10 Tipps für eine gelungene Social Media Marketing Strategie (Teil 3)

10 Tipps für eine gelungene Social Media Marketing Strategie (Teil 3)

Die folgenden Tipps schließen sich direkt an die vorherigen (Tipps 1 bis 3, Tipps 4 bis 7) an.

Tipp 8: Aufgabenverteilung – Wer macht was?

Social Media kann für Unternehmen nur funktionieren, wenn die nötigen Ressourcen zur Verfügung stehen. Am wichtigsten sind in diesem Zusammenhang die Beauftragten, die die Kanäle pflegen. Denn die Web 2.0-Präsenzen kosten viel weniger Geld als Zeit. So sollten die Ressourcen klar abgeschätzt und Aufgaben konkret verteilt werden. Nur so kann es gelingen, die Kanäle zu betreuen und regelmäßig mit neuem Inhalt zu füllen.

Tipp 9: Monitoring und Erfolgsmessung – Macht das Ganze überhaupt Sinn?

Regelmäßig sollten die eigenen Kommunikationsmaßnahmen auf ihren Erfolg untersucht werden bzw. festgestellt werden, wie erfolgreich die Zielumsetzung in Social Media verläuft. Dazu sollten klare Kennzahlen festgelegt werden, an denen der Erfolg gemessen werden kann. Das können die Anzahl der Fans oder Follower oder auch die Anzahl von Reaktionen auf einzelne Beiträge sein. In Social Media lässt sich auch ganz gezielt der Erfolg einzelner Kampagnen untersuchen.

Zudem ist das allgemeine Monitoring von großer Bedeutung. Was wird über mein Unternehmen berichtet, welche Reaktionen erfolgen, was interessiert die Menschen an meiner Unternehmensbranche oder was treibt die Konkurrenz. Viele Tools machen es dabei möglich, das Internet nach solchen Informationen zu durchkämmen.

Tipp 10: Krisenmanagement – Nicht immer ist alles Friede, Freude, Eierkuchen!

Jeder hat die Möglichkeit, seine Meinung kundzutun. Das ist das, was vielen Unternehmen im Web 2.0 zum Verhängnis werden kann. So offen man selbst kommuniziert, so offen kann auch zurück kommuniziert werden. Deswegen sollte man sich bewusst sein, dass man sich auch Kritik aussetzen muss. Deswegen sollte im Vorfeld ein gutes Krisenmanagement entwickelt und im Ernstfall umgesetzt werden. Um allgemeinen Problemen vorzubeugen, können auch Social Media Guidelines helfen, die Mitarbeiter zu schulen und sie bewusst für einzelne Situationen zu machen.

Das Wichtigste zum Schluss

So plausibel das alles in der Theorie auch klingen mag und so gut man sich durch solch eine Strategie auch vorbereitet fühlt, sollte man zu keinem Zeitpunkt vergessen, dass Social Media stets an 7 Tagen die Woche, an 24 Stunden am Tag und dazu noch in Echtzeit abläuft und sich daher weder komplett planen noch vorhersehen lässt. Der wichtigste Tipp ist deswegen: Spontan sein! Natürlich hilft eine Strategie, sich in vielen Punkten sicher zu fühlen und genau zu wissen, wo die Reise im Web 2.0 hingehen soll. Doch es ist vor allem Spontaneität, die einen auf viele Situationen kreativ, witzig oder krisengerecht reagieren lässt.

Und auch dann spüren die Fans und Follower, dass hinter den Kanälen auch nur Menschen wie du und ich stecken – und das zeichnet Social Media vor allem aus: die zwischenmenschliche Kommunikation auf einer sympathischen und spontanen Ebene.

Bildquelle: Depositphotos

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
Wie füge ich eine #Standorterweiterung bei #GoogleAds richtig ein? Wir haben eine kleine Anleitung für euch hier:😉 https://t.co/io4sZJdyzg
Wer ist schon bereit fürs #Wochenende? 😎☀️ https://t.co/aLw3kVlae6
Würdet ihr Geld für ein #Twitter Abo ausgeben?🤔 https://t.co/h8r0DrHc1K
Extrem hohe Klickraten auf eure #GoogleAds Anzeigen versprechen die neuen #Bilderweiterungen. Wir haben uns das mal… https://t.co/bvg3vCJ31M
#Haterkommentare auf #SocialMedia will niemand bekommen. Manchmal passiert es dann doch - aber wie sollte ich am be… https://t.co/TIZVilF4qy
Interessantes neues Feature!👀 https://t.co/AKuKQA57sn
Guten Morgen! Wer ist schon wach und produktiv unter euch?😄 https://t.co/hAE1or4C3l
Habt ihr schon mal einen unschönen Kommentar unter eurem Post bekommen? Wir haben 6 Tipps & Tricks für euch zusamme… https://t.co/wjma96E5ka
Weekend mode on! Wir verabschieden uns ins wohlverdiente #Wochenende.😊Seid ihr auch schon im #Feierabend?🤗 https://t.co/nyQ0SoPsDz
Der #Fachkräftemangel ist mittlerweile in unzähligen Branchen präsent.😐 Wie du trotz der schwierigen aktuellen Situ… https://t.co/UmNJj7Pbt1
Unsere liebe Tomke hat einen sehr interessanten Blogartikel geschrieben zum Thema "Wann soll ich auf Facebook/ Inst… https://t.co/iQPYIISBqT
Unser #LinkedIn Tipp: Teile und veröffentliche nicht einfach nur Beiträge, sondern fasse wichtige Punkte zusammen u… https://t.co/Zsxi1bgZjh
Datenschutz wird ein immer wichtigeres Thema: nachdem Apple vorgelegt hat, zieht jetzt auch Google nach. Dieser Asp… https://t.co/gKdD5L6RFx
Für die Grafiker:innen unter euch: schaut für Inspiration und Ideen doch gerne auf unserem letzten Blogartikel vorb… https://t.co/43OMa3RuCo
Wir wünschen euch einen erholsamen Feiertag!😀 #ChristiHimmelfahrt #feiertag #relaxen https://t.co/IyqftRHIxJ
Was wäre Social Media ohne eine Community? Richtig: nicht existent.😄 Deshalb gibt's von uns Tipps & Tricks wie ihr… https://t.co/K6ZPEd1uf5
Facebook bekommt einen neuen Look! Das neue Facebook-Seitendesign könnt ihr euch jetzt schon in unserem neuesten Bl… https://t.co/ZYdSYxkDVL
💡Auf Social Media geht es um Interaktion. Manchmal sind Kommentare zu Posts aber nicht gewünscht. Wie ihr die Komme… https://t.co/O6k1gZy4Lt
#Facebook vs. #Apple geht in die nächste Runde. Ring frei. 😃 #socialmedia https://t.co/Hs3QG5lfxX
Planbare #Instagram-Stories? Es geschehen noch Zeichen und Wunder. 😃 #socialmedia https://t.co/TlQmIDAwh4