Google Adwords für unterwegs – App für Android und IOs

Google Adwords für unterwegs – App für Android und IOs

adwords_appVorbei die Zeiten, in denen wir zittern mussten, ob alle eingestellten Budgets und Kampagnen so funktionieren, wie wir es uns gedacht haben, weil wir unterwegs sind und keinen Zugriff aufs Adwords Konto haben. Google hat eine Adwords App für Android und IOs veröffentlicht, die wir uns einmal genauer angesehen haben. Mit dieser App kann man von nun an auch unterwegs den aktuellen Stand der Adwords Kampagnen abrufen und die Kontrolle behalten. Ein gute Anfang wie wir finden – allerdings ist da noch ganz schön viel Luft nach oben :-)!

Die Google Adwords App – das kann sie

adwords_app2Zunächst einmal lädt man sich die App natürlich aufs Smartphone – sollte man sich dort sowieso schon mit seinem Google Login anmelden, öffnet sich das Adwords Konto (bzw. auch das MCC sofort). Neue Konten kann man in der App nicht anlegen – die App ist nur für bestehende Adwords Kunden bestimmt. Für Adwords Express Nutzer gibt es eine zusätzliche App. Also, Adwords App heruntergeladen, eingeloggt nun geht es los. Die Benutzeroberfläche ist zunächst sehr einfach gehalten und daher auch auf kleinen Displays gut zu überblicken. Man landet auf der Startseite des Kontos, dort gibt es Benachrichtigungen, die Möglichkeit den Zeitraum auszuwählen und die wichtigsten Zahlen und Statistiken des gewünschten Zeitraumes. Über ein Menü kann man sich dann zu Kampagnen, Werbechancen, Einstellungen und Hilfe durchklicken. In den Kampagnen erhält man den Überblick über die wichtigsten Statistiken, bis auf Keyword-Ebene. Allerdings ist die Anzahl der möglichen Spalten begrenzt und dementsprechend auch die Kennzahlen. Außer auf der Startseite sieht man z.B. weder auf Kampagnen- noch Keyword-, noch auf Anzeigen-Ebene mehr Kennzahlen als Klicks, Impressionen und durchschnittlicher CPC. Die Startseite zeigt wenigstens noch die Gesamt-Conversions sowie die Kosten an.

Mit der Adwords App kann man bzw. kann man nicht:

  • Statistiken zu Kampagnen und Anzeigengruppen, Keywords und Anzeigen abrufen,
  • Diese auch pausieren und aktivieren
  • Gebote und Budgets anpassen
  • Leider kann man keine Anzeigentexte oder Keywords bearbeiten
  • Es gibt auch keine Möglichkeit die Anzeigenerweiterungen einzusehen bzw. zu bearbeiten
  • Conversions und andere Statistikwerte können nur auf Kontoebene eingesehen werden
  • Ein Hinzufügen von Kampagne, Anzeigen und Keywords ist nicht möglich

 adwords_app3

Fazit: Adwords-App: Für eine grobe Überwachung des Kontos im Sinne von Budgets bzw. Kurzanalyse wichtiger Kennzahlen ist die App sehr nützlich. Auch kann man Kampagnen von unterwegs pausieren oder starten. Allerdings ist auch hier der Abruf von Kennzahlen stark begrenzt.
Für eine Arbeit am Konto allerdings fehlen entscheidende Funktionen.

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

Welche Möglichkeiten habe ich als #Unternehmen, auf #Snapchat zu werben und eine junge Zielgruppe zu erreichen?🤔In… https://t.co/ZG5yh9dnoo
Wie füge ich eine #Standorterweiterung bei #GoogleAds richtig ein? Wir haben eine kleine Anleitung für euch hier:😉 https://t.co/io4sZJdyzg
Wer ist schon bereit fürs #Wochenende? 😎☀️ https://t.co/aLw3kVlae6
Würdet ihr Geld für ein #Twitter Abo ausgeben?🤔 https://t.co/h8r0DrHc1K
Extrem hohe Klickraten auf eure #GoogleAds Anzeigen versprechen die neuen #Bilderweiterungen. Wir haben uns das mal… https://t.co/bvg3vCJ31M
#Haterkommentare auf #SocialMedia will niemand bekommen. Manchmal passiert es dann doch - aber wie sollte ich am be… https://t.co/TIZVilF4qy
Interessantes neues Feature!👀 https://t.co/AKuKQA57sn
Guten Morgen! Wer ist schon wach und produktiv unter euch?😄 https://t.co/hAE1or4C3l
Habt ihr schon mal einen unschönen Kommentar unter eurem Post bekommen? Wir haben 6 Tipps & Tricks für euch zusamme… https://t.co/wjma96E5ka
Weekend mode on! Wir verabschieden uns ins wohlverdiente #Wochenende.😊Seid ihr auch schon im #Feierabend?🤗 https://t.co/nyQ0SoPsDz
Der #Fachkräftemangel ist mittlerweile in unzähligen Branchen präsent.😐 Wie du trotz der schwierigen aktuellen Situ… https://t.co/UmNJj7Pbt1
Unsere liebe Tomke hat einen sehr interessanten Blogartikel geschrieben zum Thema "Wann soll ich auf Facebook/ Inst… https://t.co/iQPYIISBqT
Unser #LinkedIn Tipp: Teile und veröffentliche nicht einfach nur Beiträge, sondern fasse wichtige Punkte zusammen u… https://t.co/Zsxi1bgZjh
Datenschutz wird ein immer wichtigeres Thema: nachdem Apple vorgelegt hat, zieht jetzt auch Google nach. Dieser Asp… https://t.co/gKdD5L6RFx
Für die Grafiker:innen unter euch: schaut für Inspiration und Ideen doch gerne auf unserem letzten Blogartikel vorb… https://t.co/43OMa3RuCo
Wir wünschen euch einen erholsamen Feiertag!😀 #ChristiHimmelfahrt #feiertag #relaxen https://t.co/IyqftRHIxJ
Was wäre Social Media ohne eine Community? Richtig: nicht existent.😄 Deshalb gibt's von uns Tipps & Tricks wie ihr… https://t.co/K6ZPEd1uf5
Facebook bekommt einen neuen Look! Das neue Facebook-Seitendesign könnt ihr euch jetzt schon in unserem neuesten Bl… https://t.co/ZYdSYxkDVL
💡Auf Social Media geht es um Interaktion. Manchmal sind Kommentare zu Posts aber nicht gewünscht. Wie ihr die Komme… https://t.co/O6k1gZy4Lt
#Facebook vs. #Apple geht in die nächste Runde. Ring frei. 😃 #socialmedia https://t.co/Hs3QG5lfxX