Google Ads

Google Adwords Erweiterte Kampagnen – Anruferweiterungen

Google Adwords Erweiterte Kampagnen – Anruferweiterungen

Die Einführung der Google Adwords Enhanced Campaigns oder erweiterten Kampagnen in den letzten Wochen  gilt als die umfassendste Neuerung bei Adwords in den letzten 10 Jahren. Im Moment können die Werbetreibenden noch entscheiden, ob Sie Ihre Kampagnen umstellen wollen oder nicht – ab dem Sommer werden alle Kampagnen automatisch umgestellt.  Wir wollen uns in den nächsten Wochen mit den Änderungen und Neuerungen der Adwords Enhanced Campaigns beschäftigen und diese vorstellen. Teil eins soll die Anzeigenerweiterung „Call Metrics“ oder Anruferweiterung analysieren.

Adwords Anzeigen Innovationen  – Call Metrics

Die Anruferweiterung von Google soll Werbetreibenden helfen,  Telefonanrufe, die über die Adwords Anzeigen direkt oder indirekt getätigt werden besser darauf zurückzuführen. Bisher haben sich Unternehmen meist eine spezielle Adwords Rufnummer zugelegt um herausfinden zu können, welche Anrufer ursprünglich Ihre Adwords Anzeigen gesehen haben. Dieses  „Rufnummern Tracking“ soll nun abgelöst werden.

Sinnvoll für: Werbetreibende mit einem höheren Anrufvolumen, sehr erklärungsbedürftigen Produkten bzw. vielen Anrufen, die auf keine Werbemaßnahme zurückzuführen sind.

Adwords Anruferweiterung erstellen

Über den Reiter Anzeigenerweiterungen fügt man die Anruferweiterung hinzu.

Im Anschluss wird die Google Weiterleitungs-Rufnummer durch die eigene Nummer ergänzt und die Anrufzeit für das Tracking festgelegt.

„Kostenlose“ Weiterleitungs-Rufnummer (0800) von Google

Google bietet den Werbetreibenden nun an, sowohl für Desktop- als auch für Mobile-Anzeigen, die Anrufe über eine kostenlose Weiterleitungsrufnummer zu tracken. Diese Möglichkeit existiert bisher nur in Deutschland, USA und UK. Die Nummer wird automatisch für jede Kampagne generiert. Sobald der Google Nutzer diese Nummer wählt wird er automatisch an die vom Werbetreibenden hinterlegte Rufnummer umgeleitet. Vom Handy aus kann man die Nummer direkt anwählen. Man kann den Anruf der jeweiligen Kampagne zuordnen und auswerten. Folgende Daten lassen sich zuordnen:

  • Telefonkosten
  • Telefonimpressionen
  • Telefonanrufe
  • Später ggf. sogar Dauer des Anrufs bzw. Vorwahl der Anrufer

Zudem kann der Werbetreibende eine Anrufzeit eingeben, die er für sich selbst als Conversion definiert hat (z.B. 60 Sekunden) – daraufhin werden solche Anrufe dann als Conversion getrackt. Das erscheint sinnvoll um „ausersehen“ Anrufe bzw. Anrufe die z.B. unbeantwortet blieben (AB oder besetzt usw.) aus dem Tracking zu filtern.

Neu: Sobald Sie Ihre Kampagnen auf Enhanced Campaigns umgestellt haben, bezahlen Sie nur noch den Click-to-Call und nicht mehr den vorher üblichen 1€ zusätzlich pro Anruf!

 

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M
Alles, was es zum Thema #CTA zu wissen gibt, erfahrt ihr kurz und knackig in diesem Artikel von @chimpify.… https://t.co/Li2G8NhZ3z
💡Du fragst dich jedes Mal aufs Neue, welche Bildgrößen du für #Instagram brauchst? Auf unserem Blog gibt's die Über… https://t.co/RejP1zgqFq
💡Responsive Displayanzeigen bei #GoogleAds auswerten? Mit dem Blogbeitrag von Sabrina kein Problem mehr. 👇https://t.co/u1LJDMvvLG
📭 Postfächer auf - der neue #Klickkomplizen Newsletter steht in den Startlöchern!Du hast ihn noch nicht abonnier… https://t.co/719cAvKJ4w
Nach dem ersten Hype geht die Entwicklung von #Clubhouse weiter. Diese Features sind nun neu dazu gekommen.… https://t.co/LfDLy8IGcQ
Habt ihr schon die Labels in eurer App? #facebook #socialmedia https://t.co/qPwon1o4Yy
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir. Möge der Kaffee mit euch sein.😎 #klickkomplizen https://t.co/XVdwrun68J
Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp
Das klingt doch nach einem netten Feature für #WhatsApp. #socialmedia https://t.co/JFAjLOv6KB
Immer wieder Neuerung bei #Twitter: diesmal im Bereich #Spaces und dem Vorplanen von Beiträgen. #socialmedia https://t.co/GxLvUSufGY
💡How to do #Instagram #Reels? Auf unserem Blog erfahrt ihr, was ein gutes Reel ausmacht und bekommt ein paar Tipps… https://t.co/mhInOmeUqs
Auf die Plätze, fertig, live! #Instagram veröffentlicht ein Live Room-Feature für 4 Creator. #socialmedia https://t.co/P6MdiQh9x0