Facebook

Facebook Custom Audience: Interaktionen auf Facebook

Facebook Custom Audience: Interaktionen auf Facebook

Hier und da tauchen immer wieder Neuerungen im Facebook Werbeanzeigemanager auf. So auch beim Erstellen einer Custom Audience.

Zukünftig ist es möglich, eine Custom Audience auf Grundlage der Personen zu erstellen, die zuvor mit einem Video oder einem Lead-Formular der Seite interagiert haben.

Custom Audience auf Grundlage der Interaktionen der Nutzer erstellen

Wie beim Erstellen anderer Facebook Custom Audiences auch, gelangt man im Werbeanzeigenmanager über Elemente, Zielgruppen, Zielgruppen erstellen und Custom Audience, zu dem allgemeinen Auswahlfenster, wo die Art der zu erstellenden Custom Audience ausgewählt werden muss. Genau in diesem Feld, gibt es nun die Auswahlmöglichkeit „Interaktionen auf Facebook“. Darüber kann nun eine Liste erstellt werden, all der Personen, die sich Inhalte der zu bewerbenden Facebook-Seite angesehen haben oder mit ihr interagiert haben.

Custom Audience

In Schritt zwei, wird der Werbetreibende gefragt, welche Art von Interaktion für die Custom Audience verwendet werden soll. Dabei stehen nun zwei Optionen zur Verfügung:

Custom Audience2

Facebook Custom Audience: Video

Eine Custom Audience auf Grundlage eines Videos, enthält all diejenigen Nutzer, die sich Zeit genommen haben, eines oder mehr Videos der eigenen Facebook Seite anzuschauen.  Fällt die Wahl auf diese Art der Interaktion, wird man auf das weitere Erstellen der Custom Audience weitergeleitet.

Als erstes, entscheidet man sich für die Art der Interaktion. Hier gibt es zahlreiche Auswahlmöglichkeiten. Von Personen, die mindestens 3 Sekunden dein Video angeschaut haben bis hin zu Personen, die 100 % deines Videos angeschaut haben. Hier muss man die Entscheidung, abhängig vom eigentlichen Ziel der Kampagne und den eigenen Erwartungen machen,  die 3 Sekunden Spanne wird höchstwahrscheinlich eine größere Zielgruppe mit etwas mehr Streuverlust haben, als die Custom Audience, mit 100 %. Hat man sich für eine Art der Interaktion entscheiden, geht es weiter zur Videoauswahl. Nun kann man aus allen Videos wählen, die je auf der Seite hochgeladen wurden. Das interessante daran, es können sogar mehrere Videos gleichzeitig gewählt werden. Geteilte Videos, zum Beispiel über YouTube, werden dabei nicht berücksichtigt.

Als nächstes wird die Entscheidung getroffen, wie lange Nutzer die das ausgewählte Video gesehen haben, in der angelegten Custom Audience verbleiben. Hier ist ähnlich wie bei der Interaktion, die Anzahl der Tage sollte von dem eigentlichen Kampagnenziel abhängig sein und jeder Werbetreibender selbst entscheiden.

Custom Audience4

Zuletzt gibt man der angelegten Custom Audience noch einen Namen und speichert die neue Zielgruppe. Innrehalb kurzer Zeit werden die dann Nutzer für die Custom Audience gesammelt, sodass mit Hilfe der angelegten Zielgruppe, später wie gewohnt Werbekampagnen erstellt werden können.

Custom Audience: Lead

Ähnlich wie bei den Interaktionen mit einem Video, sieht es bei der Auswahl des Lead-Formulars aus. Hier wird die Custom Audience, auf Grundlage der Interaktion mit dem Formular ausgewählt. Hat der Nutzer das Formular lediglich geöffnet, hat er es geöffnet aber nicht gesendet oder hat es geöffnet und gesendet. Auch hier lässt sich immer nur eine der zur Verfügung stehenden Interaktionen auswählen. Danach wird ähnlich wie bei der Videointeraktion, ein Zeitraum ausgewählt und der Custom Audience ein Name zugeordnet.

custom audience5

Fazit der neuen Facebook Custom Audience

Die neuen Custom Audience auf Grundlager der Video- und Lead Ad Interaktion ist definitiv eine dankbare Neuerung für Facebook Werbetreibende. Erneut lassen sich weitere Zielgruppen erstellen und Nutzer gezielter ansprechen. Für die Zukunft sind natürlich weitere Interaktionen denkbar, zum Beispiel Nutzer die mit einem Beitrag interagiert haben über Kommentare oder Reactions oder Nutzer die in den letzten Tagen Facebook Fan der eigenen Seite geworden sind. Ob diese Art der Interaktion zukünftig auch für die Custom Audience zur Verfügung steht, bleibt jedoch offen.

The following two tabs change content below.
💡Stichwort: Bilder-SEO. Habt ihr euch damit schon intensiv auseinandergesetzt? Was gute Bilder-SEO funktioniert und… https://t.co/2n8KbqoMed
Entdeckt bei @Zielbar_DE: ein guter Leitfaden für gelungenes #Storytelling im #B2B-Bereich. #marketing https://t.co/te7Hf6fxSF
Es wurde wieder fleißig adaptiert.😃Mal sehen, was die #Facebook-eigene Version von #Clubhouse so zu bieten hat.… https://t.co/CGFa11tWqF
#Facebook zieht auf der eigenen Plattform nach und testet das Verbergen von Likes ähnlich wie bei #Instagram.… https://t.co/AqQd8gt6JS
#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M
Alles, was es zum Thema #CTA zu wissen gibt, erfahrt ihr kurz und knackig in diesem Artikel von @chimpify.… https://t.co/Li2G8NhZ3z
💡Du fragst dich jedes Mal aufs Neue, welche Bildgrößen du für #Instagram brauchst? Auf unserem Blog gibt's die Über… https://t.co/RejP1zgqFq
💡Responsive Displayanzeigen bei #GoogleAds auswerten? Mit dem Blogbeitrag von Sabrina kein Problem mehr. 👇https://t.co/u1LJDMvvLG
📭 Postfächer auf - der neue #Klickkomplizen Newsletter steht in den Startlöchern!Du hast ihn noch nicht abonnier… https://t.co/719cAvKJ4w
Nach dem ersten Hype geht die Entwicklung von #Clubhouse weiter. Diese Features sind nun neu dazu gekommen.… https://t.co/LfDLy8IGcQ
Habt ihr schon die Labels in eurer App? #facebook #socialmedia https://t.co/qPwon1o4Yy
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir. Möge der Kaffee mit euch sein.😎 #klickkomplizen https://t.co/XVdwrun68J
Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp