Google Ads

Recap zum SEA Camp 2016 in Jena

Recap zum SEA Camp 2016 in Jena

Letzten Donnerstag war es wieder so weit: Die Klick Clique traf sich, wie jedes Jahr im wunderschönen Jena zum SEA Camp 2016. Während Sabrina als alter SEA Camp-Routinier bereits wusste, wie und wo der Hase läuft, war für mich alles Neuland und sehr spannend. FullSizeRender

Nach dem ersten gegenseitigen Kennenlernen beim morgendlichen Kaffee und leckeren belegten Brötchen, fanden sich alle SEA-Fans in der alljährlichen Begrüßungs-Session zusammen, um gemeinsam über die Interessenverteilung an den jeweiligen Sessions abzustimmen. Auch dieses Jahr sollten wieder vier Sessions à 50 Minuten parallel stattfinden. Erstmals stellten die Speaker ihre Sessions kurz einzeln vor, was das Voting deutlich erleichterte.

Nach der Abstimmung ist vor der Qual der Wahl. Während sich viele Besucher zwischen zwei interessanten gleichzeitig stattfindenden Sessions entscheiden mussten, war das für uns kein Problem, denn wir teilten uns einfach auf.

Hannas SEA Camp Impressionen

IMG_0446Zu Beginn standen Dynamische Anzeigen auf meinem Sessionplan. Für mich persönlich eine sehr lohnenswerte Session, da ich mich vorher noch nie so intensiv in das Thema hineingedacht hatte. Weiter ging es mit einem echten „Power Duo“ – Remarketing und Analytics. In dieser Session wurde die Wichtigkeit von Zielgruppen Segmenten ins Visier genommen, sodass ich mir auch hier einige interessante Impulse mitnehmen konnte.

Nach dem sehr leckeren Mittagessen und einer kurzen Frischluftpause im Sonnenschein, begab ich mich in die sehr unterhaltsam gestaltete Session zum Thema Facebook Ads. Anders als erwartet wurden keine ermüdenden Basics thematisiert, sondern durchaus wissenswerte Anregungen und Tipps vorgestellt. Die diskussionsreichste Session, die ich besuchte folgte im Anschluss und betrachtete eingehend die Zukunft von SEA. Predictive Search oder nicht? Das war hier die Frage und spaltete die sonst so harmonische SEA-Gemeinschaft.
Nach der spannenden aber schwer greifbaren SEA Zukunftsmusik, holte mich die sehr anschauliche Session zum Thema „Account Historie“ zurück in die Gegenwart. Obwohl mich mein Bauchgefühl den ganzen Tag über zuverlässig bei der Wahl der Sessions unterstützte, hatte es bei der vorletzten Session doch einen kurzen Aussetzer und ich bereute es, mich nicht für die Session „Anatomy of Search“ entschieden zu haben. Wunderbar abgerundet wurde der inspirierende Tag durch die Vorstellung der richtigen Vorgehensweise bei Anzeigentests.

Sabrinas SEA Camp Impressionen

Grafik1 Mein Tag startete nach einer angenehmen Einleitung mit einer Session zum Thema Datenfeed-Optimierung. Frei nach dem Motto „Wenn Google sich eine Freundin bauen könnte“ schaffte Speaker David einen ungezwungenen Zugang zum Thema und beflügelte die Diskussion unter den Teilnehmern. Daraus mitgenommen habe ich mir, dass „sex sells“ aber man auch „outside oft the Duschvorhang denken soll“. :-) Dies fasst auch das Poster des anwesenden Schnellzeichners, der alle Sessions im großen Raum optisch mitgescribbelt hat, perfekt zusammen.

Weiter ging’s mit einer Session über die Vorbereitung eines Accounts für das automatische Bidding. Und auch wenn man dies nicht unmittelbar anstrebt, so war es doch eine optimale Anleitung, wie man den AdWords-Account ein wenig aufräumen und zentrale Einstellungen prüfen kann. Die nächste Session zum Thema Gebotsstrategien hat dann einmal mehr die Teilnehmer gefordert. Nachdem alle Strategien kurz vorgestellt wurden, ging es an das Teilen der eigenen Erfahrungen damit. Ähnlich hat es sich mit der Session zum Thema Wegfall der rechten Spalte in AdWords zugetragen. Hier war es spannend zu sehen, welchen Effekt es in anderen (fremden) Konten erzeugt hat und welche Learnings alle gemeinsam daraus ziehen.
Einmal mehr wagte ich mich in eine Session zum Thema Google Shopping Advanced. Dort wurde erneut auf das Model von Martin Röttgerding hingewiesen, welches eine Aufsetzung von 3 unterschiedlichen Shopping-Kampagnen zu identischen Produkten vorsieht. Für mich ist es immer wieder interessant, der Diskussion darüber zu folgen – vor allem, weil ich das Modell selbst noch immer nicht umgesetzt habe. Asche auf mein Haupt! :-) Martin selbst schloss den Tag mit einer Session zum Anzeigentest und der Erkenntnis, dass die meisten Split-Tests völlig falsch durchgeführt werden. Was bleibt sind viele interessante Eindrücke und die Erkenntnis, dass in den eigenen AdWords-Konten allerlei überprüft und ausprobiert werden muss.

Gespannt sind wir nun auf das SEA Camp 2017, denn zum Beispiel stand in der abschließenden Feedback-Runde zur Debatte, das Camp auf zwei Tage auszudehnen. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

The following two tabs change content below.

Hanna

Hallo, ich bin Hanna und unterstütze seit Januar 2016 die Klickkomplizen als Trainee in verschiedensten Projekten rund um Social Media und Google Adwords. Hinterlasst mir gern ein Kommentar, falls ihr Fragen oder Anregungen habt. :)
Wir wünschen euch einen erholsamen Feiertag!😀 #ChristiHimmelfahrt #feiertag #relaxen https://t.co/IyqftRHIxJ
Was wäre Social Media ohne eine Community? Richtig: nicht existent.😄 Deshalb gibt's von uns Tipps & Tricks wie ihr… https://t.co/K6ZPEd1uf5
Facebook bekommt einen neuen Look! Das neue Facebook-Seitendesign könnt ihr euch jetzt schon in unserem neuesten Bl… https://t.co/ZYdSYxkDVL
💡Auf Social Media geht es um Interaktion. Manchmal sind Kommentare zu Posts aber nicht gewünscht. Wie ihr die Komme… https://t.co/O6k1gZy4Lt
#Facebook vs. #Apple geht in die nächste Runde. Ring frei. 😃 #socialmedia https://t.co/Hs3QG5lfxX
Planbare #Instagram-Stories? Es geschehen noch Zeichen und Wunder. 😃 #socialmedia https://t.co/TlQmIDAwh4
💡Ihr habt den Überblick bei Zugriffsrechten im #Facebook Businessmanager verloren? Kein Problem, unser neuster Blog… https://t.co/HgtomNtaA5
💡Habt ihr euch schon mit den Brand Safety-Einstellungen im #Facebook Werbeanzeigenmanager auseinandergesetzt? Alles… https://t.co/EpLWAPkU3n
Kein Hahn kräht mehr nach #Snapchat? Das stimmt so nicht ganz. 😃 #socialmedia https://t.co/u29ZRxjeTm
💡Stichwort: Bilder-SEO. Habt ihr euch damit schon intensiv auseinandergesetzt? Was gute Bilder-SEO funktioniert und… https://t.co/2n8KbqoMed
Entdeckt bei @Zielbar_DE: ein guter Leitfaden für gelungenes #Storytelling im #B2B-Bereich. #marketing https://t.co/te7Hf6fxSF
Es wurde wieder fleißig adaptiert.😃Mal sehen, was die #Facebook-eigene Version von #Clubhouse so zu bieten hat.… https://t.co/CGFa11tWqF
#Facebook zieht auf der eigenen Plattform nach und testet das Verbergen von Likes ähnlich wie bei #Instagram.… https://t.co/AqQd8gt6JS
#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M