YouTube Bumper Machine – Google automatisch Anzeigen erstellen lassen

YouTube Bumper Machine – Google automatisch Anzeigen erstellen lassen

Wer sich gern auf YouTube herum treibt, kennt sie: die kurzen 6-sekündigen Videoanzeigen vor dem eigentlichen Video, im Fachjargon Bumper genannt. Diese sind nicht überspringbar und vermitteln in ganz kurzer Form die wesentliche Kernbotschaft. Dank der Neuheit „YouTube Bumper Machine“ können diese 6-Sekünder nun automatisch im Google Ads Konto erstellt werden. Wie das geht, erkläre ich euch hier.

Bumper Ads – Was genau war das nochmal?

Bumper sind 6-sekündige Videoanzeigen, die nicht übersprungen werden können. Sie lassen sich einzeln bewerben oder auch in der Reihenfolge als sogenannte Anzeigensequenz mit einem anderen YouTube-Anzeigenformat.

YouTube Bumper Machine – Wie geht das?

Zunächst sei gesagt: Für die Bumper Machine muss euer Konto erst freigeschaltet werden. Setzt euch am besten mit dem Google Support in Verbindung. UND: Das Video, was ihr über die Bumper Machine kürzen wollt, muss bereits bei YouTube eingestellt sein.

Unter Google Labs links unten findet ihr dann die Funktion. Da einfach wie gewohnt auf das Plus-Zeichen klicken und los geht’s. Ihr müsst im ersten Schritt das YouTube-Video, was ihr als 6-Sekünder erstellt haben wollt, auswählen – dazu einfach den entsprechenden Link einfügen. Es funktioniert nicht, ein Video vom Computer aus direkt in das Programm zu laden.

YouTube Link des zu kürzenden Videos eingeben

Dann heißt es kurz warten, um danach die 4 Ergebnisse zu begutachten. Ihr könnt diese entweder direkt „entsorgen“/löschen oder aber nochmal in den Bearbeitungsmodus wechseln. Dazu einfach auf den Stift klicken.

Alle 4 Bumper in der Übersicht

Nun könnt ihr die Segmente individuell schneiden – leider nicht, indem ihr das Segment „anfasst“ und auf der Timeline hin und her schiebt, sondern leider nur sehr umständlich über die Eingabe der Sekunden. Etwas mühselig am Anfang, aber irgendwann hat man den Dreh raus.

Bumper Video bearbeiten

Klickt ihr auf Video mit Audio synchronisieren, zieht sich das System die Musikspur zur jeweiligen Sequenz automatisch. Nehmt ihr das Häkchen raus, könnt ihr die Musikspur individuell auswählen.

Tipp: Sind es 2 Segmente, aber die Tonspur soll zusammenhängend sein – dann einfach die Sekunden aufeinanderfolgend eingeben, also:

  • Segment A: Startzeit: 0 Sekunden| Ende: 4 Sekunden

  • Segment B: Startzeit: 5 Sekunden| Ende: 6 Sekunden

Ihr müsst beim Eingeben der Sekunden genau aufpassen, ob es am Ende auch wirklich 6 Sekunden sind. Vorher könnt ihr das Video auch nicht speichern.

Mit den fertigen Bumper-Anzeigen lässt sich dann eine neue Kampagne erstellen, in der mit geeignetem Targeting die Zielgruppe bestmöglich angesteuert werden kann.

Wo werden die Bumper-Video gespeichert?

Die fertigen Bumper können nicht heruntergeladen werden, sondern verbleiben online. Sie werden bei YouTube auf einem privaten Profil hochgeladen und können dort auch wieder entfernt werden.

Fazit – Nützlich aber umständlich

Wer sich ungern in das Thema Videoschnitt einarbeiten möchte, kann von der YouTube Bumper Machine profitieren. Die Oberfläche ist übersichtlich und intuitiv zu bedienen. Lediglich die Auswahl der Segmente ist etwas umständlich.

The following two tabs change content below.

Anastasia

Hallo, mein Name ist Anastasia und ich bin seit Februar 2015 bei den Klickkomplizen tätig. Mein Herz schlägt für alles, was mit Google Ads oder Social Media zu tun hat. Gern dürft ihr meine Artikel kommentieren.
Während der letzten Monate haben wir Klickis wieder fleißig an einem #Webprojekt gearbeitet: Für das bekannte Berli… https://t.co/ChxWZqSAjS
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? Jeden Monat die neuesten #Updates sowie #Tipps & Tricks rund um… https://t.co/jMWM1YaCoP
#Clubhouse schafft Invite-Only-Funktion ab.👀 Alle Details findet ihr hier: https://t.co/PswbllNUAt
"Bist du sicher, dass du diesen Kommentar posten willst?" - das wird man in Zukunft auf #TikTok gefragt werden, wen… https://t.co/qoVWBs4FkJ
Habt einen entspannten Start ins Wochenende!🙌 #overandout
Darauf haben wir gewartet: Die Entwurf-Funktion für #InstagramStories kommt!🙌Wer hat diese Funktion bereits in der App entdeckt?🤓
Instagram möchte zukünftig noch stärker den Fokus auf Videos setzen. Produzierst du Reels oder IGTVs? #tippshttps://t.co/XCCZcw0rmy
Die #Twitter Stories ("Fleets") werden nun nach kurzer Zeit wieder eingestellt.☠️ Perfektes Beispiel, weshalb Socia… https://t.co/L2iQbrNQ9L
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!☕️
#HappyWeekend! Wir starten ins wohlverdiente Wochenende.☺️ https://t.co/6IX8S6yBMB
Hast du schon mal darüber nachgedacht, deine #Stories, beispielsweise auf #Instagram, an den Tagesablauf und damit… https://t.co/0j6Qy6sLAD
Unbedingt beachten: die Umgebung, in der deine #Story von deinen #Follower:innen konsumiert wird! Ist es hell oder… https://t.co/Dc8WvIZdFH
Seit kurzem ist es bei #MicrosoftAds möglich, neben den allseits beliebten Suchanzeigen auf #Bing und Co. sogenannt… https://t.co/uf8o8nbDt3
3 Minuten-TikToks - unrealistisch? Wohl kaum: Kürzlich konnten ausgewählte User:innen auf #TikTok minutenlange Vide… https://t.co/wTq0YIUUcY
#Schongewusst? Es gibt jetzt Ads für Instagram Reels! Videos bis zu 30 Sekunden können beworben werden und müssen i… https://t.co/lRa6VstRRx
Du bist auf einer Webseite oder in einem Textdokument und siehst eine #Schriftart, die dir richtig gut gefällt? Du… https://t.co/PAJxhbTIoY
Social Media Manager:innen können sich freuen: Endlich lassen sich die #Kennzahlen von #Instagram – wie auch in der… https://t.co/CAwwLwMjoy
Für deine #instagram -Story könntest du bald mehr Farb-Optionen zur Verfügung haben: Die bisher eher kleine… https://t.co/2WS0glkuPj
Interessante, neue Möglichkeit mit #iOS15 für Fashion Brands.🤔 https://t.co/yz4pDQzNCO
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? #Google, #Facebook, #Instagram & Co. – News aus der #OnlineMarketing Welt beko… https://t.co/CoXTaK6iF0