Mit Online-Hochschulmarketing neue Studierende gewinnen

Mit Online-Hochschulmarketing neue Studierende gewinnen

Erfolgreiches Online-Hochschulmarketing kann eine gute Ergänzung zu allen anderen Offline-Instrumenten sein, um Studierende für die eigene Universität oder Hochschule zu begeistern. Hier möchten wir Ihnen einen kurzen Einblick geben, welche Online-Maßnahmen sich besonders für Hochschulmarketing eignen.

Warum überhaupt Online-Hochschulmarketing?

Es ist kein Geheimnis, dass besonders die junge Generation online lebt. Die meiste Zeit wird auf sozialen Plattformen wie Instagram oder Whatsapp verbracht. Das Smartphone ist jedoch nicht nur ein Kommunikationsinstrument, sondern dient vor allem zur Informationsbeschaffung. Besonders die Generation der 14-29 Jährigen verbringen täglich mehr als 4,5h online. (Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie 2017). Rund 71% der Deutschen informieren sich dabei am häufigsten über die Suche im Internet, laut aktueller AWA-Umfrage. Damit liegt die Onlinenutzung weit vor den klassischen Medien, wie TV, Radio und Zeitungen oder auch Messen. Und deswegen sollte genau da auch Hochschulmarketing stattfinden: online!

 

Hochschulmarketing Statistik

Tägliche Nutzungsdauer nach Tätigkeiten – Quelle: ARD/ZDF Onlinestudie

Google Ads – Sichtbarkeit in den ersten Suchergebnissen

„Wirtschaftsingenieur bachelor“, „bwl berufsbegleitend“ oder „mba nachhaltigkeitsmanagement“ – das sind ganz normale Suchbegriffe, nach denen Studieninteressierte recherchieren. Dank der sogenannten Google Ads ist es möglich als Hochschule oder Universität, bei passenden Suchbegriffen ganz oben über den normalen, den sogenannten organischen Suchergebnissen zu erscheinen. Gepaart mit den sogenannten Anzeigenerweiterungen, zum Beispiel einer direkten Verlinkung zur Bewerber-Seite oder zum Modulplan und die Aufzählung der Studieninhalte vergrößern optisch die Anzeige, wodurch sie klickattraktiver wird. Die Auffindbarkeit bei der allgemeinen Recherche zukünftiger Studierender ist essentiell im Online-Hochschulmarketing.

Online-Hochschulmarketing Google Suche

Google-Suchergebnisse – Die erste Anzeige dominiert durch “vergrößernde” Anzeigenerweiterungen

 

Im Google-Displaynetzwerk, darunter fallen u.a. die Webseiten von Online-Medien oder Studentenportalen, können über Google Ads auch Bildanzeigen geschaltet werden. So erhalten auch diejenigen, die ein Interesse an ähnlichen Themen haben (z.B. BWL studieren), ebenfalls eine Anzeige ihrer Universität oder Hochschule, aber eben auf einer externen Webseite. Die Streuverluste sind damit wesentlich geringer, als bei einer vergleichbaren Plakatkampagne. Hier ein Beispiel einer Anzeige auf bwl-studieren.com.

 

Online-Hochschulmarketing Google Displaynetzwerk

Werbeplatzierung auf bwl-studieren.com

 

Social Media Marketing – da sein, wo die Zielgruppe sich aufhält

Facebook oder Instagram ermöglichen es, für eigene Anzeigenkampagnen eine ganz bestimmte Zielgruppe zu erreichen und zwar genau dort, wo die meiste Zeit verbracht wird. Diese Zielgruppe lässt sich über Standorte und demografische Angaben bestimmen, viel nützlicher sind aber die Interessenseinstellungen. Angenommen Sie bewerben einen Bachelor-Studiengang für Ingenieurwissenschaften, so können sie beispielsweise das Interesse Abitur, Studium oder auch Physik hinzufügen und so gezielt die Personen ansprechen. Soziale Netzwerke sind besonders dann für Online-Hochschulmarketing interessant, wenn eine Imageverbesserung oder das sogenannte Branding im Vordergrund stehen.

 

Online-Hochschulmarketing Facebook

Facebook und Co. eignen sich gut für die Platzierung bestimmter Inhalte in entsprechenden Zielgruppen.

 

Remarketing – Webseitenbesucher erneut ansprechen

Die wenigsten bewerben sich sofort, wenn sie eine Webseite zum ersten Mal besuchen. Aus diesem Grund ist es wichtig, genau diese Webseitenbesucher erneut anzusprechen, um sie vom Studienangebot zu überzeugen. Das funktioniert einmal über das Einbuchen von Remarketing-Bildanzeigen (z.B. Banner) im GoogleDisplaynetzwerk (siehe Punkt 2) oder auch bei Facebook und Instagram.

 

Wir unterstützen sie gern mit unserem Know-How

Als Onlinemarketing-Agentur haben wir verschiedene Universitäten und auch das Landeshochschulmarketing Sachsen-Anhalt mit zahlreichen Kampagnen im Online-Hochschulmarketing begleitet. Das Thema wird immer wichtiger, nicht nur, weil die Zielgruppe sich vermehrt online informiert, sondern auch, weil konkurrierende Bildungseinrichtungen bereits auf die genannten Kampagnen setzen und damit einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil haben.

Gern unterstützen wir Sie bei der Strategieentwicklung und Umsetzung Ihres Online-Hochschulmarketings.

 

 

 

Als Spezialisten in Online-Marketing und Web- & Printdesign, planen, gestalten und realisieren wir Marketing-Konzepte und nachhaltige Lösungen – individuell auf Ihre Wünsche und Vorstellungen zugeschnitten.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

The following two tabs change content below.

Anastasia

Hallo, mein Name ist Anastasia und ich bin seit Februar 2015 bei den Klickkomplizen tätig. Mein Herz schlägt für alles, was mit Google Ads oder Social Media zu tun hat. Gern dürft ihr meine Artikel kommentieren.
Wie bekommt man den begehrten blauen Haken auf #Instagram zur #Verifizierung? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anl… https://t.co/TV9VyfgPeE
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌