltung auf Google Mail wird gesteigert.

Gebt in das Placement Textfeld mail.google.com::Inbox,Top center ein, wenn man Google Adwords Anzeigen direkt oberhalb von E-Mails als Anzeigen-Placement hinzufügen will.

Grundsätzlich ist die Anzeigenschaltung von Google Adwords auf Google Mail sehr sinnvoll. Hier kann man sehr zielgerichtet und erfolgreich Produkte bewerben, wenn man  ein oder zwei kleine Tipps beachtet.

The following two tabs change content below.
Posted in Google Ads
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌
Das Klickis Team wächst! Lea ist als Werkstudentin nun bei uns an Board und unterstützt uns im Online-Team.📱 Herzli… https://t.co/9J1fRR8DhR