Webdesign

Professionelles Webdesign oder fertiges Webseiten Template?

Professionelles Webdesign oder fertiges Webseiten Template?

Sie planen einen neuen Internet Auftritt und sind sich unsicher, ob Sie die Leistung einer professionellen Webdesign-Agentur in Anspruch nehmen wollen, oder das Design Ihrer Webseite lieber selber planen und ausführen? Vor dieser Frage stehen viele Menschen, egal ob Sie einen Online Shop, oder eine Firmenwebseite erstellen wollen. Die häufigsten Fragen von Kunden sind auch uns bekannt, wie z.B. inwieweit reichen meine Ressourcen für einen professionellen Internetauftritt, was kann ich alles selbst machen usw. Unzählige Seiten im Internet versprechen kostengünstige, komplette Webseiten Templates, welche nur noch an Ihr Corporate Design angepasst werden müssen. Auch die Klickkomplizen bieten ein „Webdesign Basic Paket“ für kleine Marketing Budgets an. Wir möchten für diejenigen, die sich gerade diesem Problem widmen einige Vor- und Nachteile aufzeigen. Wann sollte man sich ein individuelles Webdesign professionell erstellen lassen und wann genügt es, ein fertiges Template zu kaufen?

Vorteile eines Webseiten Templates:

– Der Kostenfaktor – natürlich ist ein fertiges Webseiten Template günstiger, als eine komplett neu programmierte und designte Homepage. Entwicklungskosten entfallen und das Geld kann in die Bekanntmachung der Webseite investiert werden.
– Der Zeitfaktor – ein fertiges Template an Ihr Corporate Design anzupassen, geht natürlich viel schneller als eine neue Webseite zu programmieren.
– Kosten-Nutzen-Faktor der Webseite: Benötigen Sie, z.B. für Ihren kleinen Handwerksbetrieb, eigentlich nur eine Web-Visitenkarte, bzw. eine Webseite ohne Unterseiten, genügt oft ein einfaches Template zu geringen Kosten um sich im Internet zu präsentieren.

Nachteile eins Webseiten Templates:

– Fehlende Individualität. Möglicherweise benutzen auch andere Firmen Ihr Webseiten Template.
– Fehlende Anpassungsmöglichkeiten. Eine einfache Webseite bietet natürlich auf lange Sicht weniger Anpassungs- und Erweiterungsmöglichkeiten.

Vorteile eine Webseite programmieren zu lassen:

– Individualität: Die Webseite wird gänzlich nach Ihren Wünschen, Bedürfnissen und Vorstellungen designt und programmiert und ist individuell Anpassbar und Erweiterbar.
– Neuste Programmiertechniken können angewandt werden, egal ob Online Shop oder CMS.
– Zeitfaktor: Sie investieren keinerlei eigene Arbeitszeit in die Webseite – nur in die Absprache mit Ihrem Dienstleister. Ihre Zeit können Sie ganz Ihren Kunden und Ihrem Kerngeschäft widmen.

Nachteile eine Webseite programmieren zu lassen:

– Wünsche, Ziele und Vorstellungen müssen dem Dienstleister genau definiert werden.
– Der Kostenfaktor: gute Programmierer und Designer kosten natürlich Geld.

Fazit: Für kleinere Firmen und Betriebe lohnt sich oft ein einfaches Webseiten Template. Dieses bietet zwar nicht die Individualität einer extern programmierten Webseite, hält jedoch den Kosten-Nutzen-Faktor im Gleichgewicht. Für größere Projekte/Firmen, Online-Shops oder Webseiten mit vielen Unterseiten lohnt es sich, ein individuelles Design und eine auf Ihre Vorstellungen hin programmierte Webseite erstellen zu lassen. Schließlich gehört ein guter Online Auftritt ebenso zum professionellen Marketing wie eine Visitenkarte!

The following two tabs change content below.
Hallo! Hier schreiben Sandy und Tina von den Klickkomplizen. Tipps und Tricks zum Thema Online Marketing, Webdesign, Grafikdesign, Google Adwords und Social Media gibt es im Blog der Klickkomplizen. Wir sammeln Interessantes aus der Welt des World Wide Web und teilen es mit. Über Kommentare freuen wir uns!
NEU im #Klickkomplizen Blog: 🔁 der Balanceakt zwischen Zielgruppen-Targetierung und Optimierung in FB Ads: ihr kenn… https://t.co/S6q8rupuD0
Geschäftsreisen. 🚗🚌🚲🚆 Werden bei den #klickkomplizen größtenteils mit dem Zug u.a. öffentlichen Verkehrsmitteln bew… https://t.co/rKRBcZtb7Y
Unseren Tipp Nr. 10 geben wir euch als Hausaufgabe für das Wochenende mit. Seit Anfang März geben wir Tipps zu mehr… https://t.co/kV5PFLmkSp
#Nachhaltigkeit ist auch in der #Modebranche ein großes Thema. 👗🧥✂ Dazu gibt es die Initiative @Fash_Rev, welche He… https://t.co/6M1sTI3jVg
Die #klickkomplizen heute auf Besuch unserer Verlage auf der #lbm2019 #buchmesse @HarperCollins @carlsen_verlag https://t.co/i5v7atJdAL
NEU im #Klickkomplizen Blog: Peggy ist zurück aus dem #sabbatical und war direkt bei #Google im neuen Office in Be… https://t.co/jyN2bas02Z
Anschließend an unseren Tipp Nr. 7 wollen wir euch fragen: was sind eure Bürogetränke? 🥛☕🍹 (Neben Kaffee) gibt es b… https://t.co/IXivDMSK0Z
NEU im #Klickkomplizen Blog: 📎 wie man die #Facebook Anzeigenschaltung an die Platzierungen anpassen kann und was m… https://t.co/glmmNLQnDA
Tipp Nr. 8 der #Klickkomplizen #green2019 Aktion: 🌍 die Herausforderung, Plastik zu vermeiden, haben viele währe… https://t.co/X56h0OJyFI
Dieser Beitrag zu #GreenIT via @t3n passt wunderbar in unseren #green2019 Nachhaltigkeitsmonat. Hier geht es nicht… https://t.co/ocoMq0t1vG
Tipp Nr. 7 unserer #green2019 Aktion: wusstet ihr, dass sich nur etwa die Hälfte der PET-Flaschen für die Wiederver… https://t.co/sWaB05qdTi
Anschließend an unseren gestrigen Tweet gleich noch ein paar Ideen zum alternativen Einkaufen: kennt ihr bspw.… https://t.co/PTScyvShxw
Wir kaufen zu viele Lebensmittel und der Supermarkt wirft noch zu Verzehrendes weg: Tipp Nr. 6 der #green2019 Aktio… https://t.co/rGntHjXhyd
NEU im #Klickkomplizen Blog: an alle Influencer da draußen, wie ärgerlich sind unscharfe Fotos auf Instagram? Sehr!… https://t.co/FuIQ957cdc
Das papierlose Büro. Bei uns fast Realität, spart neben Ressourcen auch Platz (#MarieKondo lässt grüßen!). Hier gi… https://t.co/7vM7RXqE9z
Sparfuchs-Tipp on top: Viele Kaffeehausketten füllen die mitgebrachten Becher auf - oft gibt es einen kleinen Rabat… https://t.co/6zTVtbATrS
NEU im #Klickkomplizen Blog: Tomke hat für euch einen Blick auf die #AppleSearchAds geworfen. Das sind… https://t.co/37GJKOWz3m
Das geht an alle #Klickkomplizen da draußen: eine #Suchmaschine, die durch Klicken, also Suchen, Bäume pflanzt? Kli… https://t.co/7xD6luu5P4
Tipp Nr. 4 der #green2019 Aktion zum Montag dreht sich um #kaffee. Wie trinkt ihr im Büro euren Wachmacher? Bitte… https://t.co/4JhyFaoWHU
Share This