Facebook

Verborgene Beiträge von Fans auf der Facebook Fanseite

Verborgene Beiträge von Fans auf der Facebook Fanseite

Als Administrator einer Facebook Fanseite wird man im Administrationsbereich stets darüber informiert, wenn ein Fan einen Beitrag auf die eigene Chronik gepostet hat – sei es ein Link, ein Foto oder ein Wortbeitrag. Dies lautet dann wie folgt: „Person XY hat einen Link an (Fanseite)s Chronik geteilt“ oder „Person XY hat etwas an (Fanseite)s Chronik gepostet“.

Klickt man dann auf diese Benachrichtigung gelangt man direkt zum entsprechenden Beitrag. Ist dies allerdings nicht der Fall, das heißt der Beitrag ist nirgendwo auffindbar, liegt es daran, dass er von Facebook als Spam deklariert wurde.

Früher war alles besser

Als es das alte Design der Facebook Fanseiten noch gab, war der Link zu den verborgenen Beiträge der Nutzer direkt an der linken Seite unter dem Profilbild und dort unter dem Reiter „Pinnwand“ sichtbar. Mit einem Klick konnte man sie an jener Stelle aktivieren, das heißt offiziell für die Pinnwand zulassen, oder eben auch löschen.

Heute werden verborgene Beiträge als Spam deklariert

Bei der neuen Facebook Fanseite, der Chronik oder auch Timeline, erhält man zwar die Benachrichtigung über einen neuen Beitrag eines Fans – führt der Klick darauf aber nicht direkt zum Beitrag selbst, sondern ganz allgemein zur Chronik, kann man davon ausgehen, dass der Beitrag als Spam deklariert wurde und aktuell nicht auf der Fanseite sichtbar ist.

Wie kann ich Beiträge freischalten, die als Spam deklariert wurden?

Um solch verborgene Beiträge freizuschalten, führt der Weg über das Aktivitätenprotokoll der Fanseite. Dieses findet man unter dem oberen Menü-Punkt „Seite bearbeiten“.

Ganz rechts befindet sich ein Button „Alle“. Dort öffnet sich beim Klick ein Drop-Down-Menü, das auch den Punkt „Spam“ zur Auswahl präsentiert. Unter diesem sind dann alle Beiträge gelistet, die nicht für die Fanseite zugelassen wurden (durch eine kleine Sperrscheibe deutlich gemacht) und erst manuell freigeschaltet werden müssen.

Ein Klick auf die Sperrscheibe bietet dann die beiden Optionen „Beitrag löschen“ oder „Spammarkierung aufheben“. Hier kann man ganz individuell für jeden Beitrag entscheiden, ob man ihn für die eigene Fanseite sichtbar machen oder ihm keine weitere Beachtung schenken möchte.

Zu beachten ist auf jeden Fall, dass häufig auch ganz normale Beiträge von Fans als Spam gekennzeichnet werden, welche gleichzeitig sehr hilfreich für die eigene Seite sein können. Hat man zum Beispiel ein Gewinnspiel ausgerufen, bei dem Fans etwas an die Chronik posten sollen (auch wenn das nach den Gewinnspiel-Richtlinien natürlich nicht erlaubt ist 🙂 ), lohnt sich ein regelmäßiger Blick in die Spam-Beiträge. So geht einem am Ende nichts durch die Lappen!

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
0 thoughts on “Verborgene Beiträge von Fans auf der Facebook Fanseite
  1. Silke says:

    Vielen Dank für die tolle Erklärung, mein versehentlich blockierter Fan-Beitrag ist jetzt wieder sichtbar 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp
Das klingt doch nach einem netten Feature für #WhatsApp. #socialmedia https://t.co/JFAjLOv6KB
Immer wieder Neuerung bei #Twitter: diesmal im Bereich #Spaces und dem Vorplanen von Beiträgen. #socialmedia https://t.co/GxLvUSufGY
💡How to do #Instagram #Reels? Auf unserem Blog erfahrt ihr, was ein gutes Reel ausmacht und bekommt ein paar Tipps… https://t.co/mhInOmeUqs
Auf die Plätze, fertig, live! #Instagram veröffentlicht ein Live Room-Feature für 4 Creator. #socialmedia https://t.co/P6MdiQh9x0
Du kommst hier nicht rein! 😎 #TwitterSpaces https://t.co/DcpRE16g1R
Guten Start in die neue Woche wünschen wir euch. ☕️ https://t.co/70JNQYSiLh
️Happy Vize-Freitag. Das Wochenende ist schon in Sicht. Die Zeit bis dahin versüßen wir euch mit unseren Homeoffice… https://t.co/kFFul2gy4g
Definitiv ein unausgesprochenes Gesetz. 😃 https://t.co/OMv0kCiqWh
💡Eine Zusammenfassung der heißesten Neuerungen bei #Twitter gefällig? Dann hereinspaziert auf unserem Blog. 👇… https://t.co/IAqV8jlpHJ
Du sprichst fließend #SEA, bist hungrig auf Veränderung & scheust keine Herausforderung?🎯Passt perfekt, denn wir su… https://t.co/F3hIJYfotV
Habt ihr das Feature schon bei #Pinterest entdeckt? 🤔 #socialmedia https://t.co/gFJpjVkI7K
💡Schon lange nicht mehr mit #Snapchat beschäftigt? Welche Neuerungen für User:innen in der letzten Zeit hinzugekomm… https://t.co/DtaM6EvfGB
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir! 💚#coffeeneeded https://t.co/ufLRzjchzU
Die Monetarisierung geht weiter: Mit dem neuen Feature können Content Creator bald direkt bezahlt werden. Das gibt… https://t.co/pOdEaZCSeD
Klingt spannend, was da noch auf uns zukommt. 🤔Nutzt ihr #Trello? #projectmanagement https://t.co/eYn1TC1f01
💡#Instagram und #Facebook lassen sich nicht verknüpfen? Wir haben auf unserem Blog die besten Tipps und Tricks zusa… https://t.co/IPh0WBxzdw
Guten Morgen zum Mittwoch. Wer erkennt sich wieder? 😃 #bergfest https://t.co/A5ArmXX0VN
Grafischer Gruß zum Feierabend. 😎#diecouchruft https://t.co/OTMi6yvMZA
Spannende Insights zu den derzeitigen Kurzvideo-Angeboten auf dem Markt. #OnlineMarketing https://t.co/Zuv8YBLxM1