Placeit – Hochwertige Bilder für Präsentationen & Co.

Placeit – Hochwertige Bilder für Präsentationen & Co.

unser Blog auf einem edlen iPad

Die Damen und Herren von Breezi begeistern uns immer wieder.  Schon der kostenlose und leicht zu bedienende Webdesign-Generator, mit dem man Schritt für Schritt nach dem einfachen Baukastenprinzip Webseiten erstellen kann, ist absolute klasse. Und jetzt gibt es auch noch ein neues kostenloses Must-Have-Web-Tool namens Placeit.

Was ist PlaceIt & wie funktioniert das Tool?

Placeit ist eine Website, auf der zahlreiche unterschiedliche hochauflösende Photografien von MacBooks, iPads und iPhones in verschiedenen Umgebungen angesammelt sind. Schon das Blättern durch den Katalog bereitet ästhetischen Genuss. Zur Auswahl stehen über 120 Bilder, zu denen immer wieder neue hinzugefügt sind. Die edlen technischen Geräte gehen auf den Fotos durch kleine und große Hände, liegen auf Holz-, Schreib- und Cafe-Tischen, werden an der frischen Luft und drinnen verwendet und sind auch in schlichten einfarbigen Umgebungen abgelichtet.
Der Clou ist aber, dass sich die zunächst grauen Bildschirminhalte der Geräte ganz einfach individualisieren lassen. Man kann ein beliebiges Bild zum Beispiel im jpg-Format hochladen oder direkt eine URL zu einer Webseite eingeben, von der sich das Tool automatisch einen Screenshot lädt und diesen in den Rahmen einpasst (wie auf dem Bild links zu sehen ist).

Darf ich die Placeit Bilder verwenden?

Das beste an der ganzen Sache ist, dass alle Bilder frei verwendbar sind. Man darf diese teilen, ändern und variieren sowie für kommerzielle Zwecke nutzen. Placeit bittet lediglich darum, sichtbar erwähnt zu werden,  sofern die Bilder öffentlich einsehbar sind. Präsentationen steht in Zukunft nichts mehr im Weg, denn das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen.

die Bilderauswahl auf Placeit ist fast grenzenlos

NACHTRAG JANUAR 2014:

Leider sind die Möglichkeiten der kostenlosen Nutzung seit kurzem eingeschränkt. Man darf mit der kostenlosen Lizenz die Bilder nicht mehr weiter bearbeiten oder verändern, diese nicht kommerziell nutzen und kann nur auf relativ kleine Bilder zugreifen. Zudem sind die Bilder ab sofort mit einem Wasserzeichen versehen.
Mit der Standard Lizenz kann  man etwas größere Bilder verwenden und diese auf Webseiten mit weniger als 1000 Zugriffen oder Printprodukten mit einer Stückzahl unter 1000 verwenden. Die Kosten der Lizenzen berechnen sich je nach Größe des Bildes. Für die Verwendung der Bilder auf Seiten mit mehr Zugriffen oder Printprodukten mit einer höheren Auflage benötigt man eine erweiterte Lizenz.

The following two tabs change content below.

Albina

Hallo, mein Name ist Albina und ich war von September 2011 bis Anfang 2015 Teil der Klickkomplizen - anfänglich als Praktikantin, später als Werksstudentin. Was es bei mir zu lesen gibt? Alles rund um die Themen Online Marketing, Social Media und Webdesign.