Online Marketing

10 Tipps für eine gelungene Social Media Marketing Strategie (Teil 3)

10 Tipps für eine gelungene Social Media Marketing Strategie (Teil 3)

Die folgenden Tipps schließen sich direkt an die vorherigen (Tipps 1 bis 3, Tipps 4 bis 7) an.

Tipp 8: Aufgabenverteilung – Wer macht was?

Social Media kann für Unternehmen nur funktionieren, wenn die nötigen Ressourcen zur Verfügung stehen. Am wichtigsten sind in diesem Zusammenhang die Beauftragten, die die Kanäle pflegen. Denn die Web 2.0-Präsenzen kosten viel weniger Geld als Zeit. So sollten die Ressourcen klar abgeschätzt und Aufgaben konkret verteilt werden. Nur so kann es gelingen, die Kanäle zu betreuen und regelmäßig mit neuem Inhalt zu füllen.

Tipp 9: Monitoring und Erfolgsmessung – Macht das Ganze überhaupt Sinn?

Regelmäßig sollten die eigenen Kommunikationsmaßnahmen auf ihren Erfolg untersucht werden bzw. festgestellt werden, wie erfolgreich die Zielumsetzung in Social Media verläuft. Dazu sollten klare Kennzahlen festgelegt werden, an denen der Erfolg gemessen werden kann. Das können die Anzahl der Fans oder Follower oder auch die Anzahl von Reaktionen auf einzelne Beiträge sein. In Social Media lässt sich auch ganz gezielt der Erfolg einzelner Kampagnen untersuchen.

Zudem ist das allgemeine Monitoring von großer Bedeutung. Was wird über mein Unternehmen berichtet, welche Reaktionen erfolgen, was interessiert die Menschen an meiner Unternehmensbranche oder was treibt die Konkurrenz. Viele Tools machen es dabei möglich, das Internet nach solchen Informationen zu durchkämmen.

Tipp 10: Krisenmanagement – Nicht immer ist alles Friede, Freude, Eierkuchen!

Jeder hat die Möglichkeit, seine Meinung kundzutun. Das ist das, was vielen Unternehmen im Web 2.0 zum Verhängnis werden kann. So offen man selbst kommuniziert, so offen kann auch zurück kommuniziert werden. Deswegen sollte man sich bewusst sein, dass man sich auch Kritik aussetzen muss. Deswegen sollte im Vorfeld ein gutes Krisenmanagement entwickelt und im Ernstfall umgesetzt werden. Um allgemeinen Problemen vorzubeugen, können auch Social Media Guidelines helfen, die Mitarbeiter zu schulen und sie bewusst für einzelne Situationen zu machen.

Das Wichtigste zum Schluss

So plausibel das alles in der Theorie auch klingen mag und so gut man sich durch solch eine Strategie auch vorbereitet fühlt, sollte man zu keinem Zeitpunkt vergessen, dass Social Media stets an 7 Tagen die Woche, an 24 Stunden am Tag und dazu noch in Echtzeit abläuft und sich daher weder komplett planen noch vorhersehen lässt. Der wichtigste Tipp ist deswegen: Spontan sein! Natürlich hilft eine Strategie, sich in vielen Punkten sicher zu fühlen und genau zu wissen, wo die Reise im Web 2.0 hingehen soll. Doch es ist vor allem Spontaneität, die einen auf viele Situationen kreativ, witzig oder krisengerecht reagieren lässt.

Und auch dann spüren die Fans und Follower, dass hinter den Kanälen auch nur Menschen wie du und ich stecken – und das zeichnet Social Media vor allem aus: die zwischenmenschliche Kommunikation auf einer sympathischen und spontanen Ebene.

Bildquelle: Depositphotos

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Manager beschäftige ich mich mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing. Wenn euch etwas auf der Seele brennt, dürft ihr gern kommentieren - ich freu mich!
Auch wir gehören schon lange zur Upstalsboom Familie <3 https://t.co/aWASBiK7L4
NEU im #Klickkomplizen Blog: 👉📸 Tomke hat euch kurz notiert, wie man Instagram Beiträge speichert und was es dem Un… https://t.co/AkJ2KWwfTs
RT @sejournal: How to Overcome the 3 Biggest Blogging Challenges via @jamarketer: https://t.co/83ltha680lhttps://t.co/57xpBbCuyz
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivien hat sich mit dem Begriff #newwork befasst und ihre Gedanken zusammen geschrieb… https://t.co/PZ8RFsaBFr
NEU im #Klickkomplizen Blog: unsere #Grafikerin Katja gibt euch mal wieder wertvolle Tipps. Diesmal: geht es um Far… https://t.co/MEt5TjTO8e
NEU im #Klickkomplizen Blog: ✌😎✌ Anastasia stellt euch 4 coole Apps vor, mit denen ihr eure #instagram #stories noc… https://t.co/IAroCAAVuC
NEU im #Klickkomplizen Blog: Sport frei! Diesmal hatten die Klickies eine sportliche Premiere: wir stellten zum ers… https://t.co/B6HYTtpTKZ
Immer wieder montags ... ✍ geht's bei uns in das wöchentliche Meeting. Wie gestaltet ihr eure interne Meeting-Kommu… https://t.co/ScIAt3dC2H
NEU im #Klickkomplizen Blog: die Kunst der Landing-Pages. 🔎📣🔎 Tina hat ihre Schatzkiste geöffnet und gibt Tipps, we… https://t.co/b8EZDTAJ0s
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivi hat alle Tipps & Tricks unseres Büro-Umzuges gesammelt und euch aufbereitet:… https://t.co/ZFouQaDnE5
NEU im #Klickkomplizen Blog: Achtung, Announcement! 📣📣📣Zum 01.08. hält #Facebook einige Änderungen bereit, die eure… https://t.co/ll2t9LrjqG
NEU im #Klickkomplizen Blog: Peggy stellt euch ein neues Feature des #Facebook Werbeanzeigenmanagers vor, mit dem a… https://t.co/W9i0Sml9AX
Hey, Monday! Es gibt diese Tage, da fällt einem einfach kein witziger Aufhänger für einen Post oder eine Kontaktauf… https://t.co/RPtVAIJzeG
NEU im #Klickkomplizen Blog: wir begrüßen ein neues Gesicht im Team! Niklas ist als einziger Mann im Hause eine Ve… https://t.co/35U0IKtp3E
NEU im #Klickkomplizen Blog: Tomke erklärt uns mal wieder den heißesten Sch*** von #instagram. 👉 What's new: der Ch… https://t.co/p9zDE1FaF7
NEU im #Klickkomplizen Blog: Bist du auch schon ein Top Fan einer #facebook Seite geworden? Sabrina erklärt euch di… https://t.co/ebSYqdKrDW
RT @basicthinking "Ohne Prinzipien wie Eigenverantwortung, gegenseitiges Vertrauen oder Selbstorganisation wäre in… https://t.co/JeFih3aAY1
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivien hat einen neuen Freund. Er heißt #novi und versorgt sie täglich mit den frische… https://t.co/m3KMiJoGEo
War euch das Wochenende zu kurz? Forscher solle die perfekte Menge an Freizeit berechnet haben ... lest selbst: (Sp… https://t.co/G4BbjG5T3Q