Über uns

Grafische Unterstützung für das Team

Grafische Unterstützung für das Team

HERZLICH WILLKOMMEN, Katja!

Katja ist als Grafikerin neu im Team der Klickkomplizen und schwingt ab sofort den digitalen Pinsel für verschiedene Kundenprojekte. Doch keiner startet seine Arbeit bei uns, ohne sich kurz vorzustellen und sich den knallharten Fragen der Redaktion zu stellen.  🙂

Katja Richter GrafikerinDeine Initiativbewerbung kam genau im richtigen Moment, da wir zu dieser Zeit Verstärkung gesucht haben. Wie bist du denn auf uns aufmerksam geworden?

Aufmerksam wurde ich auf die Klickkompliz(inn)en über ein Interview auf „Sputnika“. Über die Website und den Facebook-Auftritt erfuhr ich mehr über die Themenfelder der Agentur und das sympathische Team. Mein Interesse war geweckt. Obwohl zu dem Zeitpunkt keine Stelle ausgeschrieben war, wollte ich mein Glück versuchen. Über die Einladung zum persönlichen Kennenlernen habe ich mich daher besonders gefreut.

Welche Vorerfahrungen als Grafikerin bringst du mit in die Feuerbachstraße? Was hat dich im Bereich Grafik bisher besonders fasziniert?

Während und nach meiner Ausbildung zur Mediengestalterin arbeitete ich in klassischen Full-Service-Werbeagenturen und betreute Kunden verschiedener Branchen und Unternehmensgrößen. Das Aufgabenfeld reichte dabei vom Corporate Design, über Editorial- und Screendesign bis hin zur Entwicklung und Umsetzung von Kampagnen.

Faszinierend im Bereich Grafik ist für mich nach wie vor die Vorstellung, dass jeder Tag anders ist und kein Projekt dem anderen gleicht. Und natürlich, wie im Laufe des Prozesses aus einer Idee ein visuelles „Gesamtkunstwerk“ entsteht.

Da man im Leben ja nie auslernt 😉 habe ich mich 2011 entschlossen, nebenberuflich  zu studieren. Nach dem Bachelor of Arts „Grafik-Design“ vertiefe ich nun mein Wissen im Master-Studiengang „Creative Direction“.

Was ist dein grafisches Steckenpferd? Und welcher Bereich ist ausbaufähig?

Steckenpferd? Mhm… Infografiken, Moodboards und Bildretuschen finde ich total spannend! Ich mag im Kommunikationsdesign aber insgesamt die Mischung aus hochkreativen Aufgaben wie Logogestaltung und Entwicklung von KeyVisuals auf der einen, und routinierten Jobs in Layout und Bildbearbeitung auf der anderen Seite.

Unbedingt weiter vertiefen möchte ich mein Wissen von der reinen Oberflächengestaltung hin zu HTML und CSS.

Welche Erwartungen hast du an deine Arbeit bei uns? Wie stellst du dir den typischen Klickkomplizen-Arbeitstag vor?

Erwartungen? Eher eine Vorstellung: Professionelle Arbeit und spannende Projekte mit einer gesunden Portion Begeisterung und Gelassenheit! Ich freue mich vor allem auf hochinteressante Einblicke in die Arbeitsbereiche meiner Kolleginnen aus dem  Online-Marketing.

Typischer Arbeitstag?

Ankommen – Kaffee – Mails – Team-Meeting – Projekttool – Gestaltung – Mittag mit den Kolleginnen – Kundentelefonat – Konzeption – Kaffee – Präsentation – Protokoll – Runterfahren

Und zu welchem Thema können wir hier bald deinen ersten Artikel lesen?

Vermutlich zu einem Thema aus den Bereichen:

Corporate Design // Aktuelle Projekte // on Tour (Reisebericht)

The following two tabs change content below.

Katja

Hallo, ich bin Katja und unterstütze seit Mitte April 2016 das Team der Klickkomplizen im Bereich Grafikdesign. Ich freue mich auf einen kreativen Austausch.
💡Google und die Digitalsteuer - Wie ihr die Suchanfragen aus den betroffenen Ländern findet und was zu tun ist, erf… https://t.co/5IncLHo9H6
Ein neues Feature bei #Whatsapp: Ab jetzt ist die Personalisierung einzelner Chats mit verschiedenen #Wallpapern mö… https://t.co/Q02KSWKNww
💡Google und die Digitalsteuer - Wie ihr die Suchanfragen aus den betroffenen Ländern findet und was zu tun ist, erf… https://t.co/lf8JGAuPoo
Knapp verpasst, aber nicht vergessen. Wenn auch dieses Jahr anders als sonst: Frohen Beginn der Karnevalszeit ihr J… https://t.co/1Minkw3uYT
Diesmal scheint es für Kaufland besser zu laufen mit der Werbung. 😃 #regal https://t.co/u6Jaok1CQM
Könnten #Podcasts bei @SpotifyDE zukünftig kostenpflichtig werden? https://t.co/3mSICnrQtk
💡Der eigenen #Instagram Story ein bisschen frischen Wind verleihen? Kein Problem mit den vier kostenlosen Apps, die… https://t.co/4fUnXUu0e1
💡Der eigenen #Instagram Story ein bisschen frischen Wind verleihen? Kein Problem mit den vier kostenlosen Apps, die… https://t.co/JpSgTVp27r
#WhatsApp Pay nimmt so langsam Fahrt auf. #bargeldlos https://t.co/rxzhP9j7Rx
Neue Erweiterung der Feeds wird getestet. Spannend, ob der dritte Feed dann auch tatsächlich für alle ausgerollt wi… https://t.co/FRRLffd1s1
💡Ein kleines How to zum Thema Cross-Posting im #Facebook Creator Studio gefällig? Dann werdet ihr auf unserem Blog… https://t.co/EejTOkbb2J
Spannend! Anscheinend sind neue Möglichkeiten zur Reaktion auf #InstagramStories in Arbeit. #socialmedia https://t.co/gM8BuTjJJl
Entdeckt bei @einfachDan: ein knackiges #howto zum Thema #Pinterest Story Pins. #socialmedia https://t.co/eHnYykgSir
Zukünftig noch mehr Musikauswahl bei #TikTok. #socialmedia https://t.co/qdRGr8CTIy
Spannendes Feature im Kampf gegen Fake News. #waybackmachine #factchecking https://t.co/G4Tr5hWcQ7
💡Weiter geht’s in unserer Vorstellungsrunde der neuen „jungen wilden“ Kanäle. Wir haben die Kurzvideo-App #Trillerhttps://t.co/l8dzr24RdC
💡Weiter geht’s in unserer Vorstellungsrunde der neuen „jungen wilden“ Kanäle. Wir haben die Kurzvideo-App #Trillerhttps://t.co/1ymDOejnXr
Komm auf die dunkle Seite: #DarkMode nun auch in der #Facebook App verfügbar. https://t.co/IrXu9VGd6S
Neu im #klickkomplizen Blog: Sandy stellt heute ein paar Möglichkeiten vor, die Budgetverteilung eurer #googleads K… https://t.co/PE3USY7q0E