Instagram

Spark AR Studio: Neues Update bietet neue Möglichkeiten zur Instagramfilter Erstellung

Spark AR Studio: Neues Update bietet neue Möglichkeiten zur Instagramfilter Erstellung

 

Das Programm Spark AR Studio wird kontinuierlich weiterentwickelt, um die Erstellung neuer Filter zu vereinfachen. Durch regelmäßige Updates des Programmes, werden neue Möglichkeiten vorgestellt, welche auf den eigenen Filter Anwendung finden können.

 

 

Seit der neusten Version von Spark AR Studio gibt es beispielsweise einige neue Patches, mit dem verschiedene Bewegungsgesten programmiert werden können. Die neue Version von Spark AR macht es somit den Benutzer*innen möglich, Objekte oder Texte auf dem Display zu kontrollieren. Je nach Berührung oder Fingerbewegung können diese vergrößert, verkleinert, oder beliebig im Filter platziert werden.

Wie im vorherigen Blogeintrag zum Programm Spark-AR Studio schon erwähnt sind die Möglichkeiten, bei der Gestaltung und Programmierung eines Instagram-Filters wirklich kaum Grenzen gesetzt.

Um jedoch eine noch bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie so ein Filter visualisiert werden kann und was für neue Funktionen das Update von Spark AR mit sich bringt, folgen nun zwei neue Beispiele dazu:

 

Skalier – und positionierbares Datum

Nicht nur variierende Texte können im Filter platziert werden, sondern auch Uhrzeiten, einzelne Wochentage oder sogar das komplette Datum. Während der Benutzung des Filters werden diese sogar automatisch aktualisiert. In diesem Beispiel kann das oben eingeblendete Datum durch einen Klick auf das Display beliebig positioniert, skaliert und sogar rotiert werden.

 

 

 

Teile deine personalisierte Botschaft mit

Mit einer Art Scan-Filter können beispielsweise persönlich geschriebene Botschaften, Scribbles oder Objekte mit der Kamera erfasst werden, sodass dieses anschließend wie ein Scann erscheinen und sich im Filter zur Weiterverwendung integrieren. Somit kann man dem Filter seine eigene persönliche Note verleihen.

 

 

 

 

Kennst du schon unsere Klickis-Filter? Besuch dazu gerne unseren Instagram-Account.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

 

 

_____________________________________

Du brauchst Unterstützung?
Du wünschst dir eigene AR-Filter für dein Unternehmen?

Nimm gerne Kontakt mit uns auf!

_____________________________________

 

 

 

The following two tabs change content below.

Katharina

Hallo, ich bin Katharina und unterstütze seit Anfang 2020 das Team der Klickkomplizen im Bereich Grafikdesign. Ich freue mich auf einen kreativen Austausch.
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/DGqMAfhC6o
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/mERkPjH5Is
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/n2pMu1xnWr
💡Dass #LinkedIn zum großen Microsoft-Kosmos gehört ist allseits bekannt. Dass man aber im Rahmen von Microsoft Ads-… https://t.co/4bMhzcIb4w
💡Dass #LinkedIn zum großen Microsoft-Kosmos gehört ist allseits bekannt. Dass man aber im Rahmen von Microsoft Ads-… https://t.co/IF6v0tuhlj
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/mwzWyvm9RL
Zum Thema Landingpage gibt's heute übrigens auch was Feines in unserem Newsletter. 😎Hier noch schnell anmelden:… https://t.co/Pnv1bNHdLu
Zum Thema Landingpage gibt's heute übrigens auch was Feines in unserem Newsletter. 😎Hier noch schnell anmelden:… https://t.co/N17QOUOvh7
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/9Vjc37QbQf
Totgeglaubte leben länger: #Snapchat bläst zum Angriff mit neuen Features. #onlinemarketing https://t.co/bO3E1poJEH
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/s0dCN85xY0
Heute aus der Kategorie "Was wäre wenn": #Instagram im Jahr 2000. 😃 #socialmedia https://t.co/uJIFh8phjE
Neu bei @googlewatchblog entdeckt: #Google meets Shazam. 🤔 https://t.co/C4HaqCVXp8
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/vqOaPbh1Io
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/uWvjwrPLb0
Neu entdeckt: #Facebook testet verschiedene Zeiträume für Storys aus. Mal sehen, was da noch auf uns zukommt. 🤓… https://t.co/c5kRJTKCqa
💡Coole Filter mit #SparkAR erstellen? Für unsere Katharina ein Klacks. 😎 Mehr dazu auf unserem Blog. 👇… https://t.co/IiTmOliyPj
Gesehen bei @xovitool: Umgang mit Keyword-Kannibalisierung leicht gemacht. Definitiv einen genaueren Blick wert.… https://t.co/jP3GIGwnrC
💡Coole Filter mit #SparkAR erstellen? Für unsere Katharina ein Klacks. 😎 Mehr dazu auf unserem Blog. 👇… https://t.co/HxKlvL1xZ8