Instagram

Instagram Story Reposts: Fremde Beiträge in der eigenen Story teilen

Instagram Story Reposts: Fremde Beiträge in der eigenen Story teilen

Wer den Post eines anderen Nutzers in der eigenen Instagram Story teilen wollte, musste bisher auf Screenshots zurückgreifen. Nicht nur rechtlich eine Grauzone, sondern auch nicht immer optisch ansprechend. Nun hat Instagram selbst die Funktion bereitgestellt, fremde Beiträge der eigenen Story hinzuzufügen. Während der Repost von Instagram Beiträgen im eigenen Feed weiterhin nur mit Hilfe von Drittanbieter-Apps oder Screenshots möglich ist, ermöglicht Instagram seinen Nutzern auf diesem Wege nun eine neue Art der Interaktion. Wer einen geteilten Beitrag in den Instagram Stories sieht, wird durch das Antippen des abgebildeten Inhalts auf den Originalbeitrag weitergeleitet.

Wie teile ich einen fremden Beitrag in meiner Instagram Story?

Das Reposten von fremden Beiträgen in der eigenen Instagram Story ist sehr simpel. Stolpert man über einen Beitrag, den man gerne mit den eigenen Followern teilen möchte, kann man diesen über einen Klick auf das Nachrichten-Symbol teilen. Über der Auswahl der eigenen Kontakte erscheint dort nun die Auswahlmöglichkeit „Beitrag zu deiner Story hinzufügen“. Diese öffnet die Bearbeitungsoberfläche der Instagram Stories. Durch das Antippen des Beitrags kann zwischen zwei Darstellungsvarianten gewählt werden. Außerdem kann auch diese Story wie alle anderen Instagram Stories auch noch durch Sticker, weiteren Text oder Gifs ergänzt werden. Die Nennung des Urhebers wird automatisch eingefügt und kann nicht herausgelöscht werden.

Wer kann meine Beiträge in seiner Story teilen?

Nicht jeder möchte, dass seine Inhalte von fremden Nutzern geteilt werden können. Die Beiträge von Personen mit privaten Konten können nicht geteilt werden. Wer sein Profil weiterhin öffentlich halten möchte, kann auch lediglich das Teilen der eigenen Beiträge in fremden Stories verbieten. Dies kann in den Einstellungen unter dem Punkt „Deine Beiträge in Stories teilen“ angepasst werden. Sowohl Business Konten als auch persönliche Konten können dies selbst entscheiden.

Vielfältige Anwendungsbereiche

Das Hinzufügen fremder Inhalte zu den eigenen Instagram kann auf vielfältige Art und Weise eingesetzt werden. Stolpert man also über ein nettes Visual, das gerade die eigene Meinung oder Stimmung treffend darstellt, über ein Bild des eigenen Traumhauses oder ein witziges Meme, kann man dieses nun ohne großen Aufwand teilen. Auch Unternehmen können diese neue Funktion sinnvoll für sich einsetzen. So können beispielsweise Produktvorstellungen und Rezensionen in der eigenen Story geteilt werden um so noch mal einen neuen Blickwinkel auf die eigenen Produkte, Dienstleistungen oder ähnliches zu ermöglichen.

Jemand berichtet über euch oder markiert euch in einem Beitrag? Teilt ihn in eurer Story.!

The following two tabs change content below.
Hallo, ich bin Tomke und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit März 2017 vor allem im Bereich Social Media Marketing. Aber sicher werde ich meine Fühler auch in andere Bereiche des Online Marketings ausstrecken und im Blog darüber schreiben. Kommentiert gern.
Auch wir gehören schon lange zur Upstalsboom Familie <3 https://t.co/aWASBiK7L4
NEU im #Klickkomplizen Blog: 👉📸 Tomke hat euch kurz notiert, wie man Instagram Beiträge speichert und was es dem Un… https://t.co/AkJ2KWwfTs
RT @sejournal: How to Overcome the 3 Biggest Blogging Challenges via @jamarketer: https://t.co/83ltha680lhttps://t.co/57xpBbCuyz
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivien hat sich mit dem Begriff #newwork befasst und ihre Gedanken zusammen geschrieb… https://t.co/PZ8RFsaBFr
NEU im #Klickkomplizen Blog: unsere #Grafikerin Katja gibt euch mal wieder wertvolle Tipps. Diesmal: geht es um Far… https://t.co/MEt5TjTO8e
NEU im #Klickkomplizen Blog: ✌😎✌ Anastasia stellt euch 4 coole Apps vor, mit denen ihr eure #instagram #stories noc… https://t.co/IAroCAAVuC
NEU im #Klickkomplizen Blog: Sport frei! Diesmal hatten die Klickies eine sportliche Premiere: wir stellten zum ers… https://t.co/B6HYTtpTKZ
Immer wieder montags ... ✍ geht's bei uns in das wöchentliche Meeting. Wie gestaltet ihr eure interne Meeting-Kommu… https://t.co/ScIAt3dC2H
NEU im #Klickkomplizen Blog: die Kunst der Landing-Pages. 🔎📣🔎 Tina hat ihre Schatzkiste geöffnet und gibt Tipps, we… https://t.co/b8EZDTAJ0s
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivi hat alle Tipps & Tricks unseres Büro-Umzuges gesammelt und euch aufbereitet:… https://t.co/ZFouQaDnE5
NEU im #Klickkomplizen Blog: Achtung, Announcement! 📣📣📣Zum 01.08. hält #Facebook einige Änderungen bereit, die eure… https://t.co/ll2t9LrjqG
NEU im #Klickkomplizen Blog: Peggy stellt euch ein neues Feature des #Facebook Werbeanzeigenmanagers vor, mit dem a… https://t.co/W9i0Sml9AX
Hey, Monday! Es gibt diese Tage, da fällt einem einfach kein witziger Aufhänger für einen Post oder eine Kontaktauf… https://t.co/RPtVAIJzeG
NEU im #Klickkomplizen Blog: wir begrüßen ein neues Gesicht im Team! Niklas ist als einziger Mann im Hause eine Ve… https://t.co/35U0IKtp3E
NEU im #Klickkomplizen Blog: Tomke erklärt uns mal wieder den heißesten Sch*** von #instagram. 👉 What's new: der Ch… https://t.co/p9zDE1FaF7
NEU im #Klickkomplizen Blog: Bist du auch schon ein Top Fan einer #facebook Seite geworden? Sabrina erklärt euch di… https://t.co/ebSYqdKrDW
RT @basicthinking "Ohne Prinzipien wie Eigenverantwortung, gegenseitiges Vertrauen oder Selbstorganisation wäre in… https://t.co/JeFih3aAY1
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivien hat einen neuen Freund. Er heißt #novi und versorgt sie täglich mit den frische… https://t.co/m3KMiJoGEo