Pinterest

Die Verbesserungen im neuen Pinterest Analytics Tool

Die Verbesserungen im neuen Pinterest Analytics Tool

analytics ansehen pinterestPinterest hat zwar schon vor über einem Jahr ein Analyse-Tool veröffentlicht, doch stieß dieses schnell an seine Grenzen: Erreichten die Daten nicht den von Pinterest festgelegten Mindestwert, wurden diese häufig nicht angezeigt. Mit einer neuen Oberfläche und zahlreichen noch nicht dagewesenen Funktionen sollen Pinterest-Nutzer nun ihre Auswertungen anschaulicher ausgestrahlt bekommen.

Mit einem Pinterest Business Account gelangt man zu den Analysen, indem man rechts oben auf den eigenen Namen klickt und im Drop-Down-Menü auf Analytics klickt. Auf dem Dashboard werden nun überblickshaft die ersten Daten angezeigt. Mit einem Klick auf Mehr> bzw. auf einen der Reiter oben auf der Seite gelangt man zu den detaillierteren Werten.

Möchte man diese nicht auf der ansprechend redesignten Oberfläche betrachten, kann man die Daten ganz einfach auch mit einem Klick als CSV exportieren. Wir haben die Analysen einmal genauer betrachtet:

 

Informationen zum Pinterest-Profil

Die neuen Metriken stellen bereits bei Zahlen in niedrigeren Bereichen grafisch dar, wie häufig die eigenen Pins aufgerufen werden, wie oft Pins repinnt werden und wann die meisten Klicks erzeugt wurden. Ausführliche Tabellen listen darunter auf, welche Pins und Boards häufig aufgerufen, angeklickt, repinnt und mit einem Like versehen wurden und welche Pins im Resultat am besten funktionieren.pinterest aufrufe

Wofür interessieren sich meine Pinterest Follower?

Mit Hilfe der Publikumsdaten lässt sich erfahren, wer die Pinner sind, die mit den eigenen Pins interagieren. Geschlecht, Land, Sprache, Interessen und die Zielgruppe ansprechende Marken werden wieder in Tabellen dargestellt. Wer wissen möchte, in welchen Pinnwänden besonders viele der eigenen Pins vorkommen, findet diese aufgelistet.marken zielgruppe pinterest

Pinterest-Aktivitäten auf der eigenen Website

Pinterest funktioniert für viele natürlich nicht nur als hübsche bunte Pinnwand, auf der alles gesammelt wird, was einem gefällt – zahlreiche Unternehmen haben sich das Ziel gesetzt, mit einer besonders Pinterest-freundlichen Website-Gestaltung so viele Pinner wie möglich dazu anzuhalten, eigene Inhalte zu pinnen und in der Folge Leads zu generieren. Für diese Business Nutzer ist der dritte Reiter der Pinterest Analysen am relevantesten. Denn auch die Häufigkeit, mit der Pins von der eigenen Website gepinnt werden und natürlich auch wie oft diese auf Pinterest angesehen, angeklickt und repinnt werden, lässt sich nachverfolgen.

Besonders praktisch: Pinterest gibt an passender Stelle auch Tipps und Optimierungsvorschläge. Wer den Pin-It—Button noch nicht auf der eigenen Website integriert hat, erfährt das nicht nur in einem Hinweis, sondern kann diesen auch ohne Umwege direkt installieren.

Daumen hoch, Pinterest!

The following two tabs change content below.

Albina

Hallo, mein Name ist Albina und ich war von September 2011 bis Anfang 2015 Teil der Klickkomplizen - anfänglich als Praktikantin, später als Werksstudentin. Was es bei mir zu lesen gibt? Alles rund um die Themen Online Marketing, Social Media und Webdesign.
"Ein Leben ohne EU ist wie #erasmus ohne Ausland" - ein Slogan der Kampagne @OGotterfunken, welche junge Europäer v… https://t.co/RschloWoYS
NEU im #Klickkomplizen Blog: @sandyatwork hat sich im Beitrag mit den unterschiedlichen @XING_de Profilarten bzw.… https://t.co/MLicci0I19
RT @futurebiz_de : wir haben @LenaRogl auf der @femMit_Konf kennen gelernt und hier spricht sie darüber, was… https://t.co/2Gkp0wx1wC
NEU im #Klickkomplizen Blog: Julia zaubert ein bisschen: einmal ist das Elefantenkalb im Video, einmal nicht. Wozu… https://t.co/8t2NzJmN4i
NEU im #Klickkomplizen Blog: ⁉ Tomke leitet euch durch die neue Funktion in den Instagram Stories: erstellen eines… https://t.co/9IGbBa9tbB
NEU im #Klickkomplizen Blog: es soll etwas persönlicher werden im Blog. Wir starten mit einer großen #Sucht: Serie… https://t.co/f0krXWz7np
RT @LEAD_digital : Worüber die digital-affine Welt gerade spricht: die #FB Entwicklerkonferenz. Was erwartet uns im… https://t.co/pUG6w5ec9I
NEU im #Klickkomplizen Blog: 🔍🔍🔍 Ihr wollt ein Corporate Design für euer #Unternehmen entwickeln? Unsere Julia gibt… https://t.co/Mk2Q4vrsNq
NEU im #Klickkomplizen Blog: Anastasia, Tomke & Vivien waren auf der @femMit_Konf, der "Konferenz für mehr Frauen i… https://t.co/xa3E0wMIFN
In unserem #Agenturalltag sind #Redaktionspläne nicht wegzudenken, ich klicke mich selbst täglich durch zahlreiche.… https://t.co/YykzRJwW7E
NEU im #Klickkomplizen Blog: ALLE Jahre wieder ... zieht es einen Teil unseres Teams zum #SEACamp, dem Event, wenn… https://t.co/e4iT2vulxM
Wer sich aktuell in den FB #werbeanzeigenmanager einloggt, bekommt die Info, dass zum 30.04. Kennzahlen geändert we… https://t.co/LYjglx1QFg
NEU im #Klickkomplizen Blog: Anastasia wird zunehmend unser Pinterest-Pro und erklärt, wie ihr Promoted Pins erste… https://t.co/W61vdDpFdl
NEU im #Klickkomplizen Blog: Peggy informiert euch in diesem Beitrag zu den #googleads Attributionsmodellen. Ein M… https://t.co/Qo0V1ZX0QP
Ein Teil des #klickkomplizen Teams hat sich heute auf den Weg gemacht, um unseren Kunden @digitaltwinn zu besuchen.… https://t.co/2J9hvK6F3q
NEU im #Klickkomplizen Blog: Sabrina war zwei Tage in München und hat sich zum Thema #Amazon #Marketing schulen las… https://t.co/rcAsGfFaoF
Wie machen Frauen Politik? Der Einstieg in den 2. Tag der @femMit_Konf ! #femMit #austausch #FrauenMachtMedienhttps://t.co/R5CV25J5oR
Tomke, Anastasia und Vivien tummeln sich heute auf der @femMit_Konf ! Stay tuned. #femMit #mediacity #leipzighttps://t.co/DA8pqmFAhL

Pin It on Pinterest

Teilen