Ausrichtung von Google AdWords Anzeigen im Display-Netzwerk: Keywords (Teil 1)

Ausrichtung von Google AdWords Anzeigen im Display-Netzwerk: Keywords (Teil 1)

Anders als im Google Such-Netzwerk erreicht man im Display-Netzwerk die Menschen ohne, dass sie eine konkrete Suchabsicht durch das Netz treibt. Vielmehr sind Sie unabhängig von Kaufwünschen im Internet unterwegs. Umso wichtiger ist es, dass man sie auf dem richtigen Fuß erwischt und optimal anspricht. Google AdWords bietet dafür unterschiedliche Ausrichtungsmöglichkeiten – nach Keywords, Themen, Placements oder Interessen. Diese verschiedenen Varianten möchte ich in einer Artikel-Reihe gern vorstellen. Dabei soll auch auf die Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Varianten eingegangen werden.

Google Display-Kampagnen mit Keywords

Es ist möglich, für Anzeigengruppen, die im Display-Netzwerk geschaltet werden sollen, einzelne Keywords zu hinterlegen. Dabei werden diesen Keywords thematisch passende Seiten zugeordnet, auf denen sich diese wiederfinden und auf denen die Anzeigen geschaltet werden (Kontext-Targeting).

Wichtig ist es, sich auf wenige relevante Keywords zu stützen, um eine optimale Anzeigenschaltung zu garantieren und auch nur auf relevanten Placements zu erscheinen. Falschschreibweisen, die häufig für das Such-Netzwerk hinterlegt werden, sind im Display-Netzwerk nicht nötig. Es ist davon auszugehen, dass Keywords meist auch auf den Placements richtig geschrieben vorzufinden sind.

Ähnlich wie im Such-Netzwerk sollten negative Keywords hinterlegt werden, um nicht zutreffende Placements weitestgehend auszuschließen.

Das Kontext-Targeting-Tool von Google hilft, einzelne Keywords für Anzeigengruppen im Display-Netzwerk zu recherchieren.

Ausrichtung durch Keywords: Ein Beispiel

Im Display-Netzwerk soll Werbung für einen Pizza-Bringdienst gemacht werden. Entscheidet man sich dafür das Keyword Pizza zu hinterlegen, werden die Anzeigen auf vielen mehr oder weniger relevanten Seiten geschaltet. So zum Beispiel möglicherweise auf Rezepte-Seiten, Bastel-Seiten oder Seiten mit Malvorlagen. Mit dem Keyword Pizzalieferant hingegen, sorgt man dafür, dass die Placements bereits auf die Lieferung von Pizza eingegrenzt werden. Schließt man zudem Keywords wie Rezepte, Kochen oder Backen aus, kann man so der Schaltung auf irrelevanten Placements vorbeugen.

Trotz aller Vorkehrungen ist es wichtig, alle automatisch automatischen Placements in regelmäßigen Abständen durchzugehen und weniger relevante Placements auszuschließen.

Das Kontext-Targeting-Tool auf Google liefert außerdem erste Placements auf denen die Anzeigen möglicherweise geschaltet werden.

Möglichkeiten der Kampagneneinstellung

Bei Google AdWords wird zwischen „Anzeigen auf Seiten schalten, die mit der weitestgehend passenden Ausrichtungsmethode übereinstimmen“ und „Anzeigen nur auf Seiten schalten, die mit allen ausgewählten Ausrichtungsmethoden übereinstimmen“. Dies ist wichtig, wenn man sich dafür entscheidet, Keywords mit einer weiteren Ausrichtung, wie Placements oder Themen zu kombinieren. Während die erste Variante in Richtung “entweder oder” geht, werden bei der zweiten Variante die Anzeigen nur geschaltet, wenn beide Ausrichtungsmethoden übereinstimmen.

Kombination von Keywords und Placements

Es ist durchaus möglich, Keywords mit ausgewählten Placements zu kombinieren. Entscheidet man sich für die weitestgehend passende Ausrichtungsmethode, können die Anzeigen sowohl passend zu den Keywords auf automatischen Placements geschaltet werden, oder aber auf den ausgewählten Placements in Verbindung mit den hinterlegten Keywords.

Die zweite Ausrichtungsmethoden sorgt dafür, dass die Anzeigen ausschließlich auf den ausgewählten Placements an der Stelle geschaltet werden, an denen sich auch relevanter Inhalt passend zu den Keywords befindet. Hierbei werden die Anzeigen also viel fokussierter geschaltet.

Kombination von Keywords und Themen oder Interessen

Auch die Kombination von Keywords mit Themen oder Interessen ist möglich. Hierbei ist es ebenfalls so, dass die Anzeigen entweder nach gewählten Keywords oder den angegebenen Themen und Interessen geschaltet werden. Wird der Haken allerdings bei „Anzeigen nur auf Seiten schalten, die mit allen ausgewählten Ausrichtungsmethoden übereinstimmen“ gesetzt, müssen beide Ausrichtungen übereinstimmen, damit eine Anzeigenschaltung stattfindet. Das heißt, die Keywords müssen sich auf den Seiten passend zu Themen oder Interessen konkret wiederfinden.

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
Während der letzten Monate haben wir Klickis wieder fleißig an einem #Webprojekt gearbeitet: Für das bekannte Berli… https://t.co/ChxWZqSAjS
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? Jeden Monat die neuesten #Updates sowie #Tipps & Tricks rund um… https://t.co/jMWM1YaCoP
#Clubhouse schafft Invite-Only-Funktion ab.👀 Alle Details findet ihr hier: https://t.co/PswbllNUAt
"Bist du sicher, dass du diesen Kommentar posten willst?" - das wird man in Zukunft auf #TikTok gefragt werden, wen… https://t.co/qoVWBs4FkJ
Habt einen entspannten Start ins Wochenende!🙌 #overandout
Darauf haben wir gewartet: Die Entwurf-Funktion für #InstagramStories kommt!🙌Wer hat diese Funktion bereits in der App entdeckt?🤓
Instagram möchte zukünftig noch stärker den Fokus auf Videos setzen. Produzierst du Reels oder IGTVs? #tippshttps://t.co/XCCZcw0rmy
Die #Twitter Stories ("Fleets") werden nun nach kurzer Zeit wieder eingestellt.☠️ Perfektes Beispiel, weshalb Socia… https://t.co/L2iQbrNQ9L
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!☕️
#HappyWeekend! Wir starten ins wohlverdiente Wochenende.☺️ https://t.co/6IX8S6yBMB
Hast du schon mal darüber nachgedacht, deine #Stories, beispielsweise auf #Instagram, an den Tagesablauf und damit… https://t.co/0j6Qy6sLAD
Unbedingt beachten: die Umgebung, in der deine #Story von deinen #Follower:innen konsumiert wird! Ist es hell oder… https://t.co/Dc8WvIZdFH
Seit kurzem ist es bei #MicrosoftAds möglich, neben den allseits beliebten Suchanzeigen auf #Bing und Co. sogenannt… https://t.co/uf8o8nbDt3
3 Minuten-TikToks - unrealistisch? Wohl kaum: Kürzlich konnten ausgewählte User:innen auf #TikTok minutenlange Vide… https://t.co/wTq0YIUUcY
#Schongewusst? Es gibt jetzt Ads für Instagram Reels! Videos bis zu 30 Sekunden können beworben werden und müssen i… https://t.co/lRa6VstRRx
Du bist auf einer Webseite oder in einem Textdokument und siehst eine #Schriftart, die dir richtig gut gefällt? Du… https://t.co/PAJxhbTIoY
Social Media Manager:innen können sich freuen: Endlich lassen sich die #Kennzahlen von #Instagram – wie auch in der… https://t.co/CAwwLwMjoy
Für deine #instagram -Story könntest du bald mehr Farb-Optionen zur Verfügung haben: Die bisher eher kleine… https://t.co/2WS0glkuPj
Interessante, neue Möglichkeit mit #iOS15 für Fashion Brands.🤔 https://t.co/yz4pDQzNCO
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? #Google, #Facebook, #Instagram & Co. – News aus der #OnlineMarketing Welt beko… https://t.co/CoXTaK6iF0