Google Adwords: Das Aus für Werbeanzeigen im rechten Bildschirmrand

Google Adwords: Das Aus für Werbeanzeigen im rechten Bildschirmrand

Seit 2010 im Test – ab jetzt Realität. Google führt ein neues Layout ein, das drastische Änderungen mit sich bringt und sämtliche Google Adwords Werbeanzeigen aus der rechten Spalte des Browsers verbannt. Wie ein Google Sprecher bestätigte, soll in Zukunft, weltweit und in allen Sprachen, auf Anzeigen im rechten Desktop-Bereich verzichtet werden. Ausnahmen bilden Google-Shopping-Anzeigen sowie Anzeigen im Google Knowledge-Graph, die weiterhin im rechten Bildbereich erscheinen werden.

Gibt es Ersatz für die wegfallende Werbefläche?

Um dem baldigen Fehlen der Werbefläche für bis zu 6 Anzeigen im rechten Rand entgegen zu wirken, wird Google bei sehr kommerziellen Suchanfragen mit hohem Suchvolumen, wie beispielsweise Hotels oder Versicherungen, zunächst vier, statt drei Anzeigen über den organischen Suchergebnissen schalten. Diese Positionen gelten als die beliebtesten, da sie im Durchschnitt bessere Klick-Raten erzielen, was unter anderem auch daran liegt, dass trotz Kennzeichnung, viele Nutzer die Google Anzeigen als organische Suchergebnisse wahrnehmen. Google profitiert wiederum von den höheren Klick-Preisen dieser Positionen. Es lässt sich also vermuten, dass dieser Faktor bei der Abschaffung der rechten Spalte eine ausschlaggebende Rolle gespielt hat. Unsere Stichproben haben jedoch gezeigt, dass die vierte Anzeige bei weitaus mehr, als nur hoch-frequentierten kommerziellen Themen von Google geschalten wird und deckt sich somit mit der Aussage eines Nutzers, der mittels 6.000 zufälliger Suchanfragen die Änderungen getestet haben soll.

Screenshot

Alle anderen Google Werbeanzeigen rutschen nun unter die organischen Suchergebnisse und erhalten dort deutlich weniger Beachtung, als noch zuvor in der rechten Bildschirm-Spalte. Vermutlich werden dadurch auch die Klick-Raten der niedriger positionierten Google AdWords Anzeigen sinken.

Auch wenn diese Veränderung auf den ersten Blick großen Einfluss auf das Schalten von Werbung auf Google zu haben scheint, ist anzumerken, dass die rechte Spalte bereits jetzt in vielen Fällen vom Google Knowledge-Graph eingenommen wurde und deshalb kein Platz für Werbeanzeigen vorhanden war. Ebenso existierte die rechte Seitenleiste auf mobilen Geräten aus Platzgründen nicht.
Welche Auswirkungen die Abschaffung der Werbeanzeigen in der rechten Spalte allerdings langfristig haben wird, bleibt gespannt abzuwarten.

The following two tabs change content below.

Hanna

Hallo, ich bin Hanna und unterstütze seit Januar 2016 die Klickkomplizen als Trainee in verschiedensten Projekten rund um Social Media und Google Adwords. Hinterlasst mir gern ein Kommentar, falls ihr Fragen oder Anregungen habt. :)
Jetzt neu bei #FB: Du kannst deine Beiträge in einem A/B-Test gegeneinander laufen lassen, um den besten Performer… https://t.co/Q5H6pytMkC
#InstagramStories lassen sich jetzt endlich auch als #Entwurf abspeichern!🙌Wie das Ganze funktioniert könnt ihr im… https://t.co/ASm0A1xY6l
Während der letzten Monate haben wir Klickis wieder fleißig an einem #Webprojekt gearbeitet: Für das bekannte Berli… https://t.co/ChxWZqSAjS
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? Jeden Monat die neuesten #Updates sowie #Tipps & Tricks rund um… https://t.co/jMWM1YaCoP
#Clubhouse schafft Invite-Only-Funktion ab.👀 Alle Details findet ihr hier: https://t.co/PswbllNUAt
"Bist du sicher, dass du diesen Kommentar posten willst?" - das wird man in Zukunft auf #TikTok gefragt werden, wen… https://t.co/qoVWBs4FkJ
Habt einen entspannten Start ins Wochenende!🙌 #overandout
Darauf haben wir gewartet: Die Entwurf-Funktion für #InstagramStories kommt!🙌Wer hat diese Funktion bereits in der App entdeckt?🤓
Instagram möchte zukünftig noch stärker den Fokus auf Videos setzen. Produzierst du Reels oder IGTVs? #tippshttps://t.co/XCCZcw0rmy
Die #Twitter Stories ("Fleets") werden nun nach kurzer Zeit wieder eingestellt.☠️ Perfektes Beispiel, weshalb Socia… https://t.co/L2iQbrNQ9L
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!☕️
#HappyWeekend! Wir starten ins wohlverdiente Wochenende.☺️ https://t.co/6IX8S6yBMB
Hast du schon mal darüber nachgedacht, deine #Stories, beispielsweise auf #Instagram, an den Tagesablauf und damit… https://t.co/0j6Qy6sLAD
Unbedingt beachten: die Umgebung, in der deine #Story von deinen #Follower:innen konsumiert wird! Ist es hell oder… https://t.co/Dc8WvIZdFH
Seit kurzem ist es bei #MicrosoftAds möglich, neben den allseits beliebten Suchanzeigen auf #Bing und Co. sogenannt… https://t.co/uf8o8nbDt3
3 Minuten-TikToks - unrealistisch? Wohl kaum: Kürzlich konnten ausgewählte User:innen auf #TikTok minutenlange Vide… https://t.co/wTq0YIUUcY
#Schongewusst? Es gibt jetzt Ads für Instagram Reels! Videos bis zu 30 Sekunden können beworben werden und müssen i… https://t.co/lRa6VstRRx
Du bist auf einer Webseite oder in einem Textdokument und siehst eine #Schriftart, die dir richtig gut gefällt? Du… https://t.co/PAJxhbTIoY
Social Media Manager:innen können sich freuen: Endlich lassen sich die #Kennzahlen von #Instagram – wie auch in der… https://t.co/CAwwLwMjoy
Für deine #instagram -Story könntest du bald mehr Farb-Optionen zur Verfügung haben: Die bisher eher kleine… https://t.co/2WS0glkuPj