Google Ads

Recap zum SEA Camp 2016 in Jena

Recap zum SEA Camp 2016 in Jena

Letzten Donnerstag war es wieder so weit: Die Klick Clique traf sich, wie jedes Jahr im wunderschönen Jena zum SEA Camp 2016. Während Sabrina als alter SEA Camp-Routinier bereits wusste, wie und wo der Hase läuft, war für mich alles Neuland und sehr spannend. FullSizeRender

Nach dem ersten gegenseitigen Kennenlernen beim morgendlichen Kaffee und leckeren belegten Brötchen, fanden sich alle SEA-Fans in der alljährlichen Begrüßungs-Session zusammen, um gemeinsam über die Interessenverteilung an den jeweiligen Sessions abzustimmen. Auch dieses Jahr sollten wieder vier Sessions à 50 Minuten parallel stattfinden. Erstmals stellten die Speaker ihre Sessions kurz einzeln vor, was das Voting deutlich erleichterte.

Nach der Abstimmung ist vor der Qual der Wahl. Während sich viele Besucher zwischen zwei interessanten gleichzeitig stattfindenden Sessions entscheiden mussten, war das für uns kein Problem, denn wir teilten uns einfach auf.

Hannas SEA Camp Impressionen

IMG_0446Zu Beginn standen Dynamische Anzeigen auf meinem Sessionplan. Für mich persönlich eine sehr lohnenswerte Session, da ich mich vorher noch nie so intensiv in das Thema hineingedacht hatte. Weiter ging es mit einem echten „Power Duo“ – Remarketing und Analytics. In dieser Session wurde die Wichtigkeit von Zielgruppen Segmenten ins Visier genommen, sodass ich mir auch hier einige interessante Impulse mitnehmen konnte.

Nach dem sehr leckeren Mittagessen und einer kurzen Frischluftpause im Sonnenschein, begab ich mich in die sehr unterhaltsam gestaltete Session zum Thema Facebook Ads. Anders als erwartet wurden keine ermüdenden Basics thematisiert, sondern durchaus wissenswerte Anregungen und Tipps vorgestellt. Die diskussionsreichste Session, die ich besuchte folgte im Anschluss und betrachtete eingehend die Zukunft von SEA. Predictive Search oder nicht? Das war hier die Frage und spaltete die sonst so harmonische SEA-Gemeinschaft.
Nach der spannenden aber schwer greifbaren SEA Zukunftsmusik, holte mich die sehr anschauliche Session zum Thema „Account Historie“ zurück in die Gegenwart. Obwohl mich mein Bauchgefühl den ganzen Tag über zuverlässig bei der Wahl der Sessions unterstützte, hatte es bei der vorletzten Session doch einen kurzen Aussetzer und ich bereute es, mich nicht für die Session „Anatomy of Search“ entschieden zu haben. Wunderbar abgerundet wurde der inspirierende Tag durch die Vorstellung der richtigen Vorgehensweise bei Anzeigentests.

Sabrinas SEA Camp Impressionen

Grafik1 Mein Tag startete nach einer angenehmen Einleitung mit einer Session zum Thema Datenfeed-Optimierung. Frei nach dem Motto „Wenn Google sich eine Freundin bauen könnte“ schaffte Speaker David einen ungezwungenen Zugang zum Thema und beflügelte die Diskussion unter den Teilnehmern. Daraus mitgenommen habe ich mir, dass „sex sells“ aber man auch „outside oft the Duschvorhang denken soll“. 🙂 Dies fasst auch das Poster des anwesenden Schnellzeichners, der alle Sessions im großen Raum optisch mitgescribbelt hat, perfekt zusammen.

Weiter ging’s mit einer Session über die Vorbereitung eines Accounts für das automatische Bidding. Und auch wenn man dies nicht unmittelbar anstrebt, so war es doch eine optimale Anleitung, wie man den AdWords-Account ein wenig aufräumen und zentrale Einstellungen prüfen kann. Die nächste Session zum Thema Gebotsstrategien hat dann einmal mehr die Teilnehmer gefordert. Nachdem alle Strategien kurz vorgestellt wurden, ging es an das Teilen der eigenen Erfahrungen damit. Ähnlich hat es sich mit der Session zum Thema Wegfall der rechten Spalte in AdWords zugetragen. Hier war es spannend zu sehen, welchen Effekt es in anderen (fremden) Konten erzeugt hat und welche Learnings alle gemeinsam daraus ziehen.
Einmal mehr wagte ich mich in eine Session zum Thema Google Shopping Advanced. Dort wurde erneut auf das Model von Martin Röttgerding hingewiesen, welches eine Aufsetzung von 3 unterschiedlichen Shopping-Kampagnen zu identischen Produkten vorsieht. Für mich ist es immer wieder interessant, der Diskussion darüber zu folgen – vor allem, weil ich das Modell selbst noch immer nicht umgesetzt habe. Asche auf mein Haupt! 🙂 Martin selbst schloss den Tag mit einer Session zum Anzeigentest und der Erkenntnis, dass die meisten Split-Tests völlig falsch durchgeführt werden. Was bleibt sind viele interessante Eindrücke und die Erkenntnis, dass in den eigenen AdWords-Konten allerlei überprüft und ausprobiert werden muss.

Gespannt sind wir nun auf das SEA Camp 2017, denn zum Beispiel stand in der abschließenden Feedback-Runde zur Debatte, das Camp auf zwei Tage auszudehnen. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

The following two tabs change content below.

Hanna

Hallo, ich bin Hanna und unterstütze seit Januar 2016 die Klickkomplizen als Trainee in verschiedensten Projekten rund um Social Media und Google Adwords. Hinterlasst mir gern ein Kommentar, falls ihr Fragen oder Anregungen habt. 🙂
Neu im #klickkomplizen Blog: Sandy stellt heute ein paar Möglichkeiten vor, die Budgetverteilung eurer #googleads K… https://t.co/PE3USY7q0E
Neue spannende Business-Funktion bei #WhatsApp. https://t.co/LioK6ZBD8D
💡10 Jahre #Instagram und wir feiern mit. Auf unserem Blog gibt's alles zu den neuen Features und dem individuellen… https://t.co/OpcSksiZqY
Entdeckt bei @einfachDan: Spannende Insides zu den #Instagram Stories. https://t.co/myAwUZk85A
💡10 Jahre #Instagram und wir feiern mit. Auf unserem Blog gibt's alles zu den neuen Features und dem individuellen… https://t.co/1JrX0n0muF
💡10 Jahre #Instagram und wir feiern mit. Auf unserem Blog gibt's alles zu den neuen Features und dem individuellen… https://t.co/n5u7QejVMV
💡10 Jahre #Instagram und wir feiern mit. Auf unserem Blog gibt's alles zu den neuen Features und dem individuellen… https://t.co/6HGGFv0xza
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/DGqMAfhC6o
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/mERkPjH5Is
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/n2pMu1xnWr
💡Dass #LinkedIn zum großen Microsoft-Kosmos gehört ist allseits bekannt. Dass man aber im Rahmen von Microsoft Ads-… https://t.co/4bMhzcIb4w
💡Dass #LinkedIn zum großen Microsoft-Kosmos gehört ist allseits bekannt. Dass man aber im Rahmen von Microsoft Ads-… https://t.co/IF6v0tuhlj
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/mwzWyvm9RL
Zum Thema Landingpage gibt's heute übrigens auch was Feines in unserem Newsletter. 😎Hier noch schnell anmelden:… https://t.co/Pnv1bNHdLu
Zum Thema Landingpage gibt's heute übrigens auch was Feines in unserem Newsletter. 😎Hier noch schnell anmelden:… https://t.co/N17QOUOvh7
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/9Vjc37QbQf
Totgeglaubte leben länger: #Snapchat bläst zum Angriff mit neuen Features. #onlinemarketing https://t.co/bO3E1poJEH
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/s0dCN85xY0
Heute aus der Kategorie "Was wäre wenn": #Instagram im Jahr 2000. 😃 #socialmedia https://t.co/uJIFh8phjE
Neu bei @googlewatchblog entdeckt: #Google meets Shazam. 🤔 https://t.co/C4HaqCVXp8