Wer ist eigentlich dieser Twitter?

Wer ist eigentlich dieser Twitter?

Twitter, der Microblogging-Dienst auch für Einsteiger…und warum hört man ihn überall? Hunderte Foren und Blogs haben sich bereits mit diesem Thema auseinander gesetzt – MUSS man heute twittern, gehört das zum Guten Ton eines Unternehmens, was twittert man und wie oft? Wir möchten uns heute kurz mit den Grundlagen für Twitter (engl., zu deutsch: zwitschern) Neulinge beschäftigen, werden uns jedoch nicht mit den hunderttausenden Twitter-Tools und Twitter Apps auseinandersetzen.

Wir selber sind noch nicht sehr lange im „Twitter Business“, bezeichnen uns also fast als Neulinge auf diesem Gebiet. Was nicht am Können liegt, sondern zunächst eher an einer persönlichen Abneigung, jeden Schritt seines Lebens in die Welt hinaus zu zwitschern. Ich habe mich also bei Twitter angemeldet und fand es zunächst ziemlich nervig. In 140 Zeichen soll man der Welt, bzw. den eigenen „Followern“ (twitterisch für Menschen, die den eigenen Ausführungen folgen) mitteilen, womit man sich gerade so beschäftigt. Die meisten Twitterer haben das wohl am Anfang missverstanden -da wurde über schreiende Kinder und kaputte Waschmaschinen, schlechtes Wetter und das Mittagessen getwittert. Wie Langweilig! Sinnlose Informationen dachte ich zunächst – und wollte schon aufhören diese Kurzmitteilungen überhaupt weiter zu verfolgen.

Dann entdeckte ich einige Lokalspezifische, Nachrichten- und auch Branchenorientierte Tweets – und meine Neugier war erneut geweckt. Mit ein wenig Geduld und recherche findet man neben Profilen von Angela Merkel, Obama oder den Spiegel-Eilmeldungen auch gute Lokal-Tweets, die Mitteilungen beliebter Themenblogs etc. Ich „verfolge“ (Twitter Sprache: „follow“) zwar nicht allzu viele Tweets aber die meisten sind sehr interessant und ich ertappe mich häufig dabei, wie ich auf den ein oder anderen Link klicke und den betreffenden Artikel/die Schlagzeile weiter verfolge. Mit Hilfe der Twitter Suche finden Sie Ihre Freunde, Bekannte, Persönlichkeiten sowie alle für Sie interessanten Twitter-Nutzer.

Twitter ist also, neben allen anderen „Mitmach-Web 2.0-Seiten“ im Netz ein durchaus interessanter Beitrag um unsere tägliche Informationssucht zu befriedigen. Wie aber könnte Twitter Ihrer Firma nützen? Zum einen ist dieser Dienst kostenlos und ein Twitter Profil mit wenig Aufwand erstellt. Wie wir schon zum Thema „Facebookseite für Unternehmen“ festgestellt haben, ist dies ein klarer Vorteil um es in Ihre Online Marketing Strategie einzubinden. Sie erreichen schnell und einfach Ihre Kunden und können aktuelle Angebote, Schnäppchen oder Neuerungen auf direktem Wege an diese weitergeben. Bleiben Sie bei Ihren Mitteilungen dabei meist bei Fachbeiträgen, bzw. Informationen, welche für Ihre Kunden von Interesse sein könnten. Begrenzen Sie persönliche Mitteilungen, jedoch nicht gänzlich! Schreiben Sie auch ruhig ab und an etwas persönliches, schließlich stehen auch Menschen hinter Ihrem Unternehmen – und wenn man die Personen näher kennenlernt und sympatisch findet genießt man schnell eine besondere Art von Kundenbindung.

Und zum Schluss noch die wichtigsten Twitter Regeln für alle Einsteiger:

1.)Verkürzen Sie die getwitterten URLs – Sie haben nur 140 Zeichen zur Verfügung! Dienste wie TinyURL helfen Ihnen hier und Sie sparen Zeichen für wichtigere Informationen.

2.)Wenn Sie sich auf einen Tweet beziehen, den jemand anderes vor Ihnen gepostet hat, kennzeichnen Sie diesen durch ein RT (Retweet). Benutzen Sie sowohl hier, als auch bei der Ansprache eines anderen Twitter-Nutzers das @ Zeichen. Wenn das @ Zeichen am Anfang eines Tweets steht, wird es nur demjenigen Angezeigt, auf den es sich bezieht und denen, die beide verfolgen. In der Mitte des Tweets wird dieser jedem Ihrer Follower angezeigt.

Beispiel: „RT @ [Twittername] Danke für deinen interessanten Link“.

3.)Wenn Sie nicht möchten, dass jeder Ihren Mitteilungen folgen kann, können Sie Ihre Tweets auch schützen. Dann bekommen Sie eine Anfrage per Email und können Personen manuell für Ihr Profil freigeben. Kann ich nur empfehlen, auch zum Schutz vor Twitter Spam.

4.)Hashtags #: Hashtags dienen dazu verschiedene Themen oder Stichwörter hervorzuheben. Einfach das Raute Zeichen #direkt vor die hervorzuhebenden Wörter setzen

5.) Twitter Listen: Sie können auch kompletten Listen folgen, welche von anderen Twitter Usern angelegt wurden.

Ich twittere übrigens im Namen der Klickkomplizen unter sandyatwork, werden Sie doch neuer Follower :)!

Twitter

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

Wie bekommt man den begehrten blauen Haken auf #Instagram zur #Verifizierung? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anl… https://t.co/TV9VyfgPeE
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌