Zwei Vorteile einer Google+ Local Seite für Unternehmen

Zwei Vorteile einer Google+ Local Seite für Unternehmen

Google+ Local ist eine Art digitales Branchenbuch in dem ihr euch mit eurem lokalen Unternehmen ganz einfach online eintragen und Interessenten und Kunden online ansprechen könnt. Wer sein Unternehmen mit Firmenname, Adresse und Telefonnummer auf Google Maps integrieren will, muss sich also eine lokale Google+ Seite anlegen. Dieser Eintrag wird bei einer lokalen Suchanfrage auf der rechten Seite der Suchergebnisse samt Fotos, Google Maps, Kontaktdaten, Öffnungszeiten und bereits vorhandenen Bewertungen aufgeführt.

Wie bei einer allgemeinen Google+ Unternehmensseite auch, können bei dem lokalen Eintrag Beiträge veröffentlicht, Fotos und Videos hinzugefügt, mit Followern interagiert und Plus 1 vergeben werden. Seit geraumer Zeit gilt für alle Besitzer einer Google+ Unternehmensseite und einer Google+ local Seite, dass man beide Seiten miteinander verknüpfen und somit aus zwei vorhandenen Google+ Seiten eine machen kann.ranking

Bewertungsfunktion einer lokalen Google+ Seite

Die Bewertungsfunktion ist besonders bei lokalen Unternehmen sehr wichtig. Hier können Besucher Bewertungen via Sternesystem und zusätzlichen Erfahrungsberichten auf der lokalen Google+ Seite hinterlassen, um somit zukünftigen Gästen oder Kunden einen ersten Eindruck zu übermitteln. Diese Bewertungen sind nach Veröffentlichung sofort für jeden Nutzer online sichtbar. Ein Nachteil ist hier jedoch, dass alle Bewertungen egal ob positiv oder negativ von den Unternehmen unkommentiert im Raum stehen bleiben müssen, da es leider keine Möglichkeit gibt auf Bewertungen zu reagieren.

Bei lokalen Suchanfragen stellt Google, verschiedene Vorschläge mit Kartenansicht und Kontaktdaten zur Verfügung. Hier gilt, wer seine lokale Google+ Seite besonders gut pflegt, wird auch von Google besser gelistet als andere.

google bulk upload für unternehmen mit mehr als 10 standorten

Google Bulk Upload für Unternehmen mit mehreren Standorten

Grundlegend gilt, für jeden Standort der neu angelegt wird, entsteht eine Google+ Seite. Eine zentrale Steuerung aller lokalen Google+ Seiten von einer Seite aus oder allein die Zusammenführung aller Seiten zu einer Google+ Hauptseite ist leider nicht möglich.

Für Unternehmen die mehr als 10 Standorte besitzen und diese auch alle auf Google+ hinterlegen wollen, bietet Google My Business, einen Bulk Upload in Form einer Excel Tabelle an. Bis vor geraumer Zeit war dieser beim Upload selber noch sehr fehlerhaft und brachte den ein oder anderen wohl zur Weißglut. Seit Anfang April wurde dieser Service jedoch von Google weitestgehend überarbeitet und optimiert.

Google+ Local am Beispiel von Vapianovapiano auf google+

Sucht man momentan Vapiano auf Google+ findet man unzählig viele lokale Google+ Seiten aber nur ein Viertel der Ergebnisse ist tatsächlich mit dem eigentlichen Vapiano-Logo, einem Headerbild und Beiträgen versehen. Die meisten lokalen Google+ Seiten sind mit den grundlegenden Sachen wie Adresse, Öffnungszeiten, Kategorien und Kontaktdaten hinterlegt. Die Vapiano-Seite Leipzig zum Beispiel hat bisher über 30 sehr positive Erfahrungsberichte sammeln können. Wird man von dieser aber dann auf die eigentliche lokale Google+ Seite geführt, ist sie eher sehr magern bestückt. Die allgemeine Google+ Unternehmensseite von Vapiano dagegen ist mit ansprechenden Bildern, Beiträgen, Videos uvm. sehr gut und ansprechend gepflegt.

Bei lokalen Google+ Seiten sollte man demzufolge stets darauf achten das sie auf einem aktuellen Stand und gut gepflegt sind. Besonders durch die Chance der neuen Verschmelzung beider Google+ Seiten hat der Nutzer die Chance sich von nun an auf eine einzige lokale Google+ Seite zu konzentrieren.

The following two tabs change content below.
Wie füge ich eine #Standorterweiterung bei #GoogleAds richtig ein? Wir haben eine kleine Anleitung für euch hier:😉 https://t.co/io4sZJdyzg
Wer ist schon bereit fürs #Wochenende? 😎☀️ https://t.co/aLw3kVlae6
Würdet ihr Geld für ein #Twitter Abo ausgeben?🤔 https://t.co/h8r0DrHc1K
Extrem hohe Klickraten auf eure #GoogleAds Anzeigen versprechen die neuen #Bilderweiterungen. Wir haben uns das mal… https://t.co/bvg3vCJ31M
#Haterkommentare auf #SocialMedia will niemand bekommen. Manchmal passiert es dann doch - aber wie sollte ich am be… https://t.co/TIZVilF4qy
Interessantes neues Feature!👀 https://t.co/AKuKQA57sn
Guten Morgen! Wer ist schon wach und produktiv unter euch?😄 https://t.co/hAE1or4C3l
Habt ihr schon mal einen unschönen Kommentar unter eurem Post bekommen? Wir haben 6 Tipps & Tricks für euch zusamme… https://t.co/wjma96E5ka
Weekend mode on! Wir verabschieden uns ins wohlverdiente #Wochenende.😊Seid ihr auch schon im #Feierabend?🤗 https://t.co/nyQ0SoPsDz
Der #Fachkräftemangel ist mittlerweile in unzähligen Branchen präsent.😐 Wie du trotz der schwierigen aktuellen Situ… https://t.co/UmNJj7Pbt1
Unsere liebe Tomke hat einen sehr interessanten Blogartikel geschrieben zum Thema "Wann soll ich auf Facebook/ Inst… https://t.co/iQPYIISBqT
Unser #LinkedIn Tipp: Teile und veröffentliche nicht einfach nur Beiträge, sondern fasse wichtige Punkte zusammen u… https://t.co/Zsxi1bgZjh
Datenschutz wird ein immer wichtigeres Thema: nachdem Apple vorgelegt hat, zieht jetzt auch Google nach. Dieser Asp… https://t.co/gKdD5L6RFx
Für die Grafiker:innen unter euch: schaut für Inspiration und Ideen doch gerne auf unserem letzten Blogartikel vorb… https://t.co/43OMa3RuCo
Wir wünschen euch einen erholsamen Feiertag!😀 #ChristiHimmelfahrt #feiertag #relaxen https://t.co/IyqftRHIxJ
Was wäre Social Media ohne eine Community? Richtig: nicht existent.😄 Deshalb gibt's von uns Tipps & Tricks wie ihr… https://t.co/K6ZPEd1uf5
Facebook bekommt einen neuen Look! Das neue Facebook-Seitendesign könnt ihr euch jetzt schon in unserem neuesten Bl… https://t.co/ZYdSYxkDVL
💡Auf Social Media geht es um Interaktion. Manchmal sind Kommentare zu Posts aber nicht gewünscht. Wie ihr die Komme… https://t.co/O6k1gZy4Lt
#Facebook vs. #Apple geht in die nächste Runde. Ring frei. 😃 #socialmedia https://t.co/Hs3QG5lfxX
Planbare #Instagram-Stories? Es geschehen noch Zeichen und Wunder. 😃 #socialmedia https://t.co/TlQmIDAwh4