Was hat uns bewegt?

… im Monat Juli

… im Monat Juli

Der Sommer hat sich in diesem Monat nicht immer von seiner besten Seite gezeigt. Im Klickkomplizen-Büro haben wir uns davon aber nicht beeindrucken lassen. Es gab einige Veränderungen und Neuerungen, von denen wir euch gern erzählen möchten. Hier erfahrt ihr, was uns im Juli beschäftigt hat.

Was hat uns online bewegt?

workplace by facebookIm Juli konnten wir für euch Workplace von Facebook testen. Workplace ist nun kostenlos für alle nutzbar und unserer Meinung nach, eignet es sich vor allem für kleinere Unternehmen, um sich mit Kollegen online schnell und einfach auszutauschen, Ideen zu teilen und zu diskutieren oder über Veranstaltungen zu informieren. Besonders gut fanden wir die einfache und intuitive Handhabung, die der vom Facebook-Interface sehr ähnelt und die Kosteneinsparung im Vergleich zu herkömmlichen Projektmanagement-Tools.

Außerdem hatten wir wieder einige Tipps zum Thema Instagram für euch. Zum einen hat euch Tomke verraten, wie ihr die Reichweite für eure Instagram Stories erhöhen könnt, ohne eure Follower mit unnötig vielen auffälligen Hashtags zu verärgern.

Zudem hatte Anastasia ebenfalls noch einige Hinweise für euch, wie ihr eine ansprechende und gute Bio für Instagram schreiben könnt, die alle relevanten Informationen enthält und euch beim Fan-Aufbau weiterhelfen kann.

Um Fake-News und Manipulationen vorzubeugen hat Facebook im Juli die nachträgliche Bearbeitung von Link-Vorschauen untersagt. Seit dem 17. Juli ist dies nun nicht mehr möglich und das hat unter anderem zur Folge, dass auch bei Beitrags-Teilungen, die Link-Vorschauen nicht verändert werden können. Es empfiehlt sich, den Facebook Sharing Debugger zu nutzen und die Korrektheit der Verlinkungen zu prüfen.

Was hat uns offline bewegt?

kerstin_2017

Besonders gefreut haben wir uns über einen weiteren Neuzugang im Juli. Klickkomplizin Kerstin ist zu uns gestoßen und unterstützt das Team im Bereich Online-Marketing. In unserem Blog hat sie bereits einige Fragen zu Ihrer Person beantwortet. Dort könnt ihr gern noch einmal vorbeischauen, um sie besser kennen zu lernen.

Sandy hat währenddessen ihre Reise nach Japan und die asiatische Küche genossen und hat für uns einige „exotische“ Präsente wie Matcha-Bonbons und japanische Beautyprodukte aus ihrem Urlaub mitgebracht. Außerdem hat sie natürlich ganz viele Fotos gemacht, die ihr euch sicher bald wieder auf unserem Blog anschauen könnt.

Sabrina hingegen hat sich Anfang Juli endgültig in ihre Elternzeit verabschiedet. Wir wünschen ihr eine schöne Zeit und spannende neue Herausforderungen. 😊

Am 19. Juli haben Katja und Tina Ralf Bitzer bei der Eröffnung seiner kleinen Feinkost-Manufaktur Kern & Stein in Leipzig besucht. Allerlei leckere Schätze gab es dort zu entdecken, von denen ihr euch gern auch selbst überzeugen könnt. Für Kern & Stein haben wir das komplette Corporate Design übernommen und Flyer, Etiketten als auch die Website gestaltet. Wir wünschen Ralf viel Erfolg, Spaß und eine ganze Menge köstlicher Ideen für sein neues Geschäft.

 

Ladeneröffnung von Kern und Stein

 

 

The following two tabs change content below.

Tina

Seit Juni 2017 unterstütze ich die Klickkomplizen als Trainee im Bereich Online Marketing und freue mich darauf, mich auch im Blog mit Themen wie Social Media oder Google AdWords auseinander zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Google #AdWords neues Interface mit reichlich Neuerungen und Anpassungen hat Kerstin unter die Lupe genommen: https://t.co/oQgqMrCfoK
Mehr Interaktionen in #Instagram #Storys dank der neuen Umfrage-Funktion? https://t.co/FwzvKQVCvc
RT @247GRAD: Bei #Facebook kann man jetzt nach Empfehlungen fragen. Die kommentierenden Freunde werden dann gebeten, einen Ort zu verlinken…
Mehr Interaktionen in #Instagram #Storys dank der neuen Umfrage-Funktion? https://t.co/FwzvKQVCvc
RT @OnlineMarktn_de: Pizza von Facebook: Das Soziale Netzwerk wird zum Lieferdienst https://t.co/HSutGKeWYM
RT @allfacebookde: #FacebookStories für Unternehmen: Auch als Facebook Seite das neue Feature nutzen https://t.co/dSVPBvNsze
Das Drei-Stufen-Konzept der internen Kommunikation. https://t.co/bglqDeTJtc #kommunikation #konzept #howto
Das Drei-Stufen-Konzept der internen Kommunikation. https://t.co/bglqDeTJtc #kommunikation #konzept #howto
Was gibt es eigentlich Neues bei Twitter?!: https://t.co/XzZWFhPEE4 #twitter #news #features #updates
Share This