Instagram

Kurz notiert: Links in den Instagram Stories

Kurz notiert: Links in den Instagram Stories

Seit der Ankündigung der Einbindung von Links in die Instagram Stories warten viele Unternehmen auf ihre Freischaltung. Während Instagram sich insbesondere in den Bereichen Mode und Kosmetik als präferierte soziale Plattform etabliert hat, ist es Unternehmen abseits bezahlter Ads kaum möglich, auf ihre Produkte zu verlinken. Leider ist der Einsatz von Links in den Instagram Stories jedoch bisher nur verifizierten Accounts und Business Accounts mit hoher Followerschaft vergönnt. Die magische Grenze für die Freischaltung der Nutzung von Links in den Instagram Stories sind 10.000 Follower. Wird diese Marke überschritten und die App neugestartet, ist die Funktion (unserer Erfahrung nach) unmittelbar verfügbar. Es ist jedoch natürlich empfehlenswert, über ein gewisses Follower-Polster zu verfügen.

Um Links zu den Instagram Stories hinzuzufügen muss ein Bild in der Instagram Stories Oberfläche aufgenommen oder hochgeladen werden. Im folgenden Schritt, in dem auch Sticker, Ortsangaben und Text hinzugefügt werden können, ist dann auch das Einfügen von Links möglich. Durch das Antippen des Verlinkungssymbols öffnet sich ein Eingabefenster, in welches der gewünschte Link kopiert oder eingegeben werden kann. Die Verlinkung ist für die einstellende Person im Beitrag nicht sichtbar. Um die Verlinkung in der Instagram Story ausgespielt zu bekommen, muss in ein anderes Konto gewechselt werden.

Quelle: Instagram Screenshots, 27.02.2017

Der Hinweis auf die Verlinkung wird von Instagram automatisiert eingesetzt. Da diese aber beim schnellen Durchswipen der Instagram Stories auf Grund ihrer geringen Größe (siehe Screenshot 3) schnell übersehen wird, empfiehlt es sich, auf dem Bildmaterial zusätzlich darauf hinzuweisen. Dies kann zum Beispiel durch das Einfügen eines Pfeils, den sehr gängigen textlichen Hinweis Swipe Up oder auf vielen weiteren Wegen erfolgen.

In den Instagram Stories Insights ist während der Laufzeit der Story nun neben der Zahl der Impressionen und Handlungen auch einsehbar, wie viele Personen dem Link gefolgt sind. Da Instagram diese Statistik nachträglich nicht mehr bereitstellt, empfiehlt es sich, diese während der Laufzeit in unregelmäßigen Zeitabständen einzusehen und gegebenenfalls kurz vor Ablauf per Screenshot zu sichern.

Auch wenn auf Grund der großen Hürde in Form der benötigten Follower es nur einem kleinen Bruchteil an Business Accounts möglich ist, Links in die Instagram Stories einzufügen, sind diese ein erfolgsversprechender Weg, die Nutzer auf die eigene Landing Page zu leiten. Unseren Erfahrungen nach sind die Öffnungsraten in vielen Fällen überdurchschnittlich hoch.

The following two tabs change content below.
Hi, ich bin Tomke und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit 2017 vor allem im Bereich Social Media Marketing, Content Marketing und Google Ads. Was ich am liebsten lese und schreibe? Beiträge zur Plattform Instagram, neuen Werbemöglichkeiten und -kanälen sowie Einblicke in kreative Kampagnen. Ich freue mich auf Austausch!
Wir wünschen euch einen erholsamen Feiertag!😀 #ChristiHimmelfahrt #feiertag #relaxen https://t.co/IyqftRHIxJ
Was wäre Social Media ohne eine Community? Richtig: nicht existent.😄 Deshalb gibt's von uns Tipps & Tricks wie ihr… https://t.co/K6ZPEd1uf5
Facebook bekommt einen neuen Look! Das neue Facebook-Seitendesign könnt ihr euch jetzt schon in unserem neuesten Bl… https://t.co/ZYdSYxkDVL
💡Auf Social Media geht es um Interaktion. Manchmal sind Kommentare zu Posts aber nicht gewünscht. Wie ihr die Komme… https://t.co/O6k1gZy4Lt
#Facebook vs. #Apple geht in die nächste Runde. Ring frei. 😃 #socialmedia https://t.co/Hs3QG5lfxX
Planbare #Instagram-Stories? Es geschehen noch Zeichen und Wunder. 😃 #socialmedia https://t.co/TlQmIDAwh4
💡Ihr habt den Überblick bei Zugriffsrechten im #Facebook Businessmanager verloren? Kein Problem, unser neuster Blog… https://t.co/HgtomNtaA5
💡Habt ihr euch schon mit den Brand Safety-Einstellungen im #Facebook Werbeanzeigenmanager auseinandergesetzt? Alles… https://t.co/EpLWAPkU3n
Kein Hahn kräht mehr nach #Snapchat? Das stimmt so nicht ganz. 😃 #socialmedia https://t.co/u29ZRxjeTm
💡Stichwort: Bilder-SEO. Habt ihr euch damit schon intensiv auseinandergesetzt? Was gute Bilder-SEO funktioniert und… https://t.co/2n8KbqoMed
Entdeckt bei @Zielbar_DE: ein guter Leitfaden für gelungenes #Storytelling im #B2B-Bereich. #marketing https://t.co/te7Hf6fxSF
Es wurde wieder fleißig adaptiert.😃Mal sehen, was die #Facebook-eigene Version von #Clubhouse so zu bieten hat.… https://t.co/CGFa11tWqF
#Facebook zieht auf der eigenen Plattform nach und testet das Verbergen von Likes ähnlich wie bei #Instagram.… https://t.co/AqQd8gt6JS
#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M