Web 2.0 Marketing

Twitter und die neuen Marken Richtlinien

Twitter und die neuen Marken Richtlinien

Twitter hat neue Richtlinien zur Verwendung des Twitter Markenzeichens herausgegeben. Was sich von nun an ändert und wie man darauf reagieren muss haben wir kurz zusammen gefasst.

Wie kann ich meinen Twitter Account bewerben?

Um den eigenen Twitter Account im Web zu bewerben muss der Satz „Folge mir/uns auf Twitter“ verwendet werden. Dabei muss das Wort Twitter voll ausbuchstabiert werden. Sollte man ein Logo verwenden wollen, kann man dieses auch verlinken, allerdings nur den vorgegebenen Twitter Bird, das Twitter Logo bzw. die Twitter Buttons.

Achtung: Logos dürfen nicht mehr manipuliert oder verändert werden, zum Beispiel um das eigene Logo zu unterstützen. Auch ältere Twitter Symbole dürfen nicht mehr verwendet werden. Auch darf man keine eigenen Twitter Buttons und Logos (in Verwendung des Twitter Logos) mehr verwenden. Es sollte auch nie der Eindruck entstehen, dass Twitter die eigene Marke unterstützt oder deine Partner der eigenen Firma ist. Diese Regeln gelten auch für Werbekampagnen (z.B. für Twitter Kompatible Produkte).

Hier gibt es die neuen Twitter Logos, Badges und Icons >>

Twitter in der Öffentlichkeit erwähnen

Wenn man über Twitter spricht, muss man auch Twitter sagen. Eigentlich irgendwie logisch J. Auch das Wort Tweets muss man für Twitter Nachrichten in Vorträgen, Konferenzen oder Veröffentlichungen verwenden. Natürlich darf man nichts Unwahres über Twitter sagen, bzw. behaupten, man arbeite irgendwie mit Twitter zusammen.

Twitter Screenshots auf der Webseite

Screenshots von der ausgeloggten Twitter Homepage, der Twitter-Profilseite oder der Über uns Twitter Seite dürfen verwendet werden. Natürlich auch Screenshots des eigenen Twitter Profils. Nicht jedoch darf man Profilseiten anderer Twitter Nutzer als Beispiele nutzen, ohne vorher die Erlaubnis derjenigen einzuholen.

The following two tabs change content below.
Hallo! Hier schreiben Sandy und Tina von den Klickkomplizen. Tipps und Tricks zum Thema Online Marketing, Webdesign, Grafikdesign, Google Ads und Social Media gibt es im Blog der Klickkomplizen. Wir sammeln Interessantes aus der Welt des World Wide Web und teilen es mit. Über Kommentare freuen wir uns!
NEU im #klickkomplizen Blog: habt ihr schon von Facebooks "Power 5" für Online Ads gehört? Fünf Stellschrauben, mit… https://t.co/YKaC6HSFJw
NEU im #klickkomplizen Blog: Peggy erklärt hier ein paar Tricks und Kniffe für #GoogleAds Einsteiger, die oft in de… https://t.co/ByaJGfhY5p
Sabrina & Anastasia haben heute eine Mission auf der #OTMR19. Stay tuned! https://t.co/UAWgHWRwIh
NEU im #klickkomplizen Blog: die zweite spannende Konferenz, auf der sich (wieder) Tomke herumgetrieben hat, war di… https://t.co/wUZjQVkuXW
NEU im #Klickkomplizen Blog: Im Herbst ist Bildungs-Saison. 🤓 Den Start macht Tomke auf der #InfluencerMarketing Ko… https://t.co/ni9xisPDvk
NEU im #Klickkomplizen Blog: Am 19.09. haben wir unsere Jubiläumswoche mit einer fetten #Fete abgeschlossen. Ihr w… https://t.co/H0Ikruj8wR
NEU im #Klickkomplizen Blog: In diesem Rückblick auf 10 Jahre Klickies zeigen euch die Chefinnen, wie wir gewohnt h… https://t.co/WVNs3q5XPY
NEU im #Klickkomplizen Blog: In der vergangenen Woche haben wir unseren 10. Geburtstag gefeiert! Wir schicken euch… https://t.co/nL3n9w5HGy
Twitter feiert mit uns den 9. Geburtstag, die #klickkomplizen sind letzte Woche 10 geworden! Was alles so geschah?… https://t.co/RL5Hmespu3
NEU im #Klickkomplizen Blog: habt ihr schon von der @YouTube #bumpermachine gehört? Ein Segen für alle Ads-Treiben… https://t.co/vyYJ9zBBhE
NEU im #Klickkomplizen Blog: Niklas hat einen Beitrag für's grafische Auge geschrieben, es geht um abstrakte Geome… https://t.co/pX8LNeEHEX
NEU im #Klickkomplizen Blog: Zum Feierabend könnt ihr mit Lola Urlaubsstimmung aufkommen lassen - in Marokko.… https://t.co/ZrEgHy1IQ3
Testaufbau geglückt...... heute wurde der neugestaltet Abellio-Stand geliefert und gleich mal aufgebaut. Das erste… https://t.co/42mTX6nKtC
NEU im #Klickkomplizen Blog: Instagram Beiträge planen und verwalten via Creator Studio ist jetzt möglich: wir habe… https://t.co/DXI4kfGob7