Social Media-Kanäle im Überblick – Teil 1

Social Media-Kanäle im Überblick – Teil 1

Im Internet gibt es zahlreiche Social Media Kanäle. Da es immer mehr werden, verliert man leicht den Überblick über alle Plattformen, die es im Internet gibt. Wir stellen die wichtigsten Kanäle kurz vor und erklären, wie diese funktionieren. Im ersten Teil unserer Serie zeigen wir die klassischen sozialen Netzwerke. Im nächsten Teil folgen die Media-Kanäle für Bilder, Videos und Musik.

Finger mit social network icons

Übersicht von Sozialen Netzwerken

Facebook – der Klassiker

Laut verschiedener Statistiken gehört Facebook zu den fünf am häufigsten besuchten Webseiten der Welt. In Deutschland liegt diese Seite sogar auf Platz 2 hinter google. Über eine Milliarde Nutzer sind bereits auf Facebook angemeldet. Da gibt es viel Potential für Unternehmen. Neben privaten Profilen gibt es auch zahlreiche Seiten von Künstlern und Unternehmen. Auf Facebook kann man Fotos, Videos und Links zu Internetseiten teilen aber auch Umfragen erstellen und diese auswerten.

Die Finanzierung von Facebook erfolgt durch Werbung. Neben den klassischen Facebook-Werbeanzeigen auf der rechten Seiten kann man unter anderem auch seine einzelnen Beiträge auf seiner Seite hervorheben.

Mit Google+ in circles netzwerken

Wie der Name bereits verrät ist Google+ ist ein soziales Netzwerk von Google und steht somit in direkter Konkurrenz zu Facebook. Sowohl Privatpersonen als auch Firmen, Vereine und andere nicht-natürliche Personen wie z. B. Familien können sich hier anmelden. Mit den sogenannten circles (Kreisen) kann der Nutzer seine Kontakte in einzelne Gruppen aufteilen und somit verschiedene Informationen mit bestimmten Kreisen teilen. Dabei müssen diese Kontakte nicht unbedingt bei Google+ angemeldet sein, um einem Kreis anzugehören. Diese Informationen werden auf Wunsch auch per E-Mail zugestellt. Bilder können bei Google+ in beliebiger Zahl hochladen und in Alben organisiert werden. Neben der Darstellung in Google+ sind diese Bilder auch in den Picasa-Webalben vorhanden; gleiches gilt auch umgekehrt. Laut offizieller Angaben sind bislang nur 20 Prozent der geplanten Funktionen auf Google+ umgesetzt. In den Jahren werden sicherlich noch viele Neuerungen dazu kommen.

LinkedIn – Das Netzwerk für Führungskräfte

Ähnlich wie bei anderen sozialen Netzwerken kann man sich auch bei LinkedIn mit anderen Nutzern virtuell vernetzen. Jedoch ist es, wie auch XING, eher zur Pflege und zum Knüpfen von Geschäftskontakten ausgelegt. Vor allem Fach- und Führungskräfte bzw. Experten sollen mit diesem Netzwerk angesprochen werden. Die Kontaktaufnahme ist allerdings auf die Vermittlung durch andere Mitglieder ausgerichtet. Um sein persönliches Netzwerk zu erweitern, kann man entweder Anfragen an beliebige Mitglieder schicken oder sich durch gemeinsame Kontakte einführen lassen. Außerdem kann man Mitglieder, mit denen man vernetzt ist, auch bewerten. Alle Grundfunktionen der Plattform lassen sich kostenfrei nutzen. Weiterreichende Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern sind jedoch nur gegen Bezahlung möglich.

Xing – das Business-Netzwerk

XING ist eine Online-Plattform, in der die Mitglieder vorrangig ihre beruflichen Kontakte zu anderen Personen verwalten können. Einzelne User und Unternehmen können auf dieser Plattform ein Profil anlegen, Stellen ausschreiben und suchen, sich an Diskussionen in Fachgruppen beteiligen aber auch Veranstaltungen organisieren. Im Vordergrund von XING steht  aber das Netzwerken. Beispielsweise kann ein User direkt sehen, über welche Mitglieder er jemanden kennt. Man kann aber auch Neuigkeiten mit seinen Kontakten teilen, Jobs und Links empfehlen und vieles mehr.

Im zweiten Teil dieser Reihe “Social Media-Kanäle im Überblick” berichten wir über weitere Netzwerke wie Youtube, Pinterest oder Myspace.

Bildquelle: Depositphotos

The following two tabs change content below.

Mario

Hallo, mein Name ist Mario. Als Praktikant habe ich von Februar bis Juli 2013 meine ersten Praxiserfahrungen im Bereich Online Marketing gesammelt. Hier gibt es alles zu lesen, was ich bei den Klickkomplizen gelernt habe - von Suchmaschinenmarketing bis Social Media Marketing.

Neueste Artikel von Mario (alle ansehen)

Wie bekommt man den begehrten blauen Haken auf #Instagram zur #Verifizierung? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anl… https://t.co/TV9VyfgPeE
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌