Drei kostenlose online Bildbearbeitungsprogramme

Drei kostenlose online Bildbearbeitungsprogramme

Da ein paar Farbakzente setzen, dort noch einen Rahmen um das Bild und die Stimmung des Bildes etwas aufhellen. Das alles ist für Grafiker mit Programmen wie Photoshop schnell erledigt. Für alle die jedoch nicht auf Photoshop oder ähnliche Programme zurückgreifen können, kann diese Aufgabe zur Herausforderung werden. Wenn es da nicht zahlreiche kostenlose Bildbearbeitungsprogramme geben würde, die uns Nicht-Grafikern den Agenturalltag sehr erleichtern können. Heute stellen wir euch drei kostenlose Online-Bildbearbeitungsprogramme vor, die so manches Bild schnell zum Hingucker werden lassen.

BeFunky – Inklusive Social Media VorlagenKostenlos Bilder bearbeiten online

BeFunky ist ein sehr übersichtliches und einfaches kostenloses online Bildbearbeitungsprogramm. Grundsätzlich gibt es auf BeFunky drei verschiedene Möglichkeiten Bilder zu bearbeiten: Collagen und Grafiken erstellen oder einzelne Bilder bearbeiten. Die kostenfreien Bearbeitungsmöglichkeiten für Bilder sind sehr umfangreich. Auch der Collage-Maker macht super viel Spaß und ist mit vielen verschiedenen Gimmicks sehr zu empfehlen. Am besten ist allerdings der Designer. Hier könnt ihr ganz eigene Grafiken mit vielen verschiedenen Design-Elementen erstellen aber auch eigene Infografiken innerhalb weniger Minuten anfertigen. Und das Beste ist, zahlreiche Vorlagen sind bereits in den notwendigen Größen für Facebook, Twitter, Google Plus oder Pinterest angelegt! Außerdem könnt ihr euch BeFunky direkt als App zu eurem Chrome Browser hinzufügen oder als App auf euer Smartphone downloaden.

Fotor – Auch für den Desktop zu verwenden

Fotor, ist ähnlich wie BeFunky, sehr einfach zu bedienen und hat alle grundlegenden Bildbearbeitungswerkzeuge aufzuweisen. Besonders unter dem Menüpunkt Karten kann man sich mit den vielen verschiedenen Icons und Sticker die einem zur Verfügung stehen kreativ austoben. Auch Social Media Kanäle kommen auf Fotor nicht zu kurz. Über ein direktes Auswahlfenster könnt ihr entscheiden, für welchen Kanal ihr einen neuen Header erstellen wollt. Leider fehlt die Möglichkeit für Pinterest, Instagram und Twitter ein neues Headerbild zu erstellen.

Ein definitiver Pluspunkt, ihr könnt Fotor direkt auf euren Desktop downloaden und somit das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm immer offline nutzen. Wie BeFunky auch, könnt ihr Fotor natürlich kostenlos als App auf euer Smartphone laden und Bilder bearbeiten.

Fotor kostenloses Bildbearbeitungstool

Photogramio – Mit Photoshop IntegrationPhotogramio mit kostenlosen Photoshop Werkzeugen

Ähnlich wie die anderen beiden Bildbearbeitungstools steht Photogramio auch seinen Nutzern kostenlos zur Verfügung. Auch ähnlich ist, dass man drei verschiedene Möglichkeiten hat, sein Bild zu bearbeiten. Zum einen stehen den Nutzern allgemeine online Bildbearbeitungswerkzeuge zur Verfügung und zum anderen viele verschiedene Foto Filter mit denen man sich ausprobieren kann.

Das besondere an Photogramio ist aber, dass man unter dem Menüpunkt Online Photoshop, viele Funktionen und Werkezeuge aus Photoshop für die Bearbeitung eigener Bilder verwenden kann. Für alle die gute Photoshop Grundkenntnisse besitzen aber vielleicht gerade das Programm selbst nicht zur Verfügung haben, ist dies eine sehr gute Alternative um kleine Änderung mit Hilfe von Photoshop vorzunehmen.

The following two tabs change content below.